Titan-Bike mit Plusreifen und einarmiger Titangabel Titan-Bike mit Plusreifen und einarmiger Titangabel Titan-Bike mit Plusreifen und einarmiger Titangabel

Revelstroke: neues Titan-Bike von Van Nicholas

Titan-Bike mit Plusreifen und einarmiger Titangabel

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Der Titan-Bike-Hersteller Van Nicholas geht mit der Zeit und überlässt dem Kunden bei seinem neuen Hardtail Revelstroke die Wahl zwischen 29 Zoll und 27,5 Plus. Highlight: die einarmige Titangabel.

Ganz auf der Höhe der Zeit präsentiert sich der niederländische Titanbike-Spezialist Van Nicholas in diesem Herbst. Sehr früh wurde hier auch in der Custombike-Szene auf den neuen Trend zu den Reifen in Plusgröße reagiert und so kann Van Nicholas bereits jetzt ein Titan-Bike mit drei Zoll Reifenbreite präsentieren.

Van Nicholas "Sportlich vorwärts" sagt die Formensprache des 29-Zoll-Titan-Hardtails Revelstroke von Van Nicholas.

Revelstroke heißt das neue Schmuckstück der Edelschmiede, das mit 27,5-Plus-Reifen und als herkömmliches 29-Zoll-Bike erhältlich ist. Auffällig sind jedoch nicht nur die Reifen sondern auch der Hinterbau, dessen Sitzstreben im Triple-Triangle-Design ein echter Hingucker sind – das legendäre Kult-Hardtail GT Zaskar lässt grüßen. Das Gewicht liegt für die 29-Zoll-Version mit Federgabel bei 10,94 Kilogramm, das 27,5+ Bike wiegt 12,44 Kilogramm mit Ferdergabel (Gewichte für 18-Zoll-Version). Gewichte für die Starrgabel-Versionen sind noch nicht bekannt.

Viele Varianten und für Titan noch moderate Preise

Wem das noch zu konventionell ist, der kann das Van Nicholas Revelstroke auch mit einarmiger Titan-Starrgabel in Gitterrohr-Ausführung ordern. Dann gibt es garantiert keine Verwechslungen mehr. Wer etwas mehr Komfort sucht, für den hält Van Nicholas bei der 27,5-Plus-Variante eine Fox 32 Float Factory Kashima bereit. Bei der 29-Zoll-Version kann man zwischen verschiedenen Gabel-Modellen von Rock Shox und Fox wählen. Preise für Komplett-Bikes beginnen bei 3618 Euro, für den Rahmen alleine sind 2099 Euro fällig. Angesichts des Werkstoffes ein moderater Preis.

Van Nicholas Garantiert keine Verwechslungsgefahr. Mit einarmiger Titan-Starrgabel und dieser Rahmenform sticht das Van Nicholas Revelstroke garantiert überall heraus.

Themen: 27.5+29 ZollCustomPlus-FormatStarrgabelTitanVan Nicholas


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Titan-Hardtail von Van Nicholas
    Van Nicholas Tuareg

    31.05.2008Das Titan-Hardtail von Van Nicholas hat einen sehr ausgefallenen, detailverliebten Rahmen. Er ist preiswert, aber auch schwer.

  • Vorstellung Kona Rajin
    Neuer Titan-Rahmen von Kona

    16.02.2012Kein neues Big Bike sondern einen filigranen Titan-Rahmen konstruierten die Jungs von Kona. Ab Frühjahr 2012 wird der 29 Zoll-Rahmen erhältlich sein.

  • Skyde Titan-Mountainbikes aus Frankreich
    Französischer Hersteller bietet Titan-Bikes nach Maß

    26.03.2015Wer braucht eigentlich Titan? Alle, die mit dem Herzen und nicht nur mit Kopf und Beinen biken! Passende Lustobjekte bietet der französische Hersteller Skyde nun auch in ...

  • Neuheiten 2016: GT Zaskar Carbon
    GT-Neuheiten: Zaskar Carbon

    01.07.2015Zum 25. Jubiläum legt GT das legendäre Zaskar neu auf. Ab 2016 gibt es den Dauerbrenner mit neu entwickeltem Carbon-Rahmen und 27,5-Zoll-Laufrädern.

  • Online-Umfrage: die neuen Plus-Formate
    Umfrage: Was halten Sie von 27,5+, B+, 29+ und Co.?

    26.08.2015Midsize, Slimfat, Semi-fat oder B-Plus-Format – Fette Reifen auf breiten Felgen schießen gerade wie Pilze aus dem Boden. Kurze Faktenübersicht und die Frage: Wie finden Sie das ...

