Das Logo von Atherton Racing, daneben die Worldcup-Trophäe. Kein seltener Anblick und sicher auch der Grund, warum Endura die drei Geschwister und ihren Anhang unbedingt verpflichten wollte.

zum Artikel