24-Stunden-Downhill im Bikepark Semmering

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 8 Jahren

Vom 10. bis 11. August heißt es wieder „Race the Night” beim einzigartigen 24-Stunden-Downhill 2013 im Bikepark Semmering.

Downhill rund um die Uhr und Party nonstop verspricht der 7. 24-Stunden-Downhill-Rennen im Bikepark Semmering. In verschiedenen Kategorien, von Einzelstartern bis zu 6er-Teams, gehen die Racer an den Start. Die Live-Band und DJs, die 24 Stunden nonstop im Slope-Inn direkt an der Strecke auflegen, sind für die musikalische Unterhaltung gebucht. Der Schuss zum traditionellen „Le-Mans-Start” fällt am Samstag, den 10. August 2013, um 12:00 Uhr auf dem Gipfel des „Zauberbergs” Hirschkogel.

Markus Wagner

Quasi als „Stargast” tritt der österreichische Snowboard-Weltmeister Benjamin Karl als Einzelstarter an. Sein Set-Up entspricht jedoch nicht dem üblichen Standard der Konkurrenz. Geht der Rest des Feldes mit reinrassigen Bergab-Boliden und rund 200 Millimeter Federweg an den Start, zieht Karl mit den 130 Millimetern seines Cannondale Trigger 29ers mit Lefty-Gabel in den Kampf gegen Schlaf, Schmerzen und Gegner. Außerdem wird der österreichische Rallye-Profi Manfred Stohl als Teilnehmer dabei sein.

Veranstalter Startet mit dem 130-mm-Trigger beim 24-h-Dauer-Downhill in Semmering: Snowboarder Benjamin Karl.

Achtung: Aufgrund des 24-Stunden-Downhill am 10. und 11. August kommt es zu Einschränkungen im Lift- und Bikeparkbetrieb und zu möglichen Wartezeiten. Deshalb gibt’s auf die Berg- und /oder Talfahrt -30% Rabatt. Der Bikepark ist am Samstag geschlossen und öffnet erst wieder am Sonntag um 14.00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.bikeparksemmering.at

Themen: 24-Stunden-RennenDownhill


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 24 Stunden Downhill im Bikepark Semmering

    10.08.2012„Race the Night” – Der in dieser Form weltweit einzigartige 24-Stunden-Downhill findet am Wochenende vom 11./12. August bereits zum sechsten Mal im Bikepark Zauberberg Semmering ...

  • Worldcup 2013: Nächste Station in Andorra

    26.07.2013Auf 2000 Metern Höhe hoffen die deutschen Fahrer beim Cross-Country-Worldcup in Andorra auf ein Top-Ten Ergebnis. Sabine Spitz und Manuel Fumic greifen nach ihren Verletzungen ...

  • Lokalmatador verweist Weltcup-Pros auf die Plätze

    26.07.2013Der Innsbrucker Benedikt Purner gewinnt das spark7 Nordkette Downhill.PRO 2013 am 20. Juli 2013.

  • Rücknagel und Klausmann Deutsche Meister im Downhill 2013

    23.07.2013Spannend war’s in Bad Wildbad. Viele Plattfüße und einige Stürze zollten der wohl schwierigsten Downhill-Strecke Deutschlands ihren Tribut. Am Ende sicherten sich Harriet ...

  • Endlich Sommer – Jetzt Biken und die Saison noch voll ausnutzen!

    01.08.2013Der Sommer ist zum Biken da. Sparen Sie sich den Weg zum Kiosk und lassen Sie sich Ihre BIKE bequem ins Haus schicken. Wer noch bis zum 15. September 2013 ein BIKE-Abo abschließt, ...

  • Vergleich 26 gegen 29 Zoll: Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon Evo

    15.03.2013Nur, wer bei diesen Bikes genau hinschaut, sieht den Unterschied: 26 und 29 Zoll. Die Stumpjumper Evos ähneln sich wie zweieiige Zwillinge.

  • Downhill und XC Worldcup Lenzerheide 2019 Vorschau
    Doppelworldcup Lenzerheide: Wer holt die Titel?

    10.08.2019Die Ergebnisse von Qualifikation und Short Track sind raus und bestätigen, was wir ohnehin schon vermutet hatten: Hart gegen Bruni im Downhill, im XCO könnte sich Val di Sole ...

  • UCI Downhill Worldcup 2016 #4 Leogang
    Downhill Worldcup Leogang: Gwin und Atherton siegen

    12.06.2016Die neue Downhill-Strecke in Leogang trocknete bis zum Rennen immer weiter ab. Am Ende waren es Aaron Gwin und Rachel Atherton, die die vierte Worldcup-Station für sich ...

  • Worldcup-Racer Steve Smith stirbt bei Motorradunfall
    Tragischer Tod von "Stevie" Smith

    11.05.2016Steve Smith war eine der größten Persönlichkeiten im Downhill-Zirkus. Smith starb gestern bei einem Motorradunfall. Er war ein großer Rennfahrer und eine Inspiration für viele. ...

  • Downhill Worldcup 2017 #3: Leogang Rennbericht
    Gwin schafft den Hattrick

    13.06.2017Der Worldcup in Leogang wurde auf den Sprüngen entschieden. Aaron Gwin war hier schneller als jeder andere. Bei den Damen gab es eine neue Worldcup-Siegerin. Tipp: Besonders in ...

  • UCI Downhill-Worldcup: Gwin und Ragot siegen in Lourdes
    DH-Worldcup #1 Lourdes: Gwin und Ragot an der Spitze

    15.04.2015Beim ersten Downhill-Worldcup im Jahr 2015 in Lourdes (FRA) spielten Emmeline Ragot und Aaron Gwin ihre Erfahrung aus. Außerdem: die längste Zeit im Hot Seat überhaupt und ein ...

  • Deutsche Meisterschaft Downhill 2015 in Todtnau
    Johannes Fischbach ist Deutscher DH-Meister

    29.06.2015Bei der Deutschen Meisterschaft im Downhill ging es hoch her. Platzregen brachte den Seeding Run durcheinander, nur vier Hundertstel entschieden im Rennen der Männer über den ...

  • UCI Downhill Worldcup 2017 #3 Leogang: Vorschau
    Downhill-WC: von Fort William nach Leogang

    07.06.2017Ein grandioser Sieg von Greg Minnaar, ein heftiger Sturz bei Rachel Atherton, kleine gegen große Laufräder, Gwin gegen Hart und Bruni. Alles Wichtige zum DH-Worldcup in Leogang in ...

  • Deshalb fährt Aaron Gwin 2016 für YT Industries
    Aaron Gwin wechselt zu YT – die Hintergründe

    12.02.2016Dass Aaron Gwin zu YT wechselt, hatten wir bereits berichtet. Nun blicken wir hinter die Kulissen, wie der amerikanische Downhill-Superstar zum kleinen deutschen Versender kam.

  • iXS European Downhill Cup 2016 Willingen
    Fischbach in Willingen hauchdünn vorne

    29.05.2016Jana Bartova (CZE) und Johannes Fischbach (GER) haben die zweite Runde des iXS European Downhill Cup für sich entschieden. Das Rennen fand im Rahmen des BIKE Festival Willingen am ...