  • Craft BIKE Transalp 2015: Reportage & Video
    BIKE-Transalp: Zwischen Himmel und Hölle

    21.09.2015Vor 18 Jahren wurde mit der Transalp-Challenge das spannendste Rennformat für Teams geboren. Zur Volljährigkeit gab es eine neue Strecke mit 2700 Höhenmetern pro Tag. Die BIKE ...

  • Eurobike 2015: die innovativsten Mountainbike-Neuheiten
    Top 10: die innovativsten Teile der Eurobike 2015

    24.09.2015Besonders pfiffig, einfach genial und ausgebufft. BIKE hat die Hallen der diesjährigen Eurobike durchforstet und die zehn innovativsten Mountainbike-Teile gesichtet. Plus: ...

  • Mountainbike-Neuling fährt MTB-Etappenrennen Transpyr 2015
    Quer durch die Pyrenäen: mehr Bike-Tour als Wettkampf

    22.09.2015Four Peaks, Transalp, dazwischen Transpyr: Die Faszination Etappenrennen hatte Marko voll erwischt. Den Teampartner kannte er aus dem Internet. Also ab zur Startnummernausgabe! ...

  • Video: Zwei Mountainbikerinnen & ihre Liebe zum Biken
    Mountainbiken: Ein Rezept für Zufriedenheit?

    22.09.2015In den Erzählungen zweier Mountainbikerinnnen dreht sich alles um Familie, Alltag und die Liebe zum Mountainbiken am Gardasee. Ihre Geschichten klingen wie ein Rezept für ...

  • Rotwild R.R2 FS 29 Race

    23.09.2013Das Rotwild für die Langstrecke gebaut. Das neue R.R2 FS 29 bringt alles mit, was man für Marathons braucht. Auf Touren macht es auch eine gute Figur.

  • Eurobike 2016: Maxxis-Reifen
    Maxxis bringt neuen Allrounder und breite Plus-Palette

    31.08.2016Maxxis baut 2017 auf robuste Plus-Reifen und bringt mit dem Forekaster einen neuen Allrounder, der im Trail- und All Mountain-Einsatz überzeugen soll.

  • Kultschmiede Cielo Cycles
    Cielo – Bikes von Chris King

    23.11.2016Chris King begann 1978 Rahmen für Rennfahrer unter dem Label Cielo zu fertigen. Dann ruhte seine Schmiede lange, seit 2008 schweißt King wieder.

  • Neuheiten 2017: Bulls Copperhead Carbon & Wild Edge
    Bulls-Klassiker Copperhead für 2017 in Carbon

    15.07.2016Mit dem Copperhead Carbon bietet Bulls seinen Preis-Leistungs-Klassiker mit neuem Kohlefaser-Rahmen an. Das Race-Fully Wild Edge bekommt ebenfalls einen neuen Carbon-Rahmen.

  • Rocky Mountain Vertex 930

    24.05.2013Die Alu-Version des Race-Klassikers gleicht den Ausstattungsnachteil mit sportlicher Sitzposition und einem laufruhigen, unaufgeregten Handling aus.

  • Test MTB-Reifen 2,6 Zoll vs. 2,35 und 2,8 Zoll
    Ist 2,6 Zoll die ideale MTB-Reifenbreite?

    29.01.2018Waren 2,8 Zoll breite MTB-Reifen eben hip, wirken sie jetzt betagt. 2,6 Zoll soll nun das neue Maß der Dinge für Touren- und Enduro-Mountainbiker sein. Unser Labor- und Praxistest ...

  • Test 2016: Plus-Hardtails ab 1400 Euro
    BIKE-Test: Was können die Plus-Hardtails?

    08.02.2017Sind wir in Zukunft nur noch auf dicken Reifen unterwegs? Diese Frage stellten wir uns bei unserem ersten Gruppentest mit sechs Hardtails im Plusformat. Zwei Leser halfen uns, die ...

  • Eurobike 2019: Nicolai Saturn 14
    Nicolai Saturn 14: Neue Schweißkunst für Trail-Biker

    05.07.2019Kalle Nicolai hat den Schweißbrenner angeschmissen, um den Fans seiner Marke ein neues Trailbike zu präsentieren. Die Geometrie des Saturn 14 ist radikal, wie man das von Nicolai ...

  • Neuheiten 2021: BMC Fourstroke LT
    Fourstroke LT: Schweizer Race-Fully auf Steroiden

    06.08.2020Race-Fullys mit mehr Federweg, Variostütze und robusteren Reifen sind in aller Munde. Im Modelljahr 2021 schließt sich auch BMC dem Trend an – Vorhang auf für das BMC Fourstroke ...