Das Carbon-Chamäleon Das Carbon-Chamäleon Das Carbon-Chamäleon

Santa Cruz Chameleon: Evolution des Trailbikes

Das Carbon-Chamäleon

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 3 Jahren

Trail-Hardtails können irgendwie alles und gelten deswegen oft als Einstiegsdroge. Dass es auch exklusiv geht, zeigt Santa Cruz mit dem neuen Chameleon. Natürlich in Carbon.

Santa Cruz ist Premium und Premium ist Carbon. So zumindest gilt das für die meisten Bike-Hersteller mittlerweile, von wenigen Ausnahmen einmal abgesehen. Deswegen stellen die Kalifornier jetzt auch ihr wandelbarstes Bike mit dem passenden Namen Chamäleon (bei Santa Cruz "Chameleon") auf Kohlefaser um. Herausgekommen sein soll ein schöneres, leichteres und noch wandlungsfähigeres Bike, das dem Konzept seines Vorgängers trotzdem treu bleibt.

Hersteller Das Topmodell des Santa Cruz Chameleon kostet stattliche 6000 Euro. Nur mit Fox 34 Performance und GX Eagle, dafür aber mit hauseigenen Carbonlaufrädern.

Carbon Evolution des Trailbikes

Wandlungsfähig ist das Bike tatsächlich. Zumindest beim ersten Blick auf die trockenen Daten sieht es aus, als hätte Santa Cruz alles richtig gemacht. Bei der Kettenstrebenlänge kann der Kunde mittels Ausfallenden selbst zwischen superverspielten 415 oder eher moderaten 430 Millimetern wählen, der Lenkwinkel ist mit 67,2 Grad für ein Hardtail schön flach, ohne gleich extrem zu sein, der Sitzwinkel von 73 Grad ist moderat und sorgt für gutes Pedalieren.

Hersteller Mit dem Ausfallende können die Kettenstreben von 415 auf 430 Millimeter verlängert werden.

Von Home-Trail bis Bikepacking

Außerdem fasst das Chameleon einen Flaschenhalter im Rahmen und einen darunter. Letzteren kann man auch als Gepäckhalter zweckentfremden. Der Reach von 457 Millimetern und die Kompatibilität mit 29 und 27,5+ sind ebenso auf der Höhe der Zeit, wie die im Rahmen verlaufende Leitung für Variostützen. Von knackigen Home-Trail-Touren bis hin zum Bikepacking soll mit dem Chameleon alles möglich sein, das jedenfalls verspricht Santa Cruz.

Den Rahmen gibt’s für 1499 Euro, Komplettbikes mit GX Eagle, Fox 34 Performance und Alu-Laufrädern schlagen mit 4199 Euro zu buche. Wer Carbonlaufräder will, muss allerdings noch einmal fast 2000 Euro draufzahlen.

Themen: Carboncarbon 29erHardtailPlus HardtailSanta CruzTrail-Hardtail


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Super-Enduros beim Megavalanche Race Alpe d'Huez
    Härtetest: 7 Premium-Enduros im Renneinsatz

    22.12.2017Das Megavalanche-Rennen in Alpe d’Huez gilt als Wiege des Enduro Sports. Welches Bike schaffte den Höllenritt über Schnee-, Geröll- und Wurzelfelder am besten? Der härteste ...

  • Test 2018 - Super-Fullys: Santa Cruz Nomad XX1 Reserve
    Santa Cruz Nomad im Systemvergleich

    07.01.2018Selten fällt das Stichwort „Mini-Downhiller“ so häufig, wie beim neuen Nomad von Santa Cruz. Wir haben das 170-mm-Bike ausgiebig getestet. Mit dem Fazit: In der Abfahrt ist das ...

  • Neuheiten 2018: Santa Cruz Blur und Highball
    Neue Santa Cruz Bikes: Fully und Hardtail für Racer

    20.03.2018Mit dem neuen Blur und dem Highball 29 will Santa Cruz Bikes auch bei Cross-Country und Marathon-Racern Begehrlichkeiten wecken. Race-Fully und Hardtail-MTB sind ab sofort im ...

  • Santa Cruz 2019: Enduro/All Mountain Bronson, Trailbike 5010
    Santa Cruz Bronson & 5010: Neues für Trail bis Enduro

    03.07.2018Mit dem neuen Bronson und dem 5010 stellen die Kalifornier bereits ihre vierte Neuentwicklung in diesem Jahr vor. BIKE konnte das Trailbike 5010 und das Enduro/All Mountain ...

  • Neuheiten 2017: Stevens Jura Carbon & Whaka Carbon
    Stevens setzt bei Whaka und Jura Carbon-Modelle drauf

    30.06.2016Das neue Jura Carbon hatte uns Stevens bereits beim BIKE-Festival in Riva gezeigt. Doch für 2017 wird auch das All Mountain Whaka mit drei Carbon-Modellen die Stevens-Palette ...

  • Dauertest: Specialized Stumpjumper FSR Carbon Expert

    05.02.2013Touren-Guides müssen sich 100-prozentig auf ihre Gäste konzentrieren. Keine Zeit für ein zickiges Bike.

  • Test 2017 – Hardtails: Specialized Rockhopper Comp
    Specialized Rockhopper Comp im Test

    10.09.2017Das Specialized überrascht mit einer sportlichen Ausrichtung: Der Fahrer nimmt gestreckt Platz, das geringe Gewicht und die gut rollenden Reifen erzeugen viel Vortrieb.

  • Test Cannondale Scalpel HT
    Flach ist Trumpf: Cannondale Scalpel HT im Test

    16.02.2022Das neue Cannondale Scalpel HT rollt mit extrem flachem Lenkwinkel an den Start. Ob die US-Amerikaner bei ihrem Race-Hardtail damit über das Ziel hinausgeschossen sind?

  • Cube Reaction Pro 29

    24.05.2013Das Cube Reaction ist ein gutmütiger Sportler, den die übergewichtigen Laufräder etwas einbremsen. Außer bei Reifen und Bremsen sehr gute Ausstattung.

  • Radon ZR Litening T.Stax

    24.07.2006Rundumschlag bei Radon: Nie gab es ein so edel und durchdacht ausgestattetes Hardtail für 999 Euro. (BIKE 7/2006)

  • Radon Slide 150 gegen Slide 160 Carbon – 2013 gegen 2014

    21.11.20131000 Euro trennen das Alu- vom neuen Carbon-Slide. Zusätzlich besitzt das Neue eine konsequentere Ausrichtung auf Enduro.

  • Test 2017: Super-Enduros beim Megavalanche Race Alpe d'Huez
    Härtetest: 7 Premium-Enduros im Renneinsatz

    22.12.2017Das Megavalanche-Rennen in Alpe d’Huez gilt als Wiege des Enduro Sports. Welches Bike schaffte den Höllenritt über Schnee-, Geröll- und Wurzelfelder am besten? Der härteste ...

  • Test 2017 – Super-Enduros: Santa Cruz High Tower LT CC
    Santa Cruz High Tower LT CC im Test

    21.12.2017Wer Interesse an diesem Bike hat, sollte erst mal den Kreditrahmen seines Girokontos checken. Schlappe 9900 Euro will Santa Cruz für sein Bike in der "Top of the Pops"-Ausstattung ...