Alp-Con Cinema Tour 2020 Alp-Con Cinema Tour 2020

Alp-Con-Cinema-Tour 2020

Großes Outdoor-Spektakel auf der Leinwand

Lisa Gärtitz am 14.10.2020

Am 26. Oktober startet die Alp-Con-Cinema-Tour 2020 in ihre zehnte Runde. Es darf sich wieder auf einzigartige Bilder in hoher Qualität gefreut werden.

Am 26. Oktober startet in ausgewählten Kinos in Deutschland, Österreich und Italien die Alp-Con-Cinema-Tour in ihre zehnte Runde. Die Produzenten versprechen wieder atemberaubende Szenen in höchster Full-HD-Bild- und Tonqualität, sowie ein Repertoire an sympathisch verrückten Athleten in spektakulärer Kulisse. Dabei stehen nicht bestimmte Höchstleistungen im Sinne von "Höher, schneller, weiter" im Vordergrund, sondern die Erlebnisse und Eindrücke spektakulärer Outdoor-Events.

Das umfangreiche Programm untergliedert sich in drei Filmblöcke – Bike, Mountain und Snow. So bleibt jeder Sportart genug Platz, sich frei entfalten und seine Zuschauer in den Bann ziehen zu können. Die Mischung aus internationalen Top-Produktionen, Videos einheimischer Filmemacher und erfolgreichen Online-Clips verspricht jedenfalls beste Unterhaltung.

Die Tourdaten und alle weiteren Informationen sind auf der Alp-Con-Homepage zu finden. 

BIKE-Filmblock 2020

CHASING THE YETI – Clever Bears Productions

In den rauen Höhen des Himalayas, verfolgt von eisiger Kälte und den Gefahren des Hochgebirges, begleitet von Erschöpfung und Verzweiflung machen sich Darren Berrecloth, Casey Brown und Cam McCaul auf die Suche nach der legendären Gestalt des Yeti.

DIRT MAGIC – Teton Gravity Research & Freehub Media

Eine spektakuläre Reise durch das sterbende Bergbaustädtchen Downieville, die sich zu einem Mountainbike-Mekka etabliert hat.

FACING K2 – Martin Bissig

Über die steilsten Berge der Welt, durch unwegsamstes Gelände mit schreckenerregenden Gletschern und vereisten Felswänden kämpfen sich Gerhard Czerner, Jakob Breitwieser und Filmer Martin Bissig auf den berühmt berüchtigten K2.

FROM THE ASH – Ryan Gibb

Ein Teil des etwa 600 Quadratkilometer großen Areals der Philmont Scout Ranch im US-Bundesstaat New Mexico wurde 2018 durch einen Waldbrand zerstört. Inmitten dieser Feuerwüste ist der Film "From the Ash" unter professioneller Hilfe entstanden. Resultat sind einzigartige Bike-Bilder. 


 

Lisa Gärtitz am 14.10.2020
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren