Dank High-Pivot-Hinterbau mit virtuellem Drehpunkt soll das Norco Race-Enduro Range in jedem Gelände klarkommen.

  • Das Topmodell Range C1 mit Fox Factory-Gabel und Sram X01 Schaltgruppe kostet 9999 Euro.
  • Die Umlenkrolle (Idler) soll den Pedalrückschlag verhindern.
  • Reifen zwischen 2,35 und 2,5 Zoll sollen in den Carbon-Rahmen passen.
  • Bis auf den Namen hat das neue Range nichts mit seinem Vorgänger gemein.
  • Durch den hohen virtuellen Drehpunkt soll der Hinterbau alle Unebenheiten in sich aufsaugen.
  • Der individuell abgestimmte Fox DHX2-Stahlfederdämpfer ist auf den Hinterbau des Range angepasst.
  • Die 200er-Bremsscheiben sollen für die nötige Verzögerung sorgen.
  • Das Range C3 ist die günstigste Variante mit ZEB Charger-Federgabel und Shimanos SLX-Schaltgruppe. Zu haben ist die Einsteigervariante für 6199 Euro