Coal: Neues Enduro-Fully von Last Bikes Coal: Neues Enduro-Fully von Last Bikes Coal: Neues Enduro-Fully von Last Bikes

Vorstellung: Last Bikes Coal

Coal: Neues Enduro-Fully von Last Bikes

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Last Bikes rüstet im Enduro-Sektor auf. Nach dem Stahl-Hardtail Fastforward folgt nun das neue Enduro-Fully Coal. Die Zutaten klingen vielversprechend.

Nachdem wir vor kurzem bereits über das neue Enduro-Hardtail Fastforward der deutschen Bikeschmiede Last berichtet hatten, erblickt nun der vollgefederte Bruder das Licht der Mountainbike-Welt. „Coal“ wurde das neue Enduro-Fully getauft. Im Zentrum der Entwicklung standen eine moderne Geometrie sowie ein geringes Rahmengewicht bei möglichst großer Kompatibilität an Anbauteilen.

So ist das Bike sowohl mit normalen Steckachsen als auch mit dem so genannten Boost-Standard kompatibel. Gleiches gilt für die Kurbeln: Boost-kompatible sowie Standard-Kurbeln sind montierbar. Das BSA-Tretlagergehäuse verfügt über eine integrierte ISCG05 Aufnahme für eine Kettenführung. Die Dämpferaufnahme bietet je nach Vorlieben auch Platz für voluminöse Dämper mit Ausgleichsbehälter wie den Rock Shox Vivid Air oder den Cane Creek Double Barrel Air CS. Der Lenkwinkel liegt bei 65 Grad und soll damit Sicherheit und Laufruhe bergab gewährleisten, die Kettenstreben sind trotz 27,5 Zoll-Laufrädern nur 428 Millimeter lang, um das Bike so verspielt wie möglich zu machen.

Last Auch Dämpfer wie der Rock Shox Vivid Air oder der Cane Creek Double Barrel CS passen in den Rahmen des Coal. 

Last Coal November zu bestellen

Bergauf profitiert das Last Coal von einem 75 Grad steilen Sitzwinkel. Zudem wurde das Rahmengewicht im Vergleich zum Vorgänger um ganze 750 Gramm reduziert. Der neue Alu-Rahmen wiegt 2,89 Kilogramm in Größe M, dass Komplettbike soll ab 12,5 Kilogramm zu haben sein. Preise und finale Ausstattungen liegen noch nicht vor, werden aber spätestens ab dem 1. November feststehen. Ab dann können die Bikes bestellt werden, die Auslieferung beginnt im Februar 2016.

Last Bikes verkauft seine Mountainbikes im Direktvertrieb. Mehr Infos zum Last Coal gibt es ab November auf der Website www.last-bikes.de .

Last Kurze Kettenstreben, steiler Sitzwinkel, flacher Lenkwinkel, Platz für große und potente Dämpfer. Das Coal soll eine Abfahrts- und Spaßmaschiene par excellence sein.

Themen: All MountainEnduroLast


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Felt Virtue 3
    Felt Virtue 3 im Test

    27.09.2016Vollcarbonrahmen, flacher Lenker, negativ montierter Vorbau, Lockout am Lenker – klingt nach Sport. Doch Federweg, breite Reifen und Teleskopstütze signalisieren: Hier geht es um ...

  • Test 2016 – All Mountain Fullys: Specialized Stump. 650 Comp
    Specialized Stumpjumper 650 Comp im Test

    20.12.2016Kommt Ihnen das Bike bekannt vor? Ja, das ist eine Art Déjà vu. Das grellgrüne Stumpjumper Comp testeten wir bereits in BIKE 2/16, allerdings mit 29er-Laufrädern.

  • Orbea Occam – Neuheiten 2020
    Orbea Occam: asymmetrisches All Mountain in 29 Zoll

    17.06.2019Für 2020 legt Orbea sein All Mountain Occam neu auf. Aus zwei Modellen wird eines, das Bike kommt mit Laufrädern in 29 Zoll, flacher Geometrie, 140 Millimeter Federweg und ...

  • Eurobike 2016: Lapierre
    Überarbeitetes Spicy und neues Hardtail

    04.09.2016Die Franzosen von Lapierre überarbeiteten das Enduro-Modell Spicy in wenigen Details. Außerdem kommt ein neues Marathon-Fully und neue Einsteiger-Hardtails.

  • Test 2017 – Enduros: Poison Acetone 27,5
    Poison Acetone 27,5 im Test

    09.05.2017Kein Rad erklimmt den Anstieg im Vogtland schneller. Das geringe Gewicht, gut rollende Reifen und eine ausgewogene Sitzposition lassen einen das 34er-Kettenblatt der ...

  • Specialized-SRAM Enduro Series 2016 Treuchtlingen
    SSES #1 – Schlammschlacht in Treuchtlingen

    19.04.2016Beim ersten Lauf der Specialized-SRAM Enduro Series in Treuchtlingen testete die europäische Enduro-Elite ihre Frühform. Unser Volontär Ludwig Döhl war vor Ort und berichtet aus ...

  • Test 2015: All Mountain Sport-Fullys ab 2299 Euro
    Acht Touren-Fullys ab 2299 Euro im Vergleichstest

    24.03.2015Das Tourenbike, das alles kann, rollt auf 27,5 Zoll-Laufrädern und federt mit 120 Millimetern. Manche sagen, hier findet jeder seine Erfüllung. Stimmt's wirklich? Acht Fullys ab ...

  • Vaude: Neuer All Mountain-Rucksack Tracer

    01.10.2012Für die kommende Saison hat Vaude den All Mountain Rucksack Tracer komplet überarbeitet und 200 Gramm abgespeckt.

  • Poison Acetone Team

    15.09.2011Poison hat es geschafft, durch einige Detailverbesserung das Handling und die Kinematik-Probleme einzudämmen. Gutes All Mountain mit wertiger Ausstattung.