Liv zeigt zwei neue Modelle speziell für Bikerinnen Liv zeigt zwei neue Modelle speziell für Bikerinnen Liv zeigt zwei neue Modelle speziell für Bikerinnen

Neuheiten 2017: Liv Pique und Hail

Liv zeigt zwei neue Modelle speziell für Bikerinnen

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 6 Jahren

Mit Pique und Hail stellt sich Liv für die kommende Saison komplett neu auf und zeigt sowohl ein XC-Fully als auch ein Enduro, das speziell auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmt ist.

Liv Pique

Georg Grieshaber Livs neues do-it-all Bike für Frauen soll auf Trails und Rennen Spaß machen.

Liv, Giants Radsportmarke für Frauen, präsentiert mit der Pique-Serie eine brandneues XC- und Trailbike mit 120 Millimeter Federweg. Die Grundlage bildet bei den Top-Modellen ein leichter Carbon-Hauptrahmen mit Alu-Hinterbau. Bei der Entwicklung greift Liv auf globale Studien zu Körpermaßen sowie Produkttests mit Profi-Mountainbikerinnen zurück.

Georg Grieshaber Gut geschützt. Bei Liv versteht man sich auf Detail-Arbeit.

Die Pique Advanced-Modelle haben ein frauenspezifisches Carbon-Layup, das Steifigkeit- und Dämpfungseigenschaften optimal vereinen soll. Neu ist vor allem der Carbon-Umlenkhebel, der in einem speziellen Hochdruck-Formverfahren hergestellt wird und besonders leicht und robust sein soll. Zudem wurde der Maestro-Hinterbau überarbeitet. Durch den sogenannten Trunnion-Mount sollen die Kettenstreben verkürzt und der Schwerpunkt abgesenkt werden. Liv verspricht sich dadurch eine verbesserte Effizienz und ein agileres Fahrverhalten.

Georg Grieshaber Wie bei Giant kombiniert man einen Carbon-Hauptrahmen mit Alu-Hinterbauten.

Das Standard-Modell mit 120 Millimeter Federweg wird mit dem Pique SX - einer 140 Millimeter-Variante -ergänzt. Die SX-Version wird, wie auch von Giant bekannt, mit robusteren Komponenten ausgestattet und soll vor allem abfahrtshungrigere Frauen ansprechen.

Das Pique wird in einer großen Bandbreite an Modellen angeboten – vom Einsteigermodell Pique 3 mit Alu-Rahmen bis hin zum Pique Advanced 0 mit den neuesten und hochwertigsten Komponenten, wie der SRAM Eagle XX1 1X12-Gruppe und der RockShox RS-1-Gabel ist alles dabei, was das Bikerinnen-Herz begehrt.

Liv Hail

Georg Grieshaber Das Hail soll das ultimative Enduro-Bike für Mädels sein.

Auch das Hail ist völlig neu im Liv-Programm und zielt auf die wachsende Enduro-Sparte. Wie beim Pique wurde der Maestro-Hinterbau überarbeitet, die Kettenstreben verkürzt und der Schwerpunkt abgesenkt. Der hochdruck-geformte Umlenkhebel kommt auch beim Hail zum Einsatz. Um den Wünschen nach einer modernen Geometrie gerecht zu werden, wurde auch am Hauptrahmen Hand angelegt. Das Resultat: weniger Reach und ein leicht erhöhter Stack-Wert. Der Lenkwinkel fällt beim Hail enduro-mäßig flach aus: 66 Grad dürften auch im groben Geläuf für Fahrstabilität sorgen.

Georg Grieshaber Der Umlenkhebel wird in einem speziellen Hochdruck-Verfahren gepresst und soll leicht und steif sein.

Auch bei der Ausstattung geht man bei Liv keine Kompromisse ein: das Hail Advanced 0 kommt mit leichtem Carbonrahmen, kurzem Vorbau, breitem Lenker und fetten Reifen sowie der potenten RockShox Lyric RCT3-Gabel mit 130 - 160 mm Federweg. Am Heck steckt ein RockShox Deluxe RC3-Dämpfer mit 160 mm Federweg die Schläge ein. Srams neuer X01 Eagle 1X12-Antrieb rundet das Top-Paket im Liv-Programm ab.

Themen: Eurobike 2016GiantHailLivNeuheitenPique


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Giant Anthem – Neuheiten 2022
    Modern und leicht: Giant Anthem 2022

    18.11.2021Ein erstklassiges Fahrwerk hatte das Giant Anthem schon länger. Für 2022 steht das Race-Bike auch mit moderner Geometrie und einem superleichten Rahmen im Startblock.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Giant

    30.08.2014Fahrradgigant Giant hat gleich mehrere Neuheiten für 2015 im Köcher. Eines der spannendsten Bikes ist sicherlich das neue Enduro Reign, das erstmals mit Carbon-Rahmen verfügbar ...

  • Test Marathonbikes 2014: Giant Anthem Advanced 0
    Racer mit Spieltrieb: Giant Anthem Advanced 0

    10.09.2014Die Null im Namensschriftzug des Anthems deutet es an: Null Potenzial für Verbesserungen, mehr geht nicht. Mit dem Top-Modell der Anthem-Serie rollt Giant ein leichtfüßiges ...

  • E-MTB-Neuheiten 2022: Giant Reign E+
    Giant zeigt E-Enduro mit neuem Yamaha-Motor

    30.10.2021Ein komplett neuer Motor soll die E-MTB-Palette von Giant umkrempeln. Das Enduro Reign E+ ist als extreme Fahrmaschine bekannt. Was kann der Nachfolger mit schlankem Antrieb?

  • Eurobike ab 2018 mit neuem Konzept
    Eurobike ab 2018 ohne Besuchertag(e)

    13.10.20162017 wird die Eurobike wieder Ende August starten, allerdings mit nur noch einem Festival Day. 2018 wird die Fahrradmesse auf den 8. Juli vorverlegt. Besuchertage wird es dafür ...

  • Übersicht: Test-Bikes Ausgabe BIKE 6/2021
    BIKE 6/2021: Test-Bikes im Heft

    04.05.2021In BIKE 6/2021 getestet: All Mountains um 4500 Euro sowie vier innovative Bikes im Einzeltest, die die Funktionsgrenzen in ihrer jeweiligen Kategorie ausloten.

  • Eurobike 2016: Profi-Bikes
    Olympia- und Profi-Bikes von der Messe

    03.09.2016Rennsport wird bei vielen Fahrradfirmen groß geschrieben. Die Athleten präsentieren nicht nur die Bikes des Sponsors, sondern helfen oft auch bei der Entwicklung mit. Hier die ...

  • Test 2016: All Mountain Fullys um 3000 Euro
    11 All Mountain Fullys um 3000 Euro im Vergleichstest

    21.12.2016Verlässlich auf Kurs bergab: Ein modernes All Mountain kommt da gerade recht. Wir haben elf Fullys um 3000 Euro gecheckt: Sie sind Touren-­tauglich, tempofest bergab und ...

  • Neuheiten 2017: Simplon Rapcon
    Rapcon 140 & 160: Nachfolger von Kibo und Kuro

    04.07.2016Simplon räumt bei seiner Fully-Palette auf: Mit dem Rapcon 140 und 160 präsentieren die Vorarlberger die Nachfolger-Serie für das All Mountain Kibo und das Kuro-Enduro. Hier ein ...