Abgespeckt: neues Giant XTC-Hardtail Abgespeckt: neues Giant XTC-Hardtail Abgespeckt: neues Giant XTC-Hardtail

Neuheiten 2020: Giant XTC Advanced

Abgespeckt: neues Giant XTC-Hardtail

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 2 Jahren

Giant stellt sein neues XTC-Hardtail vor: Der Carbon-Rahmen hat ordentlich abgespeckt, die Geometrie wurde aktualisiert. Alle 2020er-Modelle des Giant-Racebikes kommen mit Einfach-Antrieb.

Übergewicht ist in Deutschland ein Riesenproblem: Mehr als die Hälfte aller Erwachsenen bringt zu viel auf die Waage. Das ging dem alten Giant XTC Advanced ähnlich: Der Kohlefaserrahmen wog 1259 Gramm (Herstellerangabe). Werte unter einem Kilo sind für einen Hardtail-Rahmen bei Marathon- und Hobby-Racern heute Pflicht – selbst in 29 Zoll.

Jake Orness Mit dem XTC hat Giant endlich wieder ein konkurrenzfähiges Race-Hardtail im Programm, dem eine Startnummer am Lenker gut steht.

Jake Orness Die tief angreifenden Sitzstreben sollen den Fahrkomfort erhöhen – ähnlich wie beim Santa Cruz Highball.

Das neue Giant XTC für 2020 soll je nach Carbon-Layup nur noch 920 Gramm wiegen. Damit nähern sich die Taiwanesen den aktuell leichtesten MTB-Rahmen wie dem Specialized Epic oder dem Stoll R1 , dem Simplon Razorblade SL oder dem Unno Aora , liegen aber noch leicht im Hintertreffen. Die günstigere Version des XTC soll immerhin 995 Gramm wiegen. Doch Gewicht allein reicht nicht, um Rennen zu gewinnen: Giant hat den Lenkwinkel auf 69,5 Grad abgeflacht und den Sitzwinkel auf 73,5 Grad angehoben. Das soll mehr Sicherheit bergab geben und die Sitzposition weiter optimieren.

Giant Das Topmodell XTC Advanced SL hat den hochwertigeren Carbon-Rahmen sowie Top-Anbauteile. Der Preis: 8500 Euro.

Drei Modelle stehen beim neuen XTC Advanced zur Wahl: Das 8500 Euro teure Topmodell Advanced SL lässt keine Wünsche offen. Die Sram Eagle AXS wechselt die zwölf Gänge elektronisch, hochwertige Giant-Laufräder mit Kohlefaser-Felgen senken das Gewicht auf 8,8 Kilo. Den Einstieg markiert das Advanced 2 für 2200 Euro. Die günstige Rockshox-Gabel sowie die SLX-Schaltung drücken aufs Gewicht: 11,9 Kilo lässt Rennfahrer eher kalt. Das mittlere Modell XTC Advanced 1 dürfte den goldenen Mittelweg für die meisten Kunden darstellen: Die Fox 32 Stepcast-Gabel sowie günstigere Carbon-Laufräder sollen das Gewicht des 3500 Euro teuren Bikes auf 9,9 Kilo senken.

Giant Für 3500 Euro bekommt man eine XT-Schaltung sowie Carbon-Laufräder.

Giant Den Einstieg für 2200 Euro markiert das XTC Advanced 2 mit Shimano SLX-Schaltung.

Alle Bikes haben einen Einfach-Antrieb mit zwölf Ritzeln. Das gibt den meisten sportlichen Bikern eine hinreichende Bandbreite. Der ein oder andere Marathonfahrer dürfte sich dennoch eine Version mit Zweifach-Kurbeln wünschen. Bei den Einfach-Antrieben fehlt entweder der Gang fürs Flache oder für richtig steile, lange Berge. Mit Vario-Sattelstütze kommt kein Modell, diese lässt sich im 30,9er Sitzrohr aber schnell nachrüsten.

Themen: 29 ZollCarbonCross CountryGiantHardtailMarathonNeuheiten 2020Race-HardtailXTC Advanced


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Hardtails von 2200 bis 2600 Euro
    3 sprintstarke Hardtails im Vergleich

    30.12.2017Viel Bike für wenig Geld: Für 2300 Euro ist die Vielfalt groß: Carbon, Alu, Einfach-Antrieb oder Trail-orientiert? Wir schicken zwei Versender-Bikes gegen das Cube Reaction in den ...

