Die ersten Cube-Bikes für 2021 Die ersten Cube-Bikes für 2021 Die ersten Cube-Bikes für 2021

Cube Bikes 2021: Stereo 150/170 TM/240 Pro

Die ersten Cube-Bikes für 2021

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor einem Jahr

Für 2021 steht für Cube Modellpflege an erster Stelle. Wir haben erste Infos zu drei neuen MTBs der Waldershofer: die SLT-Version des Stereo 150, das Stereo 170 als TM-Variante und ein Kinder-Fully.

Cube Stereo 240 Pro – Kinder-Fully in 24 Zoll

Noch nie war die Auswahl an hochwertigen MTBs für Kinder größer. Damit das auch so bleibt, legt Cube ein feines 24-Zoll-Fully nach. Das Stereo 240 Pro macht keine Kompromisse und ist vom Prinzip ein runterskaliertes Erwachsenen-Bike. Das Stereo 240 Pro kommt mit einem konifizierten Alu-Rahmen mit geschmiedeten Ausfallenden, X12-Steckachse und ISCG-Aufnahme. Das Kinder-Fully soll 12,1 Kilo wiegen. Neben dem hochwertigen Rahmen wurden Sun-Ringlé-Laufräder und ein komplettes Manitou-Setup verbaut. Hochwertige Teile haben natürlich auch ihren Preis. Das Stereo 240 Pro kostet daher 1999 Euro.

++ Bei Fahrrad XXL gibt es eine große Auswahl an Cube Kinderfahrrädern aus dem Modelljahr 2021 * ++

Cube Bikes 12,1 Kilo soll das neue Kinder-Fully in 24 Zoll auf die Waage bringen.

Cube Stereo 170 TM 29 – Super-Enduro mit Rockshox ZEB

Vom im Vorjahr vorgestellten Stereo 170 bringt Cube für 2021 eine überarbeitete TM-Version. Anders als im aktuellen Modell steckt im Hinterbau ein RockShox Super Deluxe Ultimate Luftfederdämpfer. Vorne erledigt die steife 180-mm-Gabel Rockshox Zeb mit 38-mm-Standrohren ihre Job. Per Flipchip bietet der Hinterbau eine zweite, für Stahlfederdämpfer optimierte Charakteristik. Auch der Rest der Komponenten kann sich für den Preis von 3500 Euro sehen lassen: Eine SDG Tellis Vario-Sattelstütze mit bis zu 170 Millimeter Hub, Hayes Dominion A4-Bremsen sowie Shimano XT-Schaltkomponenten. Als Laufräder sind an dem Alu-29er die Newmen Evolution SL A.30 verbaut.

Cube Bikes 2021 in Serie ohne Stahlfederdämpfer, dafür mit Rockshox ZEB ausgestattet: die TM-Version des Stereo 170.

Cube Stereo 150 C:68 SLT 29 – Top-Enduro, das sich auch als All Mountain gut macht

Das Stereo 150 C:68 SLT ist das Topmodell des Enduro-Bikes von Cube. Geschaltet wird 2021 mit der kabellosen Sram X01 Eagle AXS-Gruppe, die mit Carbon-Kurbeln kombiniert wird. Als Fahrwerk arbeitet eine Fox 36 Factory Grip2-Gabel mit einem Float DPX2 Factory-Dämpfer. Als Bremse ist die Vierkolben-Version der Shimano XTR verbaut. Der Newmen Advanced-Laufradsatz aus Carbon drückt das Gewicht. Preis: 6500 Euro

Cube Bikes Das neue Topmodell des Stereo 150 für 2021 für 6500 Euro.

Delius Klasing Verlag Holen Sie sich BIKE 9/2020 mit unserem Schwerpunkt "Love Trails – Respect Rules". Bestellen Sie die aktuelle  BIKE versandkostenfrei nach Hause , oder wählen Sie die Digital-Ausgabe für 4,49 € in der BIKE App für Ihr  iOS-Gerät  oder  Android-Tablet . Besonders günstig und bequem lesen Sie  BIKE im Abo .


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: 24 Zoll29 ZollAll MountainCubeEnduroKinder-BikeNeuheiten 2021Stereo


Die gesamte Digital-Ausgabe 9/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • DT Swiss Neuheiten: 1700 Spline
    DT Swiss überarbeitet 1700 Spline-Laufräder

    07.07.2020Als Ergänzung zu seinen 1501 Spline One Carbon-Radsätzen bringt DT Swiss neue, robuste Aluminium-Laufräder. Die 1700 Spline-Serie soll Mountainbiker vor allem in Sachen ...

  • Testberichte & Bewertungen bei BIKE
    Klare Linie

    13.07.2020Zuckersüße Testberichte, fragwürdige Awards und Fake-Bewertungen: Kunden lassen sich von Rezensionen leiten. Doch gekauftes Lob gibt's nicht nur bei Amazon oder Google, sondern ...

  • Mittelgebirgs-Durchquerungen mit dem MTB
    Sieben MTB-Touren über deutsche Mittelgebirge

    30.07.2020Wer seine Transalp-Tour dieses Jahr abgesagt hat, muss aufs Etappen-Abenteuer nicht verzichten. Wir zeigen die sieben besten Mittelgebirgs-Trips mit dem Mountainbike in ...

  • DT Swiss Neuheiten: 1501 Spline One
    Neue DT Swiss-Laufräder: 1501 Spline in Carbon

    07.07.2020Die 1501 Spline-Laufräder von DT Swiss sind ein Synonym für zuverlässige Alu-Rundlinge: Nun bringen die Schweizer für 2021 ihre beliebte Laufrad-Serie in Carbon – für XC, All ...

  • Trailbau-Projekte von Bike-Herstellern
    Eine Million für Bau von MTB-Trails

    16.07.2020It’s Payback-Time: Santa Cruz und Specialized investieren in die Trail-Bauer dieser Welt – Helden, die unseren Sport erst möglich machen. YT unterstützt mit der gesenkten ...

  • "Heroes inspire Heroes", Ep. 3: Family-Biketouren
    Biken mit Kids: Die perfekte Familien-Biketour

    27.07.2020In Folge 3 der Serie "Heroes inspire Heroes" dreht sich alles ums Thema "Family-Biketouren". Damit der Alpentraum nicht zum Alptraum wird, gilt es nämlich, bei der Planung einige ...

  • Neuheit 2020: Yeti ARC
    Yeti ARC: Carbon-Trail-Hardtail beerbt Race-Legende

    04.08.2020Die streng limitierte 35th Anniversary Edition des Yeti ARC war schnell ausverkauft. Jetzt ist die modernisierte Hardtail-Legende mit dem Carbon-Rahmen in größeren Stückzahlen für ...

  • Love Trails – Respect Rules Kampagne von BIKE/FREERIDE/EMTB
    Mit klarer Haltung durch die Wälder

    04.08.2020Wer Trails liebt, sollte einfache Regeln beachten. Unsere „Love Trails – Respect Rules”-Kampagne wirbt, gemeinsam mit