Das erste Jekyll im Jahr 2000 wog rund 11,5 Kilo und kostete bis zu 10990 Mark. Schon damals ein revolutionäres, vielseitiges MTB-Fully mit Geometrieverstellung und 120 mm Federweg.

zum Artikel