10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand 10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand 10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand

10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 9 Jahren

Kein anderes Mountainbike-Rennen hat so viele TV-Stunden zu vermelden wie das Absa Cape Epic in Südafrika. Für die zehnte Auflage des Abenteuer-Rennens haben die Veranstalter das Preisgeld auf eine Million südafrikanische Rand erhöht. Das soll noch mehr Profi-Teams an den Start locken.

Das Absa Cape Epic ist sicher eines der bekanntesten, härtesten und größten Mountainbike-Rennen der Welt. In Zweier-Teams gilt es, in acht Etappen rund 800 Kilometer und 15.000 Höhenmeter durch die atemberaubende Landschaft von Südafrika zu bewältigen. Kein anderes Mountainbike-Rennen hat so viele TV-Stunden zu bieten. Doch die Veranstalter packten für die Jubiläumsauflage 2013 noch einen drauf: Um die Attraktivität der zehnten Ausgabe des Etappenrennens durch Südafrika weiter zu erhöhen, wurde das Gesamt-Preisgeld auf eine Million südafrikanische Rand erhöht – das entspricht umgrechnet knapp 100.000 Euro! Die Veranstalter um Cape Epic-Begründer Kevin Vermaak versprechen sich dadurch eine noch höhere Beteiligung von Profi-Teams.

Auch 2013 werden wieder insgesamt 1200 Fahrer an den Start gehen. Doch nicht nur das Preisgeld macht das Rennen so interessant. „Zusammen mit den weltbesten Mountainbikern solch ein Rennen zu fahren ist sicher ein großes Plus, aber vielleicht noch wichtiger für die Amateure aus der ganzen Welt ist die Qualität der Strecke und unseres Event-Services”, so Vermaak. Wir freuen uns drauf.

Weitere Infos unter www.cape-epic.com

Themen: Cape EpicEtappenrennenRaceSüdafrika


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • ABSA Cape Epic 2011 - Das Finale

    23.03.2011Sauser und Stander gewinnen das Absa Cape Epic 2011 vor Merida (Genze/Kaess) und Bulls (Platt/Sahm) in einer Gesamtzeit von 28 Stunden, 44 Minuten.

  • Extrembiker André Hauschke berichtet vom Cape Epic

    28.03.2011André Hauschke bezwang einen Sechstausender in Chile mit dem Bike und will sich nun in der Hitze Südafrikas beweisen. Er berichtet für uns täglich live vom Absa Cape Epic 2011. ...

  • Maxxis BIKE Transalp 2019 - "Super Women"
    Laxmi Magar ermuntert Frauen in Nepal zum Mountainbiken

    24.07.2019Nur 45 der insgesamt 700 Teilnehmer der BIKE Transalp sind in diesem Jahr Frauen gewesen – eine absolut ausbaufähige Quote. Mit dabei: die 31-jährige Mountainbikerin Laxmi Magar ...

  • Matt MacDuff: Sturz beim Looping-Weltrekord
    Looping-Weltrekord: MacDuff stürzt [Video]

    28.04.2016Matt MacDuff wollte der Bike-Szene eine Weltsensation liefern. Sein Projekt war waghalsig: ein zwölf Meter hoher Loop. Nach zwei Jahren Planung wagte Matt den Stunt. Aber leider ...

  • BIKE Transalp 2020 abgesagt
    23. Maxxis BIKE Transalp startet im Juli 2021

    07.05.2020Die 23. Auflage der BIKE Transalp – des europaweit wohl spektakulärsten Mountainbike-Jedermann-Etappenrennens – wird aufgrund der Corona-Pandemie vom Juli 2020 auf 4. bis 10. Juli ...

  • Robert Mennens Blog: Vorbereitung Cape Epic 2015
    Mennens Marathon-Blog: Mission Cape Epic 2015

    13.03.2015Robert Mennen vom Topeak Ergon-Team hat beim beim Cape Epic 2015 einen Titel zu verteidigen. In seinem Blog schreibt er, warum das wahrscheinlich nicht klappt und wie wichtig eine ...

  • BIKE Transalp 2019 – Favoriten
    Die Transalp-Favoriten 2019 – Kaufmann ist nicht dabei

    28.06.2019Am 14. Juli startet die Maxxis BIKE Transalp. Mountainbiker aus rund 35 Nationen überqueren dabei in sieben Etappen die Alpen. Titelverteidiger Käß ist mit Daniel Geismayr als ...

  • UCI Mountainbike Worldcup Albstadt: U23 Herren
    U23 Herren: Spanier vorne, zwei Deutsche in Top 30

    31.05.2015Das U23-Rennen der Herren dominiert der Spanier Pablo Rodriguez Guede und siegt am Ende vor Romain Seigle (FRA) und Lars Forster (SUI). Ben Zwiehoff wird als 18. bester Deutscher.

  • Mountainbike-Neuling fährt MTB-Etappenrennen Transpyr 2015
    Quer durch die Pyrenäen: mehr Bike-Tour als Wettkampf

    22.09.2015Four Peaks, Transalp, dazwischen Transpyr: Die Faszination Etappenrennen hatte Marko voll erwischt. Den Teampartner kannte er aus dem Internet. Also ab zur Startnummernausgabe! ...

  • Test: S.W.A.T.-Bikes für spezielle Einsätze – alles, außer gewöhnlich

    20.02.2014Sondereinsatzkommando: Acht Luxus-Bikes mit ganz besonderen Fähigkeiten. Exklusiv in BIKE im Test.

  • Auktion: Specialized-Bike von Jaroslav Kulhavy
    Jetzt: Bike von Olympia-Sieger Jaroslav Kulhavy kaufen

    07.12.2017Race-Fans aufgepasst: Das Specialized-Bike, das Jaroslav Kulhavy beim Cape Epic 2017 fuhr, kommt unter den Hammer. Versteigert wird das einzigartige Bike zugunsten der ...