Fuji setzt mit zwei neuen Bikes voll auf 27,5 Plus Fuji setzt mit zwei neuen Bikes voll auf 27,5 Plus Fuji setzt mit zwei neuen Bikes voll auf 27,5 Plus

Neuheiten 2017: Fuji Rakan+ 3.3 & Beartooth 1.3

Fuji setzt mit zwei neuen Bikes voll auf 27,5 Plus

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

Fuji beschränkt sich im MTB-Bereich für 2017 zum Großteil auf Detail-Verbesserungen. Lediglich das 120-mm-Fully Rakan mit Plus-Bereifung und das Beartooth Plus-Hardtail sind neu im Programm.

Der Trend zum breiteren Plus-Format (27,5 Plus) zeigt sich bei Neuvorstellungen immer deutlicher. So zeigt auch Fuji im Mountainbike-Bereich zwei neue Bikes mit breiteren Reifen.

Fuji Rakan+ 3.3

Das Fully Rakan mit der gemeinsam von Fuji und Breezer genutzten M-Link Plattform am Hinterbau kommt für 2017 nun auch mit Plus-Bereifung. Fuji verwendet hierfür den bereits bekannten Rahmen, der schon im Vorjahr mit dem neuen Boost-Standard ausgerüstet wurde. So lassen sich, auch ohne Geometrie-Verstellung, sowohl 29er als 27,5+ Reifen im 120 Millimeter Hinterbau fahren. An der Front werkelt dabei eine Rock Shox Revelation, die ebenfalls 120 Millimeter Hub zur Verfügung stellt.

Die Geometrie des Rakan+ ist mit 69 Grad Lenkwinkel und 449 Millimeter langen Kettenstreben eher auf sportlich schnelles Fahren, als auf maximale Verspieltheit ausgelegt. Für 2017 wird es vom Rakan+ lediglich eine Modellvariante mit 2-fach XT-Antrieb, Kind Shock LEV Integra und 2,8 Zoll Bereifung von Schwalbe geben. Der Preis beläuft sich auf 3499 Euro, das Gewicht soll laut Hersteller bei 13,37 Kilo liegen.

Hersteller Auch mit 29-Zoll-Laufrädern wird es das Rakan weiter ab Werk von Fuji geben.

Hersteller Familienzuwachs für die Rakan-Palette von Fuji: das Rakan+ 3.3 mit Plus-Bereifung.

Fuji Beartooth 27,5+

Das neue Beartooth kommt als preiswertes Einsteiger-Hardtail. Die 27,5+ Bereifung soll vor allem maximalen Komfort, sowie viel Grip und Sicherheit auf dem Trail bieten. Dabei schlägt es voll in die Kerbe moderner, spaßiger Trail-Hardtails. Das Beartoth verfügt über 120 Millimeter Federweg an der Front und einen 69 Grad Lenkwinkel. Mit seinen 453 Millimeter langen Kettenstreben dürfte es eher zu den laufruhigen Kandidaten zählen. Die Züge werden klassich außen am Rahmen geführt, lediglich der vordere Schaltzug schlängelt sich durchs Unterrohr zum Umwerfer. Bei der Ausstattung setzt Fuji auf einen Mix aus Shimano XT- und Deore-Komponenten und landet so bei einem Gewicht von 13,95 Kilo. Der Preis für das Beartooth 27,5+ 1.1 beträgt 1399 Euro.

Hersteller Das neue Beartooth 27,5+ von Fuji soll Einsteiger vom Komfort- und Grip-Vorteil der Plus-Reifen überzeugen.

Themen: BeartoothEurobikeFujiNeuheiten 2017Plus-FormatPlus HardtailRakanRakan+


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 27,5+ Hardtails ab 1399 Euro
    BIKE-Test: Was können die neuen Plus-Hardtails?

    05.06.2016Sind die dicken 27,5+ Reifen wirklich unsere Zukunft? Wir haben sechs Hardtails mit dem neuen B+ Reifenformat getestet. Wie sich die Plus-Bikes ab 1399 Euro im Test schlagen, ...

  • Neuheiten 2017: Rotwild R.C1 HT & R.C1 FS
    Rotwild R.C1: Frischer Wind für Alu-Modelle

    07.07.2016Unter dem Kürzel R.C1 fasst Rotwild seine Alu-Bikes für den Cross-Country-Einsatz zusammen. Ein Frischzellenkur für 2017 bekommen das 29er-Hardtail R.C1 HT und das sportliche All ...

  • Neuheiten 2017: Centurion Numinis Carbon mit Fahrbericht
    Centurion Numinis: neue Race- und Trail-Flotte

    29.06.2016Für Race zu viel, für Trail zu wenig – häufiges Feedback auf die ehemaligen Numinis-Modelle. Für 2017 wurde die Renn-Plattform überarbeitet und in eine Race- und eine ...

