Brandneu: Cannondale Scalpel in 29 Zoll Brandneu: Cannondale Scalpel in 29 Zoll Brandneu: Cannondale Scalpel in 29 Zoll

Neuheiten 2012: Cannondale Scalpel 29

Brandneu: Cannondale Scalpel in 29 Zoll

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 11 Jahren

Der neueste Wurf aus der Cannondale-Palette rollt auf 29-Zoll Laufräder und trägt den Namen Scalpel 29. Mit dem bestehenden 26er Scalpel hat die komplette Neuentwicklung allerdings nur wenig gemein.

Das Video zum neuen Cannondale Scalpel 29

Was zeichnet ein gutes Twentyniner-Fully aus?

Mit dieser Frage haben sich die Cannondale-Ingenieure in den letzten zwei Jahren intensivst auseinander gesetzt und geben mit dem Scalpel 29 die passende Antwort. Neben einem kurzen Radstand und damit agilem Handling standen geringes Gewicht und sehr hohe Steifigkeit im Lastenheft. Mit dem bestehenden 26-Zoll Scalpel, das sich durch seine kompromisslos straffe Ausrichtung nur für Rennfahrer empfiehlt, hat das neue, deutlich breitbandigere 29er allerdings rein nichts mehr gemein. Mit vorne und hinten aktiven und gut nutzbaren 100 Millimeter Federweg bietet das Scalpel 29 viel Komfort und macht auch im Traileinsatz abseits der Rennstrecke richtig Laune.

Die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

  • 1900 Gramm ohne Dämpfer, 10,5 Kilo Gesamtgewicht ohne Pedale
  • kurze Kettenstreben und kurzer Radstand wie beim 29er Hardtail
  • sehr präzises Handling durch hohe Steifigkeit
  • 100 Milimeter Federweg vorne wie hinten
  • Zwei Ausstattungsvarianten für 5999 bzw. 3999 Euro in Carbon
  • Zwei Alumodelle für 1999 bzw. 2499 Euro

Peter Nilges Der ein Zentimeter hohe Spacer, der oben im Steuerrohr steckt, kann wahlweise auch unten ins Steuerrohr gesetzt werden. Dadurch wird der Lenkwinkel um knapp 0,5 Grad flacher.

Peter Nilges Entgegen dem 26er Scalpel besitzt das Scalpel 29 einen definierten Drehpunkt am Hinterbau. Sitzstreben und Kettenstreben bleiben nach wie vor einteilig miteinander verbunden und flexen ohne zusätzliches Gelenk.

Themen: 29 ZollAluminiumCannondaleCarbonScalpel


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll

    31.01.2013Die Kategorie All Mountain ist 2013 spannender denn je. Im Preisbereich 2999 bis 3699 Euro treten die unterschiedlichsten Konzepte gegeneinander an. Das klassische 26 ...

  • Neuheit 2016: Rotwild R.X2 All Mountain aus Carbon
    Rotwild: Carbon-All-Mountain für 27,5/27,5+ und 29 Zoll

    29.04.2016Ab 11,1 kg: Das Rotwild R.X2 ist die leichte Carbon-Variante des im letzten Jahr vorgestellten Rotwild R.X1 All Mountain mit Alu-Rahmen. Beide Modelle können mit drei ...

  • Neuheiten 2018: Alutech Cheaptrick
    Wiedergeburt einer Hardtail-Legende

    10.10.2017Das Cheaptrick war vor Jahren eins der Spaß-Bikes von Alutech. Bis es Staub ansetzte und aus dem Programm verschwand. Nun ist das Trail-Hardtail Cheaptrick wieder da, schöner und ...

  • Revelstroke: neues Titan-Bike von Van Nicholas
    Titan-Bike mit Plusreifen und einarmiger Titangabel

    24.09.2015Der Titan-Bike-Hersteller Van Nicholas geht mit der Zeit und überlässt dem Kunden bei seinem neuen Hardtail Revelstroke die Wahl zwischen 29 Zoll und 27,5 Plus. Highlight: die ...

  • Neuheiten 2017: Trek Fuel EX & Remedy
    Trek Remedy und Fuel EX im neuen Gewand

    30.06.2016Es sind die beiden Topseller in der MTB-Palette von Trek. Sowohl Fuel EX als auch Remedy kommen mit mehr Federweg und aggressiverer Geometrie für mehr Spaß auf dem Trail.

  • Zipp 3Zero Moto – Carbon-Laufräder für Enduro-Biker
    Neu für MTBs: Zipp bringt Carbon-Felge ohne Hohlkammer

    08.04.2019Bisher hat Zipp ausschließlich Komponenten und Laufräder für Rennradfahrer produziert. Jetzt wollen die US-Amerikaner mit Zipp Carbon-Laufrädern auch auf dem MTB-Trail beweisen, ...

  • Rocky Mountain Element 970

    22.10.2011Mit der 29-Zoll-Ausführung des Element gelingt es Rocky Mountain, Fahrspaß mit Vortriebseffizienz zu verbinden.

  • Norco Sight, Range und Fluid 2022: Bis zu 900 Wattstunden
    Norco Sight VLT: Akku-Offensive mit 900 Wh

    14.07.2021Mit bis zu 900 Wattstunden im Unterrohr bei der gesamten E-MTB-Modellpalette geht Norco in die Offensive. Der Startschuss für einen neuen Trend.

  • Übersicht: Test-Bikes in Ausgabe BIKE 3/2021
    BIKE 3/2021: Test-Bikes im Heft

    29.01.2021Zehn pfeilschnelle Racebikes im Rennstreckentest – sechs Fullys, vier Hardtails – sowie drei Trail-Räuber im Einzeltest: Hier die Test-Bikes in BIKE 3/2021.