Skyde hat mittlerweile eine breite Auswahl. Wir zeigen hier einige Aufbauten der MTB Rahmen.

  • Skyde hat neben dem 29-Zoll-Hardtail (Foto) auch ein Hardtail in 27,5 Zoll im Programm. Beide sind für den Aufbau mit Federgabel konstruiert und komplett in Europa gefertigt. Darauf ist man bei Skyde besonders stolz.
  • Starrgabel aus Carbon, superleichte Miniaturbremsscheiben und blau eloxierte Anbauteile. Dieser puristische Aufbau ist nichts für Warmduscher und ein wahrer Augenschmaus.
  • Ausfallenden mit Steckachsen. Nur weil sich die Skyde Titan-Rahmen in puncto Design an älteren Rädern orientieren, heißt das nicht, dass moderne Technik außen vor bleibt.
  • Schöner Rahmen aus edlem Material: Skyde Titan-Hardtail für den Aufbau mit 29-Zoll-Rädern und Federgabeln mit bis zu 140 Millimetern Federweg. Hier mit polierter Oberfläche.
  • Ein klassisch stylisches Fatbike? Wir finden, das sieht verdammt gut aus. Wenn es einen Preis für das eleganteste Fatbike gäbe, wäre das Skyde vorne mit dabei.
  • Auch für Single-Speed: Für den Custom-Aufbau in Frage kommen auch die aus italienischen Columbus-Rohren geschweißten Skyde Stahl-Rahmen.
  • Fällt auf: Psychedelisch ist wohl der einzige Ausdruck der auf dieses Design passt. Ein weiterer Custom-Rahmen aus Columbus-Stahl.