  • Neuheiten 2017: Marin Hawk Hill
    Trailspaß zum Budget-Preis

    01.07.2016Ein agiles 120-Millimeter-Fahrwerk, breite Felgen und ein hochwertiger Rahmen – das alles für rund 1600 Euro. Das Hawk Hill soll preisbewussten Trailspaß bringen und gute ...

  • Neuheiten 2017: Fahrbericht Rocky Mountain Element
    Edel-Racer bekommt mehr Trail-Performance

    29.06.2016Das Element kommt 2017 spaßorientierter daher: Die Front bekommt 120 Millimeter Federweg, die Geometrie wird flacher und zudem einstellbar. Gemacht für Alpenüberquerungen und ...

  • Fahrbericht 2017; Magura WP Boltron Federgabel
    Magura und WP zeigen neue MTB Upside-Down-Gabel

    01.08.2016Magura und WP haben zusammen die neue Boltron Upside-Down-Gabel entwickelt. Hier gibt es den ersten Fahrbericht.

  • Neuheiten 2017: Stevens Jura Carbon & Whaka Carbon
    Stevens setzt bei Whaka und Jura Carbon-Modelle drauf

    30.06.2016Das neue Jura Carbon hatte uns Stevens bereits beim BIKE-Festival in Riva gezeigt. Doch für 2017 wird auch das All Mountain Whaka mit drei Carbon-Modellen die Stevens-Palette ...

  • Neuheiten 2017: Centurion No Pogo Carbon
    Centurion No Pogo: Carbon zum Jubiläum

    30.06.2016Das No Pogo von Centurion war über Jahre eines der beliebtesten Touren-Bikes auf dem Markt. Zum 20-jährigen Jubiläum kommt der Klassiker in einer Carbon-Variante und speckt ...

  • Neuheiten 2017: Breezer Lightning & Thunder
    Thunder und Lightning: neue Hardtails von Breezer

    12.07.2016Blitz und Donner: Joe Breeze lässt es noch mal krachen und zeigt auf den Händlertagen in Schweinfurth zwei neue Hardtails. Das Lightning interpretiert dabei das Thema ...

  • Eurobike 2013: Evoc FR Enduro Blackline

    30.08.2013Die Blackline Edition des FR Enduro Rucksackes dient Evoc als Technologieträger für das neu entwickelte Rückensystem Liteshield Carry System Air. Neben Schutz und Tragekomfort ...

  • Coole Klamotten von Biciclista

    04.09.2012Die meisten Rad-Klamotten punkten mit Funktion, sind optisch aber blass. Die Italiener von Biciclista setzen auf außergewöhnliche Designs.

  • BMC Speedfox: Fahrbericht vom neuen Trailbike
    Trailbike mit neuer Vario-Sattelstütze

    21.06.2017Das BMC Speedfox kommt entweder in 27,5"/130 mm oder 29"/120 mm. Mit einem einzigen Hebel werden die BMC-eigene Vario-Sattelstütze und der Dämpfer-Remote bedient. Zielgruppe: ...

  • Brake Force One mit kunterbunten, leuchtenden Bremsen

    30.08.2012Brake Force One war der Durchstarter der Saison 2012. Jetzt präsentieren die Schwaben ihre bissige Bremse in schrillen Farben.

  • Eurobike 2015: neue Schuhe von Northwave
    Eurobike-Neuheiten von Northwave: Enduro und Extreme XC

    27.08.2015Am Eurobike-Stand von Northwave gibt es gleich mehrere brandneue Schuh-Modelle. Zwei Exemplare stechen dabei besonders heraus. Der leichte Racer Extreme XC und der neue Enduro.

  • Test MTB-Reifen 2,6 Zoll vs. 2,35 und 2,8 Zoll
    Ist 2,6 Zoll die ideale MTB-Reifenbreite?

    29.01.2018Waren 2,8 Zoll breite MTB-Reifen eben hip, wirken sie jetzt betagt. 2,6 Zoll soll nun das neue Maß der Dinge für Touren- und Enduro-Mountainbiker sein. Unser Labor- und Praxistest ...

  • Reifen im Plus-Format: Aktuelle Größen im Vergleich
    27,5+ vs. 27,5 oder 29 Zoll: Ist dicker auch besser?

    15.04.2016Reifen im Plus-Format sind der neueste Hype in der Bike-Branche. Ist 27,5+ oder B+ nur Marketing oder Evolution? BIKE hat die aktuellen Größen objektiv in Labor und Praxis ...

  • Neuheiten 2017: Kross Level B
    Olympia-Bike von Kross in Serie

    03.11.2016Kross bringt mit dem Level B ein komplett neues Cross-Country-Hardtail auf den Markt, welches in Rio 2016 bereits auf dem Podium landete. Der Rahmen der polnischen Schmiede soll ...

  • Eurobike 2016: neue Mountainbike-Schaltungen
    Eurobike-Neuheiten: Schaltungen & Antriebe

    11.08.2016Während Sram voll auf Einfach-Antriebe setzt, überträgt Shimano die Technologien der teuren Gruppen auf die günstigeren. So gibt's 2017 die XT auch elektronisch, die SLX bekommt ...