10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand 10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand 10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand

10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 9 Jahren

Kein anderes Mountainbike-Rennen hat so viele TV-Stunden zu vermelden wie das Absa Cape Epic in Südafrika. Für die zehnte Auflage des Abenteuer-Rennens haben die Veranstalter das Preisgeld auf eine Million südafrikanische Rand erhöht. Das soll noch mehr Profi-Teams an den Start locken.

Das Absa Cape Epic ist sicher eines der bekanntesten, härtesten und größten Mountainbike-Rennen der Welt. In Zweier-Teams gilt es, in acht Etappen rund 800 Kilometer und 15.000 Höhenmeter durch die atemberaubende Landschaft von Südafrika zu bewältigen. Kein anderes Mountainbike-Rennen hat so viele TV-Stunden zu bieten. Doch die Veranstalter packten für die Jubiläumsauflage 2013 noch einen drauf: Um die Attraktivität der zehnten Ausgabe des Etappenrennens durch Südafrika weiter zu erhöhen, wurde das Gesamt-Preisgeld auf eine Million südafrikanische Rand erhöht – das entspricht umgrechnet knapp 100.000 Euro! Die Veranstalter um Cape Epic-Begründer Kevin Vermaak versprechen sich dadurch eine noch höhere Beteiligung von Profi-Teams.

Auch 2013 werden wieder insgesamt 1200 Fahrer an den Start gehen. Doch nicht nur das Preisgeld macht das Rennen so interessant. „Zusammen mit den weltbesten Mountainbikern solch ein Rennen zu fahren ist sicher ein großes Plus, aber vielleicht noch wichtiger für die Amateure aus der ganzen Welt ist die Qualität der Strecke und unseres Event-Services”, so Vermaak. Wir freuen uns drauf.

Weitere Infos unter www.cape-epic.com

Themen: Cape EpicEtappenrennenRaceSüdafrika


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • ABSA Cape Epic 2011 - Das Finale

    23.03.2011Sauser und Stander gewinnen das Absa Cape Epic 2011 vor Merida (Genze/Kaess) und Bulls (Platt/Sahm) in einer Gesamtzeit von 28 Stunden, 44 Minuten.

  • Extrembiker André Hauschke berichtet vom Cape Epic

    28.03.2011André Hauschke bezwang einen Sechstausender in Chile mit dem Bike und will sich nun in der Hitze Südafrikas beweisen. Er berichtet für uns täglich live vom Absa Cape Epic 2011. ...

  • Cape Epic 2016: Etappe 4
    Drama an der Spitze: Aus für zwei Top-Teams

    17.03.2016Jennie Stenerhag und Kristian Hynek können nicht weiterfahren. Damit fällt sowohl bei den Frauen und bei den Männern ein Team aus den Postestplätzen. Erfahren Sie hier, welche ...

  • Cape Epic 2018: Finale
    Kulhavy/Grotts gewinnen Cape Epic 2018 – Spitz Zweite

    26.03.2018Kulhavy/Grotts holen sich Gesamtsieg beim Cape Epic 2018 vor Canyon Topeak und Cannondale Factory Racing. Fumic crasht. Langvad/Courtney fahren ungefährdet zum Triumph. Sabine ...

  • Maxxis BIKE Transalp 2019 – Blog
    Die Vorgeschichte: Manchmal werden Wünsche wahr

    07.07.2019Mit 29 Jahren erfüllt sich Lisa Gärtitz einen Traum – den Start bei der Maxxis BIKE Transalp. Im Zuge unserer „Wünsch Dir was“-Aktion stellt sie sich dem legendärsten ...

  • Cape Epic 2013, Stage 3: Wieder Pech für Sauser/Kulhavy, Bulls weiter vorne

    20.03.2013Auf den letzten Metern verspielt Team Burry Stander - Songo (Sauser/Kulhavy) den Gewinn der dritten Etappe des Absa Cape Epic 2013. Team Bulls (Platt/Huber) baut Gesamtführung ...

  • BIKE Transalp Schnuppertage 2017
    Trau Dich! 1 oder 2 Tage BIKE Transalp

    07.05.2017Die BIKE Transalp ist eine Herausforderung der Extraklasse. Sieben Tage, sieben Marathons durch die Alpen – von Mayrhofen nach Riva. 2017 können erstmals auch einzelne Etappen ...

  • Cross Country Worldcup #1 Nove Mesto: Herren
    Worldcup: Nino Schurter gewinnt in Nove Mesto

    22.05.2017Olympiasieger Nino Schurter dominierte die Herren-Konkurrenz in Nove Mesto und holte sich seinen 21. Erfolg im XCO-Worldcup. Manuel Fumic verpasste als bester Deutscher mit Rang ...

  • Leseraktion "Wünsch' Dir was!": Live beim Absa Cape Epic
    BIKE begleitet Leser zum Etappenrennen nach Südafrika

    03.04.2020Backstage beim legendären Cape Epic dabei zu sein, war der Traum von BIKE-Leser Roland. Und der Traum war zum Greifen nah. Doch wenige Stunden vor dem Start grätschte die ...

  • Report: 20. Erzgebirgs-Bike-Marathon Seiffen

    30.11.2012Der Erzgebirgs-Bike-Marathon ist das älteste deutsche Langstrecken-Rennen für Mountainbiker. Dieses Jahr wurde die 20. Auflage des Kult-Rennens ausgefahren. BIKE war dabei. Die ...

  • Mennens Marathon-Blog #4: So lief's bei der WM

    02.07.2014Robert Mennen gehört zu den weltbesten Fahrern bei Team-Etappenrennen. Bei der Marathon-Weltmeisterschaft im südafrikanischen Pietermaritzburg wollte er beweisen, dass er auch als ...