Centurion schickt sein Hardtail auf Diät Centurion schickt sein Hardtail auf Diät Centurion schickt sein Hardtail auf Diät

Eurobike 2018: Centurion Backfire Carbon

Centurion schickt sein Hardtail auf Diät

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 3 Jahren

Centurion überarbeitet sein Backfire Carbon-Hardtail für 2019. Das Arbeitsgerät von Markus Kaufmann und Daniel Geismayr wird nochmals leichter.

Das Centurion-Vaude-Team hat die letzten vier Jahre die BIKE-Transalp gewonnen. Damit es auch dieses Jahr wieder klappt, hat Centurion seinen Teamfahrern ein neues Hardtail konstruiert. Hannes Genze war selbst jahrelang erfolgreicher Rennfahrer und wusste deshalb, worauf er bei der Konstruktion des neuen Backfire Carbon zu achten hat. Seine oberstes Ziel: Das Wettkampfrad muss leichter werden. Und die Gewichtskur ist ihm gelungen. In der Größe S/M (43) wiegt der neue Rahmen nur noch 890 Gramm (Herstellerangabe) und spielt damit in einer Liga mit den superleichten Rahmen von Scott , Specialized oder Merida . Der Hauptrahmen ist etwas länger geworden und der Lenkwinkel wurde minimal abgeflacht. Der Reach in Rahmengröße M/L liegt jetzt bei 435 Millimeter, der Lenkwinkel bei 69,3 Grad. Der neue Carbon-Rahmen wird vorerst nur in den beiden Topmodellen von Centurion zum Einstaz kommen. Die Teamversion kostet mit Sram XX1 Eagle-Ausstattung und Fox 32 SC-Federgabel 6749 Euro und soll 8,6 Kilo wiegen. Das günstigere Centurion Backfire Carbon 4000 hat für 5899 Euro die neue Shimano XTR verbaut und wiegt in etwa gleich viel. Die neuen Backfire-Hardtails werden gegen Ende des Jahres bei den Centurion-Händlern in den Shops stehen.

Ludwig Döhl Das Backfire Carbon 4000 kostet 5899 Euro und soll etwa 8,6 Kilo wiegen.

Ludwig Döhl Beim Tretlager setzt Centurion weiterhin auf den Pressfit-Standard. 

Ludwig Döhl Beim neuen Backfire sind nicht nur die Schaltzüge, sondern auch die Bremszüge innen verlegt. 

Ludwig Döhl Für mehr Komfort hat Hannes Genze die Sitzstreben des neuen Centurion Backfire extra filigran konstruiert. Der Hinterbau soll so mehr flexen.

Ludwig Döhl Der Cobrakopf der Sattelstütze soll zudem den Fahrkomfort erhöhen.

Themen: 29 ZollBackfireCarbon-HardtailCenturionCenturion vaudeEurobike_2018Neuheiten 2019


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2016: Centurion Backfire Carbon 29
    Backfire Carbon: neues Marathon-29er von Centurion

    13.05.2015Das Team Centurion-Vaude hat ein neues Arbeitsgerät: Das neue Backfire Carbon 29er kommt ab Herbst in den Handel, das Team um Markus Kaufmann und BIKE durfte es aber bereits ...

  • Eurobike 2018: Bold Unplugged
    Bold Unplugged: Super-Enduro mit integriertem Dämpfer

    29.05.2018Mit dem Unplugged stellen die Schweizer von Bold Cycles ihr neuestes Baby vor: Das Mountainbike verfügt über 170/165 Millimeter Federweg. Typisch Bold: Der Dämpfer sitzt geschützt ...

  • Eurobike 2018: Simplon Razorblade 29
    Simplon Razorblade: Hardtail mit 850-Gramm-Rahmen

    06.07.2018Bereit für den Ritt auf der Rasierklinge: Das neue Simplon Razorblade kommt mit einer SL-Version mit 850-Gramm-Rahmen und einigen pfiffigen Details. Vorhang auf für das ...

  • Eurobike 2018: Bergamont Contrail Carbon
    Bergamont Contrail: neues Carbon-Trailbike

    08.07.2018Vergangenes Jahr brachte Bergamont ein neues Alu-Contrail, für 2019 folgt die Carbon-Plattform. Das Contrail Carbon sticht mit Flip-Chip und integrierter Werkzeugbox aus der ...

  • NS Bikes Define: All Mountain und Trailbike aus Carbon
    NS Bikes zeigt abfahrtsstarke Bikes aus Carbon

    06.07.2018Die Polen von NS Bikes zeigen auf den Eurobike Media Days mit der Define-Palette erstmals ein Carbon-Mountainbike mit spannenden Detaillösungen.

  • Eurobike 2018: Corratec Revolution iLink
    Corratec zeigt leichtes und schnelles Marathon-Fully

    08.07.2018Corratec bringt mit dem Revolution iLink ein Marathon-Fully, das in der Topversion gerade mal 9,3 Kilo wiegt. Die günstigeren Versionen sollen mit 120 Millimetern Federweg den ...

  • Eurobike 2018: Superior XF 999 TR
    Superior XF: perfekter Partner für lange Touren

    08.07.2018Superior zeigt auf den Eurobike Media Days ein leichtes Touren-Fully mit sportlichem Charakter. Wir haben das Superior-Bike XF 999 bereits gefahren.

  • BH Lynx 5: neues 29er-Trailbike aus Carbon
    Neues Lynx von BH Bikes: Leichter, steifer, besser

    06.07.2018Vergangenes Jahr hat BH Bikes das Lynx Trailbike in Aluminium vorgestellt, jetzt legen die Spanier eine Carbon-Version nach. Wir sind das das 29er mit 130 Millimetern Hub bereits ...

  • Focus Raven

    22.10.2011Focus stellt sein Race-Hardtail Raven auf große Räder. Drei Modelle ab 1 999 Euro setzen auf denselben Carbon-Rahmen.

  • Test 2021: Wilier Urta SLR
    Leicht und schnell: Wilier Urta SLR im Test

    01.07.2021Endlich begehrt mal wieder ein kleiner MTB-Hersteller gegen die Branchenriesen auf. Mit dem Urta mischt sich Wilier erfolgreich unter die Racefully-Prominenz.

  • Radon Black Sin 8.0 29"

    24.03.20141a-Kohlefaser-Rahmen mit Hammer-Ausstattung und tollem Handling: Mehr bekommt man für 1999 Euro nirgends.

  • Niner WFO 9 RDO: Neuheit 2021
    Wiedergeburt eines Pioniers

    30.04.20212009 noch mit Hammerschmidt-Getriebe und 140 mm Federweg, bringt Niner Bikes nach zwölf Jahren das neue WFO 9 RDO mit 170 mm Federweg als 29-Zoll-Enduro.

  • Neue MTB-Marke aus Schweinfurt: R Raymon
    Preis-Leistungs-Kracher aus Deutschland

    16.01.2018Durchdachte Bikes zum fairen Preis, entwickelt in Deutschland. Mit dieser Philosophie will die neue Marke R Raymon durchstarten. Die ersten Hardtails kommen mit stimmiger Optik ...

  • BIKE Festival Riva 2019: Stoll T1 Studie
    Stoll-Studie mit unsichtbaren Bremsleitungen

    03.05.2019Der Schweizer Bike-Hersteller Stoll sowie die deutschen Manufakturen Trickstuff und Intend haben gemeinsam eine Studie erarbeitet. Ergebnis: Ein Bike ohne Schaltzüge und mit ...

  • Superleichte 29er Hardtails 2011

    22.11.2010Der große Tuning-Wettkampf geht in die vierte Runde. Diesmal der Auftrag an die Industrie: superleichte, renntaugliche 29-Zoll-Hardtails für den BIKE-Test zu liefern. Eine ...

  • Eurobike-Clip: Canyon 29er

    31.08.2011Lange hat sich Canyon mit der Entwicklung des 29-Zoll-Hardtails beschäftigt. Nun ist es soweit...

  • Test 2014: 29 Zoll-Hardtails um 1500 Euro
    Zwölf 29er-Hardtails um 1500 Euro im Test

    22.07.2014Mountainbikes um 1500 Euro haben die Wenigsten auf der Rechnung. Dabei bekommt man für sein Geld sehr viel – ob Mountainbikes in Alu oder Carbon. Zwölf Hardtails im Vergleichstest.