Die neue Kinematik ist die wichtigste Änderung zum Vorgänger und erlaubt gleich mehrere Maßnahmen: größerere Lager, mehr Anti-Squat, mehr Progression bei vergrößerter Sensibilität am Anfang und volle Kompatibilität mit Stahldämpfern.

zum Artikel