Nina Hoffmann beim Downhill-Worldcup in Les Gets im Juli. Hier fuhr sie auf Rang fünf, der für sie zu diesem Zeitpunkt eher als ein durchschnittliches Resultat galt. Seit einem Sturz Ende August erholt sich Hoffmann von einer Schulterverletzung.

zum Artikel