Danny MacAskill Spotify Playlist BIKE Danny MacAskill Spotify Playlist BIKE

BIKE MAG Spotify: 11 Lieblingssongs von Danny MacAskill

Soundcheck Danny MacAskill

Ludwig Döhl am 28.05.2020

Musik spielt eine große Rolle im Leben des Superstars Danny MacAskill. Er selbst sagt: „Musik ist die größte Inspiration für meine Action-Edits.“ Uns hat er seine elf Lieblingssongs verraten.

„Musik war immer ein großer Teil in meiner Biker-Karriere!“ Das sagt YouTube-Superstar und Trial-Ikone Danny MacAskill. Ab einem Alter von 13 Jahren lieh sich der Schotte regelmäßig den Kassettenrekorder seiner Mutter, um die CDs seiner Kumpels auf Kassette zu spielen und Musik hören zu können während seiner Solo-Bike-Sessions bei Nacht. Uns hat Danny MacAskill seine Lieblingssongs verraten und erklärt, was er mit dieser Musik verbindet. Die komplette Playlist gibt's auf dem BIKE Magazin Spotify-Kanal zum Nachhören:

1 Sunday 8 P.M. - Faithless
"Das war einer meiner ersten Songs, die ich auf Kassette spielte. Gänsehaut! Das, was ich am Biken zur Musik liebe, ist die Art und Weise verändert, wie man die Welt um einen herum wahrnimmt. Ich bin in einem kleinen Dorf aufgewachsen, wo es nur wenige Orte zum Biken gab. Die können schnell langweilig werden. Aber mit guter Musik auf den Ohren – insbesondere mit neuer Musik – hatte ich das Gefühl, zum ersten Mal oder mit frischen Augen an dem Ort zu fahren. Das hat mir wirklich geholfen, kreativer zu denken und motiviert mich jeden Tag zu fahren. Auch heute noch.“

2 Porcelain - Moby
"Das Lied erinnert mich an die Zeit, als ich davon träumte, wie Hans Rey zu biken. Das ganze Album Play von Moby ist eines meiner Top-Alben aller Zeiten. Für mich fasst es die Zeit um 1999 perfekt zusammen und wenn ich zurückblicke, dann würde jeder Song ein Highlight-Video ergeben.“

3 Let Forever Be - The Chemical Brothers
"Die Band muss man lieben. Sie haben so viele gute Songs – das ist einer ihrer besten. Der Song erinnert mich daran, mitten im Nirgendwo auf der Isle of Skye zu sein und den Torf für das Museum meines Vaters zu stechen. Torf wird aus dem sumpfigen Boden gegraben und wie Brickets verwendet. Sie werden gestapelt, um den Torf wochenlang auszutrocknen und sie zu Hause oder im Museum im Ofen zu verbrennen.“ 

4 Blood on the Motorway - DJ Shadow
"Dieses Lied spielte ich hoch und runter. 2003, bei meinem ersten Job als Bike-Mechaniker. Die Jungs, mit denen ich bei Bothy Bikes zusammengearbeitet habe, hatten einen großartigen Musikgeschmack. Der hat mich als Person, mein Biken und die Videos, die ich im Laufe der Jahre gemacht habe, stark beeinflusst."

5 Renegades Of Funk - Rage Against The Machine
"Kennt Ihr noch Mini-Discs? Den Song nahm ich darauf auf und hörte ihn ständig. Durch Mini-Discs könnte ich mehrere Alben dabei haben und hatte mehr Möglichkeiten, mit neuer Musik zu fahren. Dieser Track ist etwas härter als ich normalerweise höre, aber er gibt Dir viel Energie! Ich habe fast das Gefühl, dass ich meinen Lenker verbiegen kann mit der Kraft, die es in mir freisetzt, wenn ich Rage Against the Machine höre."

