Titan- und Kinder-Bike Prototypen am Gardasee Titan- und Kinder-Bike Prototypen am Gardasee Titan- und Kinder-Bike Prototypen am Gardasee

VPace Max20 und TTrail Titan-Hardtail

Titan- und Kinder-Bike Prototypen am Gardasee

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 3 Jahren

Vpace, die Spezialisten für Kinder-Bikes und Titanräder, sind gleich mit zwei MTB-Neuheiten am Gardasee aufgeschlagen – und mit einer Horror-Meldung.


Schwarzer Freitag bei VPace : aus bisher noch ungeklärten Gründen ist das gesamte Hauptquartier in Ravensburg abgebrannt. Showroom, Produktions- und Lagerflächen sind mit einer dicken Ascheschicht bedeckt, die lagernden Räder nicht mehr zu gebrauchen. Die gute Nachricht erfahren wir dann direkt am Stand in Riva: es geht auf jeden Fall weiter mit VPace.

MAX20 – großer Spaß für die Kleinsten

Wäre auch schade, sind die Ravensburger doch gleich mit zwei heißen Prototypen am BIKE Festival vertreten. Mit dem MAX20 wird VPace in Zukunft auch für die Kleinsten ein durchdachtes und hochwertiges Kinderbike im Angebot haben. Auch das MAX20 wird nach der bekannten 29er Philosophie geschweißt, sodass schon Bike-Einsteiger ab einer Größe von 105 Zentimetern vom besseren Überrollverhalten und dem stabileren Fahrgefühl profitieren. Ein tiefes Tretlager und eine niedrige Überstandshöhe sollen den kleinen Flitzer zum perfekten Untersatz für die ersten Ausritte machen.

Robert Niedring Fahrspaß für die Kleinsten: das neue MAX20 kommt mit 20 Zoll Laufrädern und minimalem Gewicht.

Standardmäßig wird das MAX20 mit einer Alu-Starrgabel aufgebaut und etwa 7 Kilo wiegen. Bei Thema Schaltung sind die Ravensburger noch in der Testphase. Sicher ist bisher: es werden zehn Gänge. Ob per Trigger oder Gripshift geschaltet wird ist noch fraglich. Neben der Alu-Gabel wird es in Zukunft auch eine 500 Gramm leichte Carbon-Gabel und eine leichte Spinner Federgabel als Option geben. Die Preise für das MAX20 werden sich wohl um die 900 Euro einpendeln.

TTrail – preiswertes Titan Trail-Hardtail

Robert Niedring Das neue Titan Trail-Hardtail leiht sich die Geometrie vom bekannten Carbon-Hardtail.

Damit auch die Väter, respektive Mütter nicht zu kurz kommen, gibt's demnächst die Weiterentwicklung des Titan longtravel Rahmen T1LT. Das TTrail lehnt sich mit seinen 67 Grad flachen Lenkwinkel und Federwegen zwischen 120 und 140 Millimeter am bekannten Carbon-Hardtail an. Der 29er Rahmen wird etwa 1700 Gramm wiegen und soll Reifen mit bis zu 2,6 Zoll Breite Platz bieten.

Robert Niedring Platz en masse: der Hinterbau bietet Platz für 2,6 Zoll breite Schlappen. 

Robert Niedring Beim Standard-Rahmen wird nur der Zug der Telestütze innen geführt. Für Custom-Wünsche ist man bei VPAce aber immer offen.

Beim Standard-Rahmen werden die Züge außen geführt, lediglich der Zug für die Teleskopstütze wird im Rahmen versteckt. Über die Custom-Option können die Ravensburger allerdings auch sämtliche Kundenwünsche erfüllen – solange diese in den augen des Herstellers auch Sinn machen. Der Aufpreis pro Änderung beläuft sich auf 100 Euro. Der Standard-Rahmen wandert für 1300 über die Ladentheke. Für einen Titan-Rahmen fast schon ein Schnäppchen.

Themen: BIKE-Festival-Riva-2018HardtailKinder-BikeNeuheiten 2018TitanVpace


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon

    20.02.2012Custom-Bikes und edle Tuning-Teile sind wieder gefragt. Das „Einhorn 35“ aus Titan rollt auf handgebauten, superleichten Carbon-Laufrädern.

  • Falkenjagd Teleon RS: Modernes Titan-Hardtail für 650B-Laufräder

    08.05.2012Das neueste Mitglied der Rennsport-Palette bei Falkenjagd heißt Teleon RS und ergänzt diese um ein Modell mit 27,5-Zoll-Laufrädern. Natürlich setzen die Titan-Spezialisten aus ...

  • Rennstahl – Edel-Stahlbikes aus Bayern

    25.10.2013Liebhabern ist die Firma Falkenjagd aus Ismaning bei München als Anbieter innovativer Titan-Bikes ein Begriff. Unter dem Label Rennstahl bringt die Firma nun auch Bikes aus dem ...

  • Mountainbike für Kinder: Supurb BO16 mit 16-Zoll-Laufrädern
    Rassiges MTB für die Kleinsten: Supurb BO16 im Test

    06.08.2015Die kleine Firma Supurb hat sich auf Kinder-Bikes in hoher Qualität spezialisiert. Lohnt sich der verhältnismäßig hohe Anschaffungspreis? Wir haben einen Minibiker mit dem neuen ...

  • Test 2016 Kinder-Bikes: Vpace Max24
    Vpace Max24 – Kidsbike im Test

    07.09.2016"Twentyniner-Effekt" zum Zweiten: Auch Sören Zieher, der Macher hinter der Marke VPace, setzt auf große Laufräder. Mit dem MAX24 gelingt der Sprung von 20 auf 24 Zoll spielend.

  • Canyon Offspring AL16 und 20 & Grand Canyon AL24
    Nachwuchs-Bikes von Canyon

    02.03.2017Der Koblenzer Versender bringt für die neue Saison drei neue Kinder-MTBs auf den Markt: Die Bikes in 16, 20 und 24 Zoll wollen mit sinnvollen Details und gutem ...

  • BIKE Festival 2017: VPace Moritz Kinder-Fully
    Vollgas für den Nachwuchs

    29.04.2017Ordentlich Federweg bei geringem Gewicht: Mit dem Kinder-Fully Moritz will der Nachwuchsspezialist VPace eine Mischung schaffen, an der sich bisher viele Hersteller die Zähne ...

  • Test 2017 – Hardtails: KTM Ultra Fire 29
    KTM Ultra Fire 29 im Test

    10.09.2017Die reinen Daten des KTMs lassen keine Freudensprünge vermuten: hohes Gewicht, lange Kettenstreben, hohes Tretlager. Nach den ersten Metern im Sattel gibt sich das 29er aber ...

  • "Kids & Bikes": Fullys für Kinder im Test
    Test: Kinder-Fullys mit 24, 26 und 27,5 Zoll

    16.03.2021Wenn die Kinder auf dem Trail an den Eltern vorbeifliegen, muss das Material mithalten. Unsere Junior-Tester waren mit sechs spannenden Kids-Fullys im Bikepark.

  • Test: Einsteiger-Bikes von Hardtail bis Enduro im Vergleich
    Erste Wahl: BIKE-Lesertest auf dem Müllberg

    17.07.2020Es gibt so viele unterschiedliche Mountainbikes, dass nicht nur Neulinge überfordert sind, wenn sie sich ein neues Bike kaufen wollen. Wir haben bei der Suche nach der richtigen ...

  • Falkenjagd Teleon RS: Modernes Titan-Hardtail für 650B-Laufräder

    08.05.2012Das neueste Mitglied der Rennsport-Palette bei Falkenjagd heißt Teleon RS und ergänzt diese um ein Modell mit 27,5-Zoll-Laufrädern. Natürlich setzen die Titan-Spezialisten aus ...

  • Neuheiten 2019: Conway RLC 7
    Durchdachtes Racebike zum fairen Preis

    28.04.2018Das Conway RLC überzeugt mit pfiffigen Detaillösungen am komplett neu entwickelten Carbonrahmen. Beim BIKE Festival in Riva feiert das Hardtail Premiere.

  • Riva-Neuheiten 2015: Haibike Greed
    Neues Carbon-Hardtail: Haibike Greed

    08.05.2015Haibike hatte am BIKE-Festival in Riva sein neues Carbon-29er Greed dabei: Herzstück des Carbon-Hardtails ist sein 1090 Gramm leichter Rahmen mit kantigen, massiven Rohrformen.

  • Eurobike 2017: Thule UpRide und Vital
    Neuer Dachträger und Rucksäcke aus Schweden

    30.08.2017Mit innovativen Produkten wie dem brandneuen UpRide Dachträger und der Vital Rucksack-Serie will der schwedische Hersteller Thule 2018 mehr Biker für sich gewinnen.

  • Test 2017 – Hardtails: Silverback Sola 4
    Silverback Sola 4 im Test

    10.09.2017Der schwarz-blaue Bolide hat seine Stärken im Anstieg – und das wird gleich auf den ersten Metern klar.

  • Test 2017 – Hardtails: Specialized Rockhopper Comp
    Specialized Rockhopper Comp im Test

    10.09.2017Das Specialized überrascht mit einer sportlichen Ausrichtung: Der Fahrer nimmt gestreckt Platz, das geringe Gewicht und die gut rollenden Reifen erzeugen viel Vortrieb.