Wie bei der Originalkassette von Sram werden die untersten 11 Ritzel aus einem vollen Stahlblock gefräst. Im Bild sind die verschiedenen Fertigungsstadien vom Stahlblock zur Kassette zu sehen. Die Schalthilfen und Zähne des Endprodukts sehen der originalen Sram-Kassette extrem ähnlich. Das größte Ritzel ist aus Aluminium und in verschiedenen Farben erhältlich. Für wirkliche Tuningfreaks hat Leonardi auch 12fach-Kassetten mit bis zu drei Aluritzeln im Angebot. Die Gewichtsreduktion geht dann aber zu Lasten der Haltbarkeit.   

zum Artikel