Die Schalthebel lassen sich mit dem Daumen gut bedienen. Die einzelnen Hebelpositionen sind klar definiert. Das Knacken beim Gangwechsel unterstreicht den sportlichen Charakter.

zum Artikel