  • Test 2017: Orbea Alma M-LTD
    Hardtail: Orbea Alma M-LTD im Test

    26.12.2017Würde man sich nach 20 Jahren Zweirad-Abstinenz nach einem neuen Rad umschauen, wäre das türkise Orbea-Alma-Hardtail mit starrer Carbon-Gabel das ideale Bike, um ihn nicht vor den ...

  • Das perfekte Winterrad: Hardtail (Teil 1)
    Ist ein Hardtail-MTB das perfekte Winterrad?

    15.03.2018Ein Hardtail-Mountainbike hat von allen drei Bikes (Hardtail, Cross-Rad, Gravel-Bike) den breitesten Einsatzbereich von Schotter bis zu leichten Trails.

  • ANZEIGE - War CrossCountry je spaßiger?
    Santa Cruz bringt neues Hardtail und Fully für CC

    20.03.2018Mit den Modellen Highball und Blur präsentieren die Kalifornier zwei absolute Raketen für den ambitionierten Renneinsatz und puren Spaß auf der Hausrunde.

  • Einsteiger-Hardtails 2010

    25.04.2010Für 500 Euro kriegt man ein gutes GPS-Gerät, einen Satz kräftige Scheibenbremsen oder ein komplettes Mountainbike. Was kann man davon erwarten – und wo beginnt der Bike-Spaß? ...

  • Auflösung Canyon Topeak Factory Racing
    Alban Lakata spricht über das Aus des Canyon-Profiteams

    23.10.2018Zum 31. Dezember 2018 geht im Marathon-Rennsport eine Ära zu Ende: Das Team Canyon Topeak Factory Racing wird aufgelöst. Damit muss sich auch der 3fache Weltmeister Alban Lakata ...

  • UCI Mountainbike Worldcup Leogang 2021: Vorschau
    Doppel-Worldcup Leogang: Zuschauerfrage noch offen

    16.04.2021Bei der Dreifach-WM im Vorjahr zeigten sich die Strecken im österreichischen Leogang als extrem anspruchsvoll. Im Juni 2021 werden die DH- und die XC-Strecke in den UCI ...

  • Dauertest 2006: Teil 1

    04.05.2007Kurz vor Abgabe kamen unsere Dauertester nochmal ins Schwitzen. Die Aufgabe: Schlammige Herbstkilometer sammeln. In der Endabrechnung: Ghost, Giant, Scott, Kona und Storck. In ...

  • Giant Talon 0

    11.05.2011Touren-Allrounder mit leichtem Übergewicht und Schwächen bei der Ausstattung.

  • Test: Devinci Spartan Carbon
    Das Enduro Devinci Spartan Carbon im BIKE-Test

    18.09.2015Nach der Alu-Version des Spartans legte die kanadische Marke Devinci ein Carbon-Modell nach. Wie gut das Devici Spartan Carbon RR wirklich ist, zeigt unser BIKE-Test.

  • UCI MTB-Worldcup Termine 2021
    MTB-Worldcup: Kalender 2021 [Update]

    14.04.2021Die UCI hat Updates für den Mountainbike-Worldcup-Kalender für 2021 bekanntgegeben. Der Downhill-Stopp in Maribor wird verschoben, Fort William für Mai abgesagt und der Worldcup ...

  • Downhill und XC Worldcup Lenzerheide 2019 Vorschau
    Doppelworldcup Lenzerheide: Wer holt die Titel?

    10.08.2019Die Ergebnisse von Qualifikation und Short Track sind raus und bestätigen, was wir ohnehin schon vermutet hatten: Hart gegen Bruni im Downhill, im XCO könnte sich Val di Sole ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: U23 Damen
    Französin Lecomte mit Start-Ziel-Sieg zu U23-Gold

    10.10.2020Elite-Worldcup-Siegerin Loana Lecomte fährt beim WM-Rennen in Leogang ungefährdet zum U23-Titel. Hauptkonkurrentin Laura Stigger fehlte, Bronze geht an Cross-Spezialistin Ceylin ...