661 Evo AM: neuer Helm für Enduro und All Mountain

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 7 Jahren

Mit dem Evo AM bringt Protektoren-Spezialist 661 einen hochwertigen Enduro-Helm auf den Markt. Hier die Details zum MTB-Helm.

Die Heckpartie wurde für einen optimalen Schutz tief nach unten gezogen. Das BOA-System lässt sich perfekt anpassen.

Der neue Evo AM aus dem Hause 661 soll Tourenfahrer wie Enduristen mit optimalem Schutz bereichern. Neben dem schicken Design und dem tief nach unten gezogenen Heck verfügt der Helm über viele durchdachte Details.


Neuartiges Verstellsystem 

Für eine einfache und schnelle Bedienung lässt sich der Magnetverschluss mit nur einer Hand bedienen.
Zusätzlich verfügt der Helm als erster über eine BOA-Weitenverstellung, die man von diversen Schuhherstellern kennt. Durch die weit vorne ansetzende Verstellung wird der Kopf sehr gut umschlossen, wodurch sich der Helm auch an unterschiedliche Kopfformen rutschfest anpassen lassen soll.
Ein weiteres Feature ist das MIPS-System (Multidirectional Impact System), das beim Topmodell zum Einsatz kommt. Durch die im Helminneren verwendete Aufhängung soll die Rotationsenergie bei einem Aufprall deutlich reduziert werden.

Schickes Design und voll mit neuen Details.

Den Helm wird es mit und ohne MIPS geben. Die Topversion mit MIPS soll 400 Gramm wiegen und 169 Euro kosten. Das günstigere Modell mit 40 Gramm weniger gibt es für 120 Euro.

Das Topmodell verfügt über ein MIPS-System, welches die Rotationsenergie bei einem Sturz deutlich reduzieren soll.

Gehört zur Artikelstrecke:

BIKE Festival Garda Trentino 2014


  • Neuheiten 2014: Sram X1-Schaltung
    Sram X1: neue preiswerte 1x11 Schaltgruppe

    02.05.2014

  • Felt Compulsion: neues Enduro mit 27,5-Zoll-Laufrädern

    03.05.2014

  • Bike Ahead No Slip Application
    Bike Ahead: Carbon meets Gummi

    03.05.2014

  • Neues Carbon-Race-Hardtail von Haibike: Vorhang auf für Freed

    02.05.2014

  • 661 Evo AM: neuer Helm für Enduro und All Mountain

    04.05.2014

  • Neuer All Mountain-Schuh: Northwave Explorer GTX

    02.05.2014

  • Neuheiten 2015: DT Swiss O.D.L-Federgabeln
    DT Swiss: Neue Laufräder, O.D.L.-Gabeln und -Dämpfer

    02.05.2014

  • Radon Slide 150: jetzt mit 27,5-Zoll-Laufrädern

    04.05.2014

  • Neuheiten 2015: Marzocchi 350 CR
    Marzocchi 350 CR: Enduro-Gabel mit 160 Millimeter

    04.05.2014

  • Formula: Neue Bremse und Remote-Lockout für die Gabel

    04.05.2014

  • BIKE Festival Garda Trentino 2014

    02.05.2014

Themen: 661All MountainEnduroHelme


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2016: Enduro Bikes um 3800 Euro
    Alleskönner: 7 Enduros im Test

    08.08.2016

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #6
    Enduro-EM: Döhls Kampf gegen den Schlamm

    06.07.2015

  • Rotwild R.C1 FS 140 Cross

    31.01.2009

  • Cube AMS Pro FR – Einzeltest

    14.01.2005

  • Giant Trance X2

    22.06.2009

  • Roll & Rock Enduro in Schöneck: Ludwigs Diaries #9

    19.08.2014

  • Rotwild baut Modellpalette der 29er-Fullys aus

    01.09.2012

  • Cannondale Moto 3

    30.09.2008

  • Einzeltest 2016: Orange Five RS
    All Mountain: Orange Five RS im Test

    16.04.2017