Scott Ransom als Kinder-Fully in 24 & 26 Zoll Scott Ransom als Kinder-Fully in 24 & 26 Zoll Scott Ransom als Kinder-Fully in 24 & 26 Zoll

Scott Ransom 400 und 600

Scott Ransom als Kinder-Fully in 24 & 26 Zoll

  • Tim Folchert
 • Publiziert vor 6 Monaten

„Future Pro“ heißt die Kinderbike-Linie von Scott. Nun bringt Scott auch sein Erfolgsenduro Ransom als Kinder-Fully in 24 und 26 Zoll für die Profi-Biker der Zukunft.

Future Pro Ransom heißt das neue Kinder-Mountainbike von Scott. Dabei handelt es sich nicht bloß um ein geschrumpftes Ransom , sondern um eine komplette Neuentwicklung. Die Verwandtschaft zum großen Enduro-Bruder ist trotzdem auf den ersten Blick klar erkennbar. Der Alu-Rahmen wurde an die Bedürfnisse kleiner und leichter Fahrer angepasst und integriert den Fahrer zentral im Rad. Ein flacher Lenkwinkel und ein niedriges Tretlager sorgen für sicheres Kurvenräubern. Für mehr Kontrolle fällt das Steuerrohr kurz aus, damit die Nachwuchs-Biker genügend Druck auf dem Vorderrad haben.

Daniel Geiger Das kurze Steuerrohr soll für eine tiefe Front und genug Druck auf dem Vorderrad sorgen.

Per Flipchip von 24 auf 26 Zoll

In zwei Größen wird das Kinder-Enduro angeboten, wobei der Rahmen in beiden Größen identisch ist. Die Unterschiede liegen in den Laufradgrößen, Kurbelarmlängen und Lenkerbreiten. Während das Ransom 400 mit 24-Zoll-Laufrädern, kurzen Kurbeln und schmalerem Lenker ausgestattet ist, rollt das Ransom 600 auf 26-Zol-Rundlingen, längeren Kurbeln und einem etwas breiteren Lenker. Der Rahmen ist durch einen Flipchip mit beiden Laufradgrößen kompatibel.

1699 Euro kostet die 24-Zoll-Version des Future Pro Ransom. Für das 26-Zöller werden 1799 Euro fällig. Viel Geld für ein Kinder-Bike. Doch mittels Flipchip kann das Bike problemlos von 24 Zoll auf 26 Zoll angepasst werden. Dieses „One frame – two wheelsizes“-Konzept ist bereits aus dem Ransom bekannt. Hier kann, je nach Vorliebe, zwischen 29'' und 27,5''-Laufrädern gewechselt werden. So wächst das Bike mit und der Nachwuchs hat länger Spaß mit demselben Rad.

Scott Ransom: Kinder-Fully in 24/26 Zoll

8 Bilder

Mit 130 Millimeter Federweg im Heck, 140 Millimeter an der Federgabel und einer modernen Geometrie soll das Future Pro Ransom optimale Voraussetzungen bieten, um den Eltern auch auf anspruchsvollen Strecken davonfahren zu können. Das Fahrwerk wurde extra auf leichte Fahrer angepasst. Üppige 13,9 Kilo soll die 26-Zoll-Version laut Hersteller wiegen. Damit die Anstiege nicht zur Qual werden, hat Scott das Ransom 400 und 600 mit einer Vario-Sattelstütze mit 80 Millimeter Hub und einer 1x11 Deore-Schaltung von Shimano ausgestattet. So sind auch längere Touren mit den Eltern drin

Fakten zum Scott Ransom 400/600

  • Rahmengröße: One-size Alurahmen
  • Laufradgröße: 24'' bzw. 26'' über Flipchip anpassbar
  • Schaltung: Shimano Deore RD-M5100 (1x11 Gänge)
  • Federgabel: X-Fusion Slant RC 26 (140 mm)
  • Dämpfer: X-Fusion02 Pro R Trunnion (130 mm)
  • Gewicht (Herstellerangabe): 13,9 kg (26'') / 13,5 kg (24'')
  • Preis: 1799 Euro (Ransom 600) / 1699 Euro (Ransom 400)

Daniel Geiger Die Verwandschaft zum “großen” Ransom ist optisch unverkennbar. Die Downhill-Gene soll das „kleine“ Ransom ebenfalls geerbt haben.

