Sina Frei dreht ihre Runden im U23-Worldcup wie ein Schweizer Uhrwerk. Mit Ausnahme von Stellenbosch (hier gewann Teamkollegin Malene Degn) hat die Ex-Weltmeisterin jedes Rennen 2018 gewonnen. Nächstes Jahr wird sie ebenfalls in der Eliteklasse starten.

zum Artikel