6 Heaven - Unkle
"Unkle ist einer meiner Lieblingskünstler aller Zeiten! Ich habe die meisten seiner Alben hunderte, wenn nicht sogar tausende Male gehört. Das Lied schafft den perfekten Spagat zwischen Elektronik, Gitarre, Stimme und Text."

BIKE 7/2020 mit XXL-Enduro-Special auf 48 Seiten extra

Du bist heiß auf Mountainbiken? Raus und los!
Bestelle die aktuelle BIKE versandkostenfrei nach Hause, oder lese die Digital-Ausgabe für 4,49 € in der BIKE App auf dem iOS-Gerät oder Android-Tablet.

7 No Cars go - Arcade Fire
"Den Song habe ich 2007 in einem Skate-Video entdeckt. Super! Etwa 2007 zog ich mit dem BMXer und Filmer Dave Sowerby in eine Wohnung. Wir haben uns die neuesten BMX-/Skate- und Mountainbike-Filme angesehen. Dave brachte mir bei, die Filmbearbeitung und vor allem die Musikauswahl, die für die DVD-Teile getroffen wurde, schätzen zu lernen. Mir wurde klar, dass die Musik etwa 50 Prozent eines guten Videos ausmacht. Das Fahren, die Location, die Einstellungen und das Bearbeiten machen den Rest aus. Das ist allerdings je nach Konzept nicht immer der Fall. Klar kann man darüber streiten, was wichtiger ist, aber wenn die Musik richtig gewählt ist, zieht sie den Betrachter in die Welt, die die Produzenten geschaffen haben. Außerdem kann Musik tiefe Emotionen erzeugen, die den Betrachter zwingen, ein Video im Laufe der Jahre immer wieder zu sehen und mit Freunden zu teilen, die hoffentlich das Gleiche tun werden."

8 Floating - Jape
"Dieser Track wurde in Adam Bakers Teil des wunderbaren BMX-Films Etnies Grounded verwendet. Ich liebe den Vibe von diesem Song. Laut aufdrehen und genießen. Dieser Film hatte übrigens großen Einfluss auf mich im Jahr 2008, als ich Videos für Inspired Bicycles gedreht habe."

9 I`ll Believe in Anything - Wolf Parade
"Diesen Song will ich unbedingt für eines meiner zukünftigen Videos verwenden. Es ist in fast jeder Bearbeitungs-Shortlist enthalten, die ich in den letzten zehn Jahren für Videos erstellt habe!"

10 Soft Shock - Yeah Yeah Yeahs
"Wenn es einen Song gibt, den ich ständig hören könnte, dann diesen hier."

11 Gimme somme – Wevel
„In den letzten Jahren habe ich mich viel mehr mit elektronischer Musik beschäftigt. Es ist definitiv ein Genre, das ich mit meinen Videos auf jeden Fall erkunden möchte. Es geht nur darum, die richtigen Tracks auszuwählen, die sowohl für den Mainstream als auch für das, was ich liebe, geeignet sind. Dieser Song ist der helle Wahnsinn, das nennen wir in Schottland einen Belter.“

Die BIKE Spotify-Playlist von Danny MacAskill

 

Soundcheck: Jeden Monat eine neue Playlist auf Spotify

Ab sofort stellen wir jeden Monat eine neue Playlist eines Profi-Bikers auf unserer Webseite vor. Es genügt ein kostenloser Spotify-Account, um die Lieblingssongs der MTB-Profis nachzuhören. Hardcore-Fans abonnieren am besten den Bike MAG“ Account auf Spotify und verpassen so keine Playlist mehr. 

Die Spotify-Playlist von Danny MacAskill und vieles mehr finden Sie in BIKE 7/2020 – ab 2. Juni im Handel. Die komplette Ausgabe können Sie ab Verkaufsstart und über den Kiosk-Verkaufszeitraum hinaus in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder in unserem Onlineshop bestellen – so lange der Vorrat reicht:

iTunes StoreGoogle Play Store

Ludwig Döhl am 28.05.2020
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren