Another Day in the Dark - Jerome Clementz Another Day in the Dark - Jerome Clementz

Another day in the Dark – Jérôme Clementz und Gojira

Jérôme Clementz goes Metal

Adrian Kaether am 12.02.2019

MTB-Sport und Heavy Metal waren schon immer eine gute Paarung. Jérôme Clementz und die französische Band Gojira hauchen der alten Verbindung in einem 2-minütigen Schwarz-Weiß-Epos neues Leben ein.

Jérôme Clementz ist Cannondales Vorzeige-Biker (ändert sich das vielleicht mit Josh Bryceland?), Enduro-Profi und ehemaliger EWS-Champ. Ansonsten fast immer gut gelaunt, abenteuerlustig und: Ein Metal-Fan! Besonders die französische Band „Gojira“ hat es ihm angetan. Ihr begegnete Jérôme Clementz erst kürzlich wieder in Vancouver, als die Band als Vorband ein Metallica-Konzert eröffnete.

Another Day in the Dark - Jerome Clementz

Cannondale lässt sich nicht lumpen und sponsort gleich ein passendes Bike zum Video.

Zwischen den beiden Extremen hat es sofort gefunkt. Nicht nur die Leidenschaft für eine Sache und der ständige Perfektionismus verbinden die Band und den Biker, sondern der Bassist der Band, Jean Michel Labadie, ist auch gleichzeitig so etwas wie der umgekehrte Jérôme Clementz. Labadie nämlich ist Profi-Metaller und Mountainbike-Fan, Jérôme Clementz ist Profi-Biker und Metal-Fan. Nach dem Konzert trafen sich die beiden bei Vancouver für eine gemeinsame Tour und sind seither enge Freunde. Ihrer Kooperation entspringt nun auch dieses Video, das Biken und Metall eindrucksvoll miteinander verbindet. Ein Muss, auch für Nicht-Metal-Fans. Viel Spaß!

Another Day in the Dark - Jerome Clementz

In Farbe. Auch geil, dem Video steht das Schwarz-Weiß aber einfach zu gut.

Adrian Kaether am 12.02.2019