Centurion schickt sein Hardtail auf Diät Centurion schickt sein Hardtail auf Diät Centurion schickt sein Hardtail auf Diät

Eurobike 2018: Centurion Backfire Carbon

Centurion schickt sein Hardtail auf Diät

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Centurion überarbeitet sein Backfire Carbon-Hardtail für 2019. Das Arbeitsgerät von Markus Kaufmann und Daniel Geismayr wird nochmals leichter.

Das Centurion-Vaude-Team hat die letzten vier Jahre die BIKE-Transalp gewonnen. Damit es auch dieses Jahr wieder klappt, hat Centurion seinen Teamfahrern ein neues Hardtail konstruiert. Hannes Genze war selbst jahrelang erfolgreicher Rennfahrer und wusste deshalb, worauf er bei der Konstruktion des neuen Backfire Carbon zu achten hat. Seine oberstes Ziel: Das Wettkampfrad muss leichter werden. Und die Gewichtskur ist ihm gelungen. In der Größe S/M (43) wiegt der neue Rahmen nur noch 890 Gramm (Herstellerangabe) und spielt damit in einer Liga mit den superleichten Rahmen von Scott , Specialized oder Merida . Der Hauptrahmen ist etwas länger geworden und der Lenkwinkel wurde minimal abgeflacht. Der Reach in Rahmengröße M/L liegt jetzt bei 435 Millimeter, der Lenkwinkel bei 69,3 Grad. Der neue Carbon-Rahmen wird vorerst nur in den beiden Topmodellen von Centurion zum Einstaz kommen. Die Teamversion kostet mit Sram XX1 Eagle-Ausstattung und Fox 32 SC-Federgabel 6749 Euro und soll 8,6 Kilo wiegen. Das günstigere Centurion Backfire Carbon 4000 hat für 5899 Euro die neue Shimano XTR verbaut und wiegt in etwa gleich viel. Die neuen Backfire-Hardtails werden gegen Ende des Jahres bei den Centurion-Händlern in den Shops stehen.

Ludwig Döhl Das Backfire Carbon 4000 kostet 5899 Euro und soll etwa 8,6 Kilo wiegen.

Ludwig Döhl Beim Tretlager setzt Centurion weiterhin auf den Pressfit-Standard. 

Ludwig Döhl Beim neuen Backfire sind nicht nur die Schaltzüge, sondern auch die Bremszüge innen verlegt. 

Ludwig Döhl Für mehr Komfort hat Hannes Genze die Sitzstreben des neuen Centurion Backfire extra filigran konstruiert. Der Hinterbau soll so mehr flexen.

Ludwig Döhl Der Cobrakopf der Sattelstütze soll zudem den Fahrkomfort erhöhen.

Themen: 29 ZollBackfireCarbon-HardtailCenturionCenturion vaudeEurobike_2018Neuheiten 2019


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2016: Centurion Backfire Carbon 29
    Backfire Carbon: neues Marathon-29er von Centurion

    13.05.2015Das Team Centurion-Vaude hat ein neues Arbeitsgerät: Das neue Backfire Carbon 29er kommt ab Herbst in den Handel, das Team um Markus Kaufmann und BIKE durfte es aber bereits ...

  • Eurobike 2018: Bold Unplugged
    Bold Unplugged: Super-Enduro mit integriertem Dämpfer

    29.05.2018Mit dem Unplugged stellen die Schweizer von Bold Cycles ihr neuestes Baby vor: Das Mountainbike verfügt über 170/165 Millimeter Federweg. Typisch Bold: Der Dämpfer sitzt geschützt ...

  • Eurobike 2018: Simplon Razorblade 29
    Simplon Razorblade: Hardtail mit 850-Gramm-Rahmen

    06.07.2018Bereit für den Ritt auf der Rasierklinge: Das neue Simplon Razorblade kommt mit einer SL-Version mit 850-Gramm-Rahmen und einigen pfiffigen Details. Vorhang auf für das ...

  • Eurobike 2018: Bergamont Contrail Carbon
    Bergamont Contrail: neues Carbon-Trailbike

    08.07.2018Vergangenes Jahr brachte Bergamont ein neues Alu-Contrail, für 2019 folgt die Carbon-Plattform. Das Contrail Carbon sticht mit Flip-Chip und integrierter Werkzeugbox aus der ...

  • NS Bikes Define: All Mountain und Trailbike aus Carbon
    NS Bikes zeigt abfahrtsstarke Bikes aus Carbon

    06.07.2018Die Polen von NS Bikes zeigen auf den Eurobike Media Days mit der Define-Palette erstmals ein Carbon-Mountainbike mit spannenden Detaillösungen.

  • Eurobike 2018: Corratec Revolution iLink
    Corratec zeigt leichtes und schnelles Marathon-Fully

    08.07.2018Corratec bringt mit dem Revolution iLink ein Marathon-Fully, das in der Topversion gerade mal 9,3 Kilo wiegt. Die günstigeren Versionen sollen mit 120 Millimetern Federweg den ...

  • Eurobike 2018: Superior XF 999 TR
    Superior XF: perfekter Partner für lange Touren

    08.07.2018Superior zeigt auf den Eurobike Media Days ein leichtes Touren-Fully mit sportlichem Charakter. Wir haben das Superior-Bike XF 999 bereits gefahren.

  • BH Lynx 5: neues 29er-Trailbike aus Carbon
    Neues Lynx von BH Bikes: Leichter, steifer, besser

    06.07.2018Vergangenes Jahr hat BH Bikes das Lynx Trailbike in Aluminium vorgestellt, jetzt legen die Spanier eine Carbon-Version nach. Wir sind das das 29er mit 130 Millimetern Hub bereits ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Centurion Backfire Pro 800
    Centurion Backfire Pro 800.29 im Test

    27.10.2016Nach 40 Jahren Firmengeschichte weiß Centurion, wie man Mountainbikes baut. Durchgestylt von vorne bis hinten findet sich der rote Farbakzent des Rahmens in Zügen, Speichen und ...

  • Test 2014: Centurion Numinis Carbon Ultimate 3.29
    Centurion Numinis Carbon: vorne Tourer hinten Racer

    13.08.2015Das leichte und schnelle Centurion Numinis lässt sich trotz Carbon-Chassis nicht so leicht in ein Raster pressen. Schwächen leistete sich das erfreulich robuste 4400-Euro-Fully ...

  • Dauertest: Focus Super Bud 29R 2.0 Modell 2013
    Treuer Begleiter auf Tour: Focus Super Bud 29R

    03.11.2014Hat das Focus Super Bud das Zeug zum besten Kumpel? Für Touren-Guide Scherer müssen Bikes vor allem vielseitig sein.

  • Test 2015: Canyon Spectral AL 29 7.9
    Canyon Spectral – ein durchdachtes All Mountain Bike

    20.01.2015Alleine über den Preis verkauft Canyon schon lange nicht mehr. Die Koblenzer Firma punktet mit eigenen Entwicklungen, guten Konzepten, edlem Design und einem sehr guten ...

  • Test 2014: Kreidler Dice SL 29er 1.0

    21.07.2014Pptisch gelungenes aber etwas träges Touren-29er mit komfortabler Geometrie. Schwächen im Detail verhindern ein besseres Gesamturteil.

  • Ghost HTX Actinum 2972

    24.05.2013Mehrstündige Touren sind das Spezialgebiet des gutmütigen Ghost-29ers. Die Ausstattung ist ordentlich, nur der Rahmen könnte leichter und schöner sein.

  • Specialized-Neuheiten 2013 – neues Enduro, 29er Feinschliff und neuer Downhiller

    10.07.2012Snowbird/Utah: Specialized präsentiert diese Tage seine 2013er Palette der internationalen Presse sowie den US-Händlern. Unter anderem steht ein neues Enduro in den Startlöchern. ...

  • UCI Downhill Worldcup 2017 #3 Leogang: Vorschau
    Downhill-WC: von Fort William nach Leogang

    07.06.2017Ein grandioser Sieg von Greg Minnaar, ein heftiger Sturz bei Rachel Atherton, kleine gegen große Laufräder, Gwin gegen Hart und Bruni. Alles Wichtige zum DH-Worldcup in Leogang in ...

  • Conway Q-MLC 629SE

    24.05.2013Das Q-MLC von Conway ist ein schwerer Carbon-Tourer mit mäßiger Ausstattung. Gelungene Geometrie und souveränes Handling bergab.