10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand 10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand 10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand

10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 10 Jahren

Kein anderes Mountainbike-Rennen hat so viele TV-Stunden zu vermelden wie das Absa Cape Epic in Südafrika. Für die zehnte Auflage des Abenteuer-Rennens haben die Veranstalter das Preisgeld auf eine Million südafrikanische Rand erhöht. Das soll noch mehr Profi-Teams an den Start locken.

Das Absa Cape Epic ist sicher eines der bekanntesten, härtesten und größten Mountainbike-Rennen der Welt. In Zweier-Teams gilt es, in acht Etappen rund 800 Kilometer und 15.000 Höhenmeter durch die atemberaubende Landschaft von Südafrika zu bewältigen. Kein anderes Mountainbike-Rennen hat so viele TV-Stunden zu bieten. Doch die Veranstalter packten für die Jubiläumsauflage 2013 noch einen drauf: Um die Attraktivität der zehnten Ausgabe des Etappenrennens durch Südafrika weiter zu erhöhen, wurde das Gesamt-Preisgeld auf eine Million südafrikanische Rand erhöht – das entspricht umgrechnet knapp 100.000 Euro! Die Veranstalter um Cape Epic-Begründer Kevin Vermaak versprechen sich dadurch eine noch höhere Beteiligung von Profi-Teams.

Auch 2013 werden wieder insgesamt 1200 Fahrer an den Start gehen. Doch nicht nur das Preisgeld macht das Rennen so interessant. „Zusammen mit den weltbesten Mountainbikern solch ein Rennen zu fahren ist sicher ein großes Plus, aber vielleicht noch wichtiger für die Amateure aus der ganzen Welt ist die Qualität der Strecke und unseres Event-Services”, so Vermaak. Wir freuen uns drauf.

Weitere Infos unter www.cape-epic.com

Themen: Cape EpicEtappenrennenRaceSüdafrika


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • ABSA Cape Epic 2011 - Das Finale

    23.03.2011Sauser und Stander gewinnen das Absa Cape Epic 2011 vor Merida (Genze/Kaess) und Bulls (Platt/Sahm) in einer Gesamtzeit von 28 Stunden, 44 Minuten.

  • Extrembiker André Hauschke berichtet vom Cape Epic

    28.03.2011André Hauschke bezwang einen Sechstausender in Chile mit dem Bike und will sich nun in der Hitze Südafrikas beweisen. Er berichtet für uns täglich live vom Absa Cape Epic 2011. ...

  • Teamwechsel MTB: Jolanda Neff geht zu Kross
    Jolanda Neff wird Teil des Kross Racing Teams

    14.11.2016Jolanda Neff wechselt zum polnischen Kross Racing Team. Nachdem sich Stöckli komplett aus dem Mountainbike-Rennsport zurückgezogen hat, steht Jolanda Neffs neuer Bike-Sponsor ...

  • Cape Epic 2019 – Finale
    Schurter/Forster gewinnen Cape Epic 2019

    25.03.2019Cape Epic 2019 – Finale: Schweizer Nino Schurter und Lars Forster gewinnen das Cape Epic 2019 – Fumic/Avancini Zweite, Team Bulls auf Rang vier. Fünfter Gesamtsieg für Annika ...

  • Bridge Cape Pioneer Trek: Sieben Tage durch Südafrika

    16.10.2013Das legendäre Cape Epic hat in Südafrika einen wahren Mountainbike-Boom ausgelöst. Mit dem Bridge Cape Pioneer Trek startet am 20. Oktober 2013 ein weiteres ambitioniertes ...

  • Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2014: Etappe 2

    22.07.2014Die Regenschlacht von Imst nach Nauders zwingt Team Bulls in die Knie. Geismayr/Genze feiern ihren Etappensieg. Auch bei den Damen wechselt die Führung.

  • Super-Trial: Kenny Belaeys Cape Epic

    28.01.2013Botschafter für seinen Sport: Der Belgische Trial-Star Kenny Belaey zeigt in Südafrika seine Version des Cape Epic – feines Trailriding in und um Kapstadt.

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #04
    SSES 2015 #2 Riva: Lago-Kalkstein und seine Tücken

    06.05.2015DNF: „Did not finish“ – Das Rennen der Specialized SRAM Enduro Series am Gardasee wird Cube-Pilot Ludwig Döhl schnell verdrängen. Erst ein Platten im glitschigen Lago-Kalkstein, ...

  • BIKE Four Peaks 2016: Vorschau
    600 Biker stellen sich Four Peaks 2016

    13.06.2016Am Mittwoch den 15. Juni 2016 fällt der Startschuss zur vierten Auflage der Protective BIKE Four Peaks in Leogang. Hier die letzten Infos und Streckenvorschau im Video.

  • Welche Mountainbike-Gattungen und Bike-Typen gibt es?
    Kaufberatung: So finden Sie Ihr Traum-Bike

    20.03.2014Der Mountainbike-Markt ist voller Fachbegriffe, Kategorien und Technologien. Unser Kauf-Guide führt Sie in wenigen Schritten zum Traum-Bike.

  • Ernährung: Was essen vor, während und nach dem Rennen?
    Wettkampf-Ernährung: Pasta und Pulver

    27.08.2007Wer fit und schnell sein will, muss sich optimal ernähren. Nahrungsergänzungsmittel können den letzten Kick zur Höchstleistung liefern.