4X nicht mehr Bestandteil des UCI Weltcups 4X nicht mehr Bestandteil des UCI Weltcups 4X nicht mehr Bestandteil des UCI Weltcups

4X nicht mehr Bestandteil des UCI Weltcups

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 10 Jahren

Die Fans sind fassungslos: Fourcross zählt ab sofort nicht mehr zum Weltcup-Programm der UCI.

Die hohen Kosten des Streckenbaus und die Eingriffe in die Natur werden als Gründe genannt, warum die UCI ab der kommenden Saison keine Fourcross-Rennen mehr bei den Weltcup-Veranstaltungen ausrichten will.

Nur bei den Weltmeisterschaften vom 31. August bis 02. September 2012 in Leogang steht der spektakuläre Vierkampf noch neben den Downhill-Rennen auf dem Programm.

Hier der Original-Text der Pressemitteilung:


"Following the publication of the 2012 Mountain Bike calendar, the UCI confirms that Four-cross events will form part of the programme of the 2012 UCI Mountain Bike and Trials World Championships to be held in Leogang, Austria.


However, due to the high costs of constructing tracks and their impact on the environment, the UCI has decided to withdraw this speciality from the programme of events at UCI Mountain Bike World Cups from next season.


UCI Communication Services"

BIKE wird die UCI-Verantwortlichen genauer nach den Hintergründen dieser Entscheidung befragen sowie Stimmen aus der Szene einholen, für die sich ihre (Arbeits-)Welt jetzt massiv ändert. Mehr dazu demnächst in der BIKE.

Themen: 4XFourcrossUCIWeltcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Weltmeisterschaft Fourcross 2016 in Val di Sole: Rennbericht
    Buchanan und Ergaver gewinnen – Slavik hat wieder Pech

    12.09.2016Bei der Fourcross-WM 2016 wiederholte sich für den Österreicher Hannes Slavik die leidige Geschichte aus dem letzten Jahr. Die neuen Weltmeister heißen Caroline Buchanan (AUS) und ...

  • UCI-Interview zum Elektro-Doping
    E-Doping bei Mountainbike-Rennen denkbar?

    04.07.2016Seit Kurzem herrscht Gewissheit: Motor-Doping im Rennradsport existiert. Nun soll auch bei Mountainbike-Rennen streng kontrolliert werden, wie die UCI ankündigt.

  • Erster Weltcup in Houffalize: Hermida und Chengyuan überraschen

    23.04.2007Überraschend hat der Spanier José Hermida in Houffalize zum Cross-Country-Weltcup-Auftakt Weltmeister und Olympiasieger Julien Absalon geschlagen. Der Schweizer Christoph Sauser ...

  • Downhill: Minaar und Charre neue Weltmeister 2012

    03.09.2012Der Südafrikaner Greg Minaar und die Französin Morgan Charre krönten sich vor über 12.000 Zuschauern in Leogang zu den neuen Weltmeistern im Downhill.

  • MTB-Weltmeisterschaft Hafjell: Alle WM-Ergebnisse von XC bis DH

    18.09.2014Die Mountainbike WM 2014 in Hafjell ist Geschichte. Hier finden Sie die ausführlichen Rennberichte zu XCE, Cross Country und Downhill.

  • Neue Termine für UCI Mountainbike-Weltcup 2020
    Neuer UCI-Rennkalender für MTB-Worldcup

    16.05.2020Nachdem die Corona-Pandemie sämtlichen Events des UCI Mountainbike-Worldcups einen Strich durch die Rechnung machte, veröffentlicht die UCI eine aktualisierte Version des ...

  • Vorschau Specialized Sram Enduro Series #4 Samerberg
    SSES #4 Samerberg: Richter weiter auf Erfolgskurs?

    09.07.2015Die Specialized Sram Enduro Series zählt zu den wichtigsten Enduro-Rennserien in Europa. Vor dem Rennen am Samerberg am 18./19. Juli führt bei den Damen eine Deutsche: Raphaela ...

  • BIKE Junior Team – Feinschliff vor der Saison
    Techniktraining und erste UCI Punkte fürs BJT

    06.04.2016Das BIKE Junior Team holte sich beim Techniktraining im Bikepark Schöneck den Feinschliff für die Saison. Außerdem kämpfte Simon Schneller beim Volcat Stage Race in Barcelona um ...

  • Neue Partner: GT Bicycles und Atherton Racing

    10.01.2012Die Geschwister Atherton wechseln von Commencal zu GT Bicycles. Gemeinsam mit Marc Beaumont werden Dan, Gee, and Rachel Atherton das neue GT Factory Racing Team bilden.