Die Geometrie des Scott Ransom 400/600 im Überblick

Ein flacher Lenkwinkel, ein tiefes Tretlager und eine geringe Überstandshöhe versprechen gute Fahreigenschaften auf anspruchsvollen Trails und in Kurven.

Ransom 400

Ransom 600

Laufradgröße

24 Zoll

26 Zoll

Flipchip-Einstellung

High-BB

Low-BB

Oberrohrlänge

497,7 mm

499,1 mm

Sitzrohrlänge

320 mm

320 mm

Steuerrohrlänge

90 mm

90 mm

Radstand

1078,3 mm

1080,2 mm

Überstandshöhe

597,9 mm

621,5 mm

Reach

366,8 mm

360,0 mm

Stack

553,6 mm

558,1 mm

Lenkwinkel

65,7°

65,0°

Sitzwinkel

76,7°

76,0°

Hinterbaulänge

422,6 mm

425,0 mm

BB-Drop

-13,0 mm

-21,0 mm

Themen: 24 Zoll26 ZollJugendKinder-BikeNachwuchsNeuheiten 2021RansomScott


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kaufberatung 2019: 18 Kinderbikes in der Übersicht
    10 Tipps zum perfekten Kinderbike

    15.12.2019Mit jedem Jahr wachsen die Fähigkeiten der Nachwuchs-Biker. Nach drei Kinderrädern passen Kids schon auf kleine Erwachsenengrößen. Wir sagen, worauf Sie beim Kauf eines ...

  • Test 2019: Mountainbikes für Kinder
    9 Kinderbikes von 479 bis 2900 Euro im Vergleich

    20.12.2019Kinderräder haben sich stark entwickelt und vergrößern den Aktionsradius mit Kindern enorm. Da steckt richtig Spaß drin! Im Test: neun Kinderräder zwischen 479 und 2900 Euro – von ...

  • Test: Black Mountain Kinder-Bikes
    Black Mountain: Kinder-Bikes die mitwachsen

    20.05.2020Kinder wachsen schnell, doch die Bikes des britischen Herstellers Black Mountain wachsen mit. Wir haben das Pinto 14" für die ersten Tretversuche getestet und stellen das Hütto ...

  • Neuheiten 2020: Canyon Neuron YH
    Canyon zeigt neues MTB-Fully für Kinder

    02.04.2020Eltern tun sich oft schwer, für Kinder und Jugendliche ein gutes Mountainbike zu finden. Mit dem Neuron Young Hero kommen 2020 auch junge Shredder in den Genuss von vollgefederten ...

  • For Kids only: Mountainbike-Bekleidung und Zubehör
    Coole MTB-Klamotten für Kinder

    19.06.2020Das Mountainbike ist das beste Kinderspielzeug der Welt. Und mit dem richtigen Outfit macht es noch mehr Spaß. Wir geben einen Überblick über die gefragten Tools für ...

  • Freeriden mit Kindern
    Kinder an die Macht

    06.10.2020Nie waren Kinderbikes so gut wie jetzt. Ideale Voraussetzungen für unseren Freeride-Nachwuchs. Wir befragten Freerider und Vater Andi Prielmaier, was es zu beachten gibt.

  • Mountainbike-Fahrtechnik für Kinder
    Kinderspiel: Mit der richtigen Fahrtechnik mehr Spaß

    07.02.2020Pauken gehört in die Schule, Biken soll Spaß machen. Kreative Übungen begeistern Kinder mühelos fürs Biken. Hier erfahren Sie alles über die beste MTB-Fahrtechnik und die coolsten ...

  • Kaufberatung: Mountainbikes und Zubehör für Kinder
    Leichte Kinderbikes und sinnvolles Zubehör im Check

    18.07.2019Kinder rücken immer mehr in den Fokus der Bike-Hersteller. Bleischwere Kinderräder und unpassendes Equipment sieht man seltener. Wir haben einspannende Neuheiten für junge Biker ...

  • BIKE Festival Riva 2019: Alutech Joo 26
    Neues 26-Zoll-Fully für Kinder

    05.05.2019Das Alutech Joo 26 hat 130 Millimeter Federweg und soll Kindern den Spaß am Mountainbiken näher bringen. Im Fokus: kleine Trail-Shredder, die auch vor Drops, Doubles und Tables ...

  • Neuheiten 2020: Norco Fluid FS Youth & Rampage
    Neues Kinderbike-Fully von Norco

    07.10.2019Norco präsentiert für 2020 zwei neue Kinderbikes: das Rampage Youth, ein Dirtbike für Kinder, sowie das Trailbike-Fully Fluid FS Youth. Beide Bikes gibt's in 20 und 24 Zoll.

