Der Dämpfer wird von beiden Seiten her angelenkt. Ein kleines Schutzblech bewahrt ihn vor übermäßigem Schmutz-Beschuss. Die untere Dämpferwippe soll außerdem zugunsten höherer Steifigkeit stabiler ausfallen als bisher - die Steifigkeit des Hinterbaus bewegt sich trotzdem eher im unteren Spektrum.

zum Artikel