4X nicht mehr Bestandteil des UCI Weltcups 4X nicht mehr Bestandteil des UCI Weltcups 4X nicht mehr Bestandteil des UCI Weltcups

4X nicht mehr Bestandteil des UCI Weltcups

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 10 Jahren

Die Fans sind fassungslos: Fourcross zählt ab sofort nicht mehr zum Weltcup-Programm der UCI.

Die hohen Kosten des Streckenbaus und die Eingriffe in die Natur werden als Gründe genannt, warum die UCI ab der kommenden Saison keine Fourcross-Rennen mehr bei den Weltcup-Veranstaltungen ausrichten will.

Nur bei den Weltmeisterschaften vom 31. August bis 02. September 2012 in Leogang steht der spektakuläre Vierkampf noch neben den Downhill-Rennen auf dem Programm.

Hier der Original-Text der Pressemitteilung:


"Following the publication of the 2012 Mountain Bike calendar, the UCI confirms that Four-cross events will form part of the programme of the 2012 UCI Mountain Bike and Trials World Championships to be held in Leogang, Austria.


However, due to the high costs of constructing tracks and their impact on the environment, the UCI has decided to withdraw this speciality from the programme of events at UCI Mountain Bike World Cups from next season.


UCI Communication Services"

BIKE wird die UCI-Verantwortlichen genauer nach den Hintergründen dieser Entscheidung befragen sowie Stimmen aus der Szene einholen, für die sich ihre (Arbeits-)Welt jetzt massiv ändert. Mehr dazu demnächst in der BIKE.

Themen: 4XFourcrossUCIWeltcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • UCI Mountainbike Worldcup 2015 #2: Albstadt
    Wer kann Kulhavy und Neff schlagen?

    27.05.2015Nach dem Worldcup-Auftakt in Nove Mesto ist der Cross Country-Zirkus nach Albstadt gereist. Jaroslav Kulhavy und Jolanda Neff wollen ihre Leader-Jerseys verteidigen, Manuel Fumic ...

  • UCI Mountainbike Weltcup 2013: Auftakt in Albstadt

    15.05.2013Albstadt fiebert seiner Weltcup-Premiere entgegen und gleichzeitig dem ersten Showdown der besten Mountainbiker der Welt in der Saison 2013. Wird Manuel Fumic bei den Herren in ...

  • 4X nicht mehr Bestandteil des UCI Weltcups

    27.09.2011Die Fans sind fassungslos: Fourcross zählt ab sofort nicht mehr zum Weltcup-Programm der UCI.

  • UCI MTB Eliminator Worldcup 2017 – Sieg für Gegenheimer
    Eliminator: Simon Gegenheimer gewinnt Gesamtwertung

    26.09.2017Simon Gegenheimer ist der schnellste City-Sprinter 2017. Dem Deutschen reichte ein zweiter Platz beim Abschlussrennen in Antwerpen für den Sieg in der Gesamtwertung des UCI MTB ...

  • Fourcross Worldcup Houffalize
    Video: Tschugg stürzt, Fischbach 9. in Houffalize

    05.05.2009Mit knapp 110 Startern war das Feld im Worldcups im belgischen Houffalize gut gefüllt. Die beiden 4 X-Stars des Ghost A.T.G. Pro Teams waren in Top-Form, ein Platz auf dem ...

  • Neue Partner: GT Bicycles und Atherton Racing

    10.01.2012Die Geschwister Atherton wechseln von Commencal zu GT Bicycles. Gemeinsam mit Marc Beaumont werden Dan, Gee, and Rachel Atherton das neue GT Factory Racing Team bilden.

  • Weltmeisterschaft Fourcross 2016 in Val di Sole: Rennbericht
    Buchanan und Ergaver gewinnen – Slavik hat wieder Pech

    12.09.2016Bei der Fourcross-WM 2016 wiederholte sich für den Österreicher Hannes Slavik die leidige Geschichte aus dem letzten Jahr. Die neuen Weltmeister heißen Caroline Buchanan (AUS) und ...

  • Julien Absalon wechselt zum BMC Mountainbike Racing Team

    13.08.2012Der französische Cross Country-Racer Julien Absalon wechselt von Orbea zum BMC Mountainbike Racing Team. Der zweifache Olympiasieger und mehrfache Weltmeister war beim Olympischen ...

  • Fourcross: Weltmeister 2012 heißen Meerten und Rinderknecht

    03.09.2012Bei den UCI Mountainbike und Trials Weltmeisterschaften 2012 in Saalfelden Leogang wurden die ersten Medaillen im Fourcross vergeben. Bei den Damen konnte die Niederländerin ...