Herzstück ist und bleibt der Pro-10-Hinterbau mit schwimmend gelagertem Dämpfer. Der musste aber ins vordere Rahmendreieck ausweichen, um in der 29-Zoll-Variante dem Hinterrad Platz zu machen bzw. hier die kurzen 430er-Kettenstreben der 27,5-Zoll-Bikes zu realisieren.

zum Artikel