Unabhängig von der Laufradgröße fällt eins sofort auf. Der Niner-Hinterbau und die 36er-Gabel von Fox arbeiten extrem feinfühlig. Das Fahrwerk schluckt souverän selbst große Bremswellen oder dicke Gesteinsbrocken. Im Gegensatz zu den vielen All Mountains, die immer laufruhiger werden, wieselt das Niner RIP RDO mit seinen 27,5-Zoll-Laufrädern leichtfüßig durch die Kurven. Seine verspielte Geometrie lädt zu spontanen Sprungeinlagen ein. Nach nur einer Abfahrt trauen wir uns ein erstes Urteil abzugeben: Niner kann auch Bikes mit 27,5-Zoll-Laufrädern bauen.

zum Artikel