Enttäuschung: Es sollte auch auf Etappe 3 nicht sein für Christoph Sauser und Jaroslav Kulhavy. Am Ende war es Platz 2.

zum Artikel