  • Stressfreies Montainbiken mit dem Nachwuchs
    Spaßmacher: Flow-Trails für Kinder und Eltern

    08.02.2020Moderates Gefälle, kaum Hindernisse – dafür Kurven, Anlieger, Wellen und Spaß ohne Ende. Flow-Trails infizieren den Nachwuchs mit dem Bike-Virus und lassen auch die Eltern nicht ...

  • Mountainbike Fahrtechnik für Kinder: Springen
    Sprungbrett: So lernen Kinder den coolsten Move

    23.06.2020Springen können wie die Profis – für Kinder der coolste Move mit dem Fahrrad überhaupt. Am Anfang helfen Bordsteine, Hügel und Rampen aus Holz. So gelingen die ersten Flugversuche ...

  • Early Rider mit neuen Kinder-Mountainbikes
    Vollgefederter Kinderspaß von Early Rider

    12.10.2020Mit dem Hellion X20 und dem Hellion X24 erweitert der britische Kinderfahrrad-Hersteller Early Rider sein Sortiment um vollgefederte Kinder-Bikes mit 20- und 24-Zoll-Laufrädern.

  • Dauertest 2006: Teil 1

    04.05.2007Kurz vor Abgabe kamen unsere Dauertester nochmal ins Schwitzen. Die Aufgabe: Schlammige Herbstkilometer sammeln. In der Endabrechnung: Ghost, Giant, Scott, Kona und Storck. In ...

  • Neuheiten 2021: neue Farben bei Bold Cycles
    Bold-Bikes erstrahlen in neuem Glanz

    14.09.2020Beim Schweizer Radhersteller Bold Cycles wird aufgefrischt. Für 2021 erhalten die Enduro- und All-Mountain-Modelle Unplugged Volume 1 und 2 zusätzliche neue Anstriche.

  • Cape Epic 2017: 5. Etappe
    Schurter/Stirnemann durch Tagessieg in Gelb

    24.03.2017Durch zwei Platten verlieren Fumic/Avancini auf der fünften Etappe das gelbe Trikot an Schurter/Stirnemann. Dahinter lauern nun mit 50 Sekunden Rückstand Sauser/Kulhavy. ...

  • Trek Procaliber 2021
    Ab 1750 Euro: das neue Trek Procaliber Hardtail

    27.08.2020Mit dem IsoSpeed-Gelenk spielt Trek bei seinem Carbon-Hardtail Procaliber schon lange die Komfortkarte. Daran hält auch die 2021er-Version fest. Die vier neuen Modelle starten ab ...

  • Depression: Karriereende von Jenny Rissveds
    Jenny Rissveds beendet Profikarriere

    27.02.2018Jenny Rissveds gehört ohne Zweifel zu den größten Talenten, die der Mountainbike-Sport je gesehen hat. Wegen einer Depression muss die Schwedin nun ihre Karriere beim ...

  • Nachwuchsförderung: Eine echte Mountainbike-AG
    Das Mountainbike macht Schule

    09.01.2015"Weg von der Konsole, rauf aufs Bike" ist das Motto der Bikeschool Groß-Umstadt. Ein echtes Pionierprojekt in Sachen Nachwuchsförderung.

  • Laufräder für Kinder – Kaufberatung
    Laufräder: Guter Start für die Zukunft auf zwei Rädern

    15.06.2019Das Laufrad ist der frühest mögliche Einstieg in die Welt der Zweiräder. Hier können Kinder erstmals Fahrtwind schnuppern, ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren. Darauf ...

  • Neuheiten 2021: Mullet Cycles mit neuem Alu-Rahmen
    Mullet Cycles: Der ultimative Mixed-Wheelsize-Rahmen

    19.02.2021Eingelenkiger Alu-Rahmen mit 150 Millimetern Federweg speziell für den MX-Laufradgrößen-Mix: Das Mullet Cycles Peacemaker ist in mehrfacher Hinsicht besonders.

  • TRP Neuheit: DH-R Evo-Bremse
    Schneller bremsen mit der TRP DH-R Evo

    06.05.2020Neue Beläge, neues Mineralöl und dickere Scheiben: Mit der neuen DH-R Evo will TRP zu den stärksten Vierkolbenbremsen am Mountainbike-Markt aufschließen.