Umfrage: Alleine oder in der Gruppe biken? Umfrage: Alleine oder in der Gruppe biken?

Alleine oder gemeinsam: Wie gehen Sie auf Bike-Tour?

Einzelgänger vs. Herdentier: Welcher Bike-Typ sind Sie?

Sebastian Brust am 15.02.2016

Wie macht die Feierabendrunde am meisten Spaß? Alleine oder zusammen mit anderen in der Gruppe? Wir fragten nach. Und welcher Bike-Typ sind Sie?

In der Gruppe

Robert Schmid MTB-Club München e. V.

Pro Gruppen-Tour: Robert Schmid, MTB-Club München e. V.

"Ich bin ein Fan vom In-der-Gruppe-Biken. Wir vom MTB-Verein treffen uns häufig für eine gemeinsame Feierabendrunde. In meinen Augen bringt das nur Vorteile. Gemeinsame Erlebnisse sind doppelt so intensiv. Das Gute: Man profitiert voneinander. Bei Mutproben pushen wir uns gegenseitig, von besseren Bikern kann man sich Technik und Linienwahl abschauen, und wenn es technische Defekte gibt, sind die Chancen groß, jemanden dabeizuhaben, der einem helfen kann."

Alleine

Stephan Kappl

Pro Solo-Tour: Stephan Kappl, Bike-Abenteuer

"Ich ziehe gerne alleine los. Denn alleine biken bedeutet: keine Kompromisse machen. Ich kann auf Touren neue Routen und Trails ausprobieren, die vielleicht ins Niemandsland führen. Hätte ich jemanden dabei, ist schlechte Laune vorprogrammiert. Außerdem kurbel ich gern allein auf Touren dahin, hänge dabei meinen Gedanken nach oder beobachte die Natur. Beim Biken in der Gruppe unterhält man sich dagegen und kommt gar nicht zum Nachdenken."

Und Sie, wie gehen Sie am liebsten auf Bike-Tour? Sagen Sie's uns und stimmen Sie in unserer Online-Umfrage ab:

Alleine oder gemeinsam – Mehr Spaß auf der Feierabendrunde
Ich bike lieber alleine.0%
Ich fühle mich gemeinsam in der Gruppe am wohlsten.0%
Mal so, mal so – beides hat seinen Reiz. Kommt auf die Situation an.0%

Sebastian Brust am 15.02.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren