Nicolai Saturn 11: Marathon-29er mit Spezial-Geo Nicolai Saturn 11: Marathon-29er mit Spezial-Geo Nicolai Saturn 11: Marathon-29er mit Spezial-Geo

Eurobike 2017: Nicolai Saturn 11

Nicolai Saturn 11: Marathon-29er mit Spezial-Geo

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Mit 120 Millimetern an der Front und 105 am Heck richtet sich das neue Nicolai Saturn 11 an Marathon-Fahrer und schnelle Trailbiker. Ungewöhnlich für ein Bike dieser Klasse fällt die Geometrie aus.

Auch das leichteste Fully in der Nicolai-Palette (in der Raceline-Variante 10,6 kg) folgt dem radikalen Geolution-Konzept (siehe Test des Nicolai ION-G13 und des Geolution-Konzepts ) und verfügt über einen Hauptrahmen mit sehr langem Reach (455 mm in Größe M), flachem Lenkwinkel (67,6°) und langen Kettenstreben (445 mm). So gerüstet soll das Nicolai Saturn 11 technische Herausforderungen spielend meistern und andere Bikes dieser Klasse in Sachen Abfahrts-Performance in den Schatten stellen. Das gezeigte Saturn in der Raceline-Ausstattung mit Tune-Anbauteilen kostet 6499 Euro und ist in vier Rahmenhöhen (S-XL) erhältlich. Das Rahmenset kostet 2499 Euro. Im Video stellt Nicolai-Ingenieur Philipp Hildebrand bei den Eurobike Media Days am Kronplatz das Saturn 11 vor:

Screenshot Auch beim Saturn 11 setzt Nicolai sein außergewöhnliches Geolution-Konzept um. Im Vergleich zu anderen Marathon-Fullys und Trailsbikes am Markt wirken die Winkel und Maße sehr extrem.

Themen: 29 ZollAluminiumEurobike 2017Marathon-FullyNeuheiten 2018NicolaiTrailbike


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Specialized Epic 29: neues Race-Fully
    Das neue Specialized Epic 29 mit Brain 2.0

    01.07.2017Mit neuem Brain-System, einem Geometrie-Update und dem Verzicht aufs FSR-Gelenk will Specialized seinen Rennfahrern mit dem Epic den Weg für neue Erfolge ebnen. Wir sind das ...

  • Scott Genius 2018: Die neue Generation
    Das neue Scott Genius: Ein Bike – zwei Laufradgrößen

    16.06.2017Mit dem neuen Genius für 2018 bringt Scott ein superleichtes All Mountain, das gleichermaßen 27,5- und 29-Zoll-Laufräder schluckt. Der Rahmen ähnelt dem Spark und wiegt ...

  • Eurobike 2017: BH Bikes Lynx 5
    Spanischer Trail-Torrero

    02.07.2017Die spanische Schmiede BH Bikes stellt mit dem Lynx 5 ein waschechtes Trailbike mit 130 Millimetern Federweg und 29er-Laufrädern vor. Zudem gibt´s günstige Bikes für Racer und ...

  • Orbea Rallon: Neues 29-Zoll-Enduro im Fahrtest
    Asymmetrisch: Neues Enduro-MTB von Orbea

    26.06.2017Orbea setzt das Rallon komplett neu auf: Das 29er-Enduro verfügt über 160/150 Millimeter Federweg und eine aggressive Race-Geometrie. Der Hauptrahmen besteht aus Kohlefaser und ...

  • Bulls 2018: Neue Carbon-Bikes
    Das neue Enduro Bulls Wild Creed und andere Neuheiten

    24.07.2017Auf der ZEG Hausmesse in Köln zeigt Bulls nicht nur ein neues High-End-Enduro, sondern auch ein überarbeitetes Wild Edge Marathon-Fully, neue Touren-Bikes und wirbt für ...

  • Innovation: Fahrwerk-Tuning fürs Mountainbiike mit ShokWiz
    ShockWiz: Per Computer zum perfekten Bike-Setup

    31.08.2017Mit einem optimal eingestellten Fahrwerk holt man 100 Prozent Leistung aus dem Bike. Bisher beruhte ein perfektes Dämpfer- und Gabel-Setup auf Erfahrung und Feingefühl. ShockWiz ...

  • Test 2017: Mountainbike-Fullys mit 100 mm Federweg
    8 Race-Fullys im Rennstrecken-Test

    23.08.2017Für Olympia hatten sich die Hersteller richtig ins Zeug gelegt. BIKE hat den exklusiven Race-Fullys auf den Zahn gefühlt. Referenz-Bikes: Ein halb so teures Modell und ein ...

  • Trailbau-Video mit Manuel Gruber
    Dig, Ride. [Video]

    22.08.2017Downhill-Racer Manuel Gruber hat sich eine Auszeit vom DH-Worldcup genommen und die Zeit genutzt, um in Mariazell (Steiermark) zwei Trails zu bauen. Das Video „Dig, Ride.“ ...

  • Eurobike 2017: Shimano XT Vierkolben-Bremse
    Shimano XT-Bremse mit vier Kolben

    22.08.2017Kurz vor der Eurobike 2017 hat Shimano in einer kurzen Pressemitteilung verkündet, dass es die beliebte XT-Scheibenbremse bald auch mit einem Vierkolben-Sattel geben wird.

  • Test 2014: Centurion Numinis Carbon Ultimate 3.29
    Centurion Numinis Carbon: vorne Tourer hinten Racer

    13.08.2015Das leichte und schnelle Centurion Numinis lässt sich trotz Carbon-Chassis nicht so leicht in ein Raster pressen. Schwächen leistete sich das erfreulich robuste 4400-Euro-Fully ...

  • Dauertest: Kona Hei Hei DL
    Spaß-Bike für die Hausrunde: Kona Hei Hei DL

    11.06.2019Marathon-Feile hinten und Trailbike vorne. Das Kona Hei Hei DL lässt sich nicht in eine Schublade zwängen. Kann das aufgemotzte Race-Bike im Dauertest überzeugen?

  • Test 2017 – Trailbikes: Stevens Whaka 27.5
    Stevens Whaka 27.5 im Test

    05.12.2017Am Stevens hängt die Ehre der ganzen All-Mountain-Kategorie. Zumindest in diesem Trailbike-Testfeld.

  • Neues Getriebe-MTB: Nicolai Saturn 14 GPI
    Kette ade: das neue Nicolai Saturn 14 GPI

    03.11.2020Nicolai bringt sein Trailbike Saturn 14 auch als Getriebe-Bike. Dabei kombiniert die GPI-Version einen Gates-Riemenantrieb mit der Pinion-Getriebeschaltung.

  • Giant Anthem X 29ER 1

    19.04.2012Mit kompaktem, verspieltem Handling macht das Anthem X 29er auch abseits der Rennstrecke eine gute Figur und besitzt tadellose Touren-Qualitäten.

  • Rocky Mountain Vertex 990 RSL

    10.01.2012Ausgereifter, ausgewogener Race-Klassiker auf dem Stand der Technik. Es gibt keine 26er-Version mehr!

  • Test 2014: Corratec Inside Link Carbon XT
    Corratec Inside Link Carbon XT im Test

    05.12.2014Corratec nennt seine straff gefederte Marathon-Linie „Hard-Fullys“. Genau das Richtige für Vollgas-Touren. Das Inside Link Carbon XT im BIKE-Dauertest.

  • Alutech Fanes und Fanes 29: neu & made in Germany
    Alutech-Bikes ab sofort "made in Germany"

    16.10.2021Lieferengpässe aus Fernost: Um weiter liefern zu können, macht Alutech-Chef Jürgen Schlender die Not zur Tugend und greift selbst wieder zum Schweißgerät.

  • DT Swiss D 232 Alu 2021
    DT Swiss XC-Variostütze jetzt in Alu

    18.08.2020Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung seiner ersten Vario-Sattelstütze bringt DT Swiss die D 232 nun auch in Aluminium. Die Eckdaten bleiben: 60 Millimeter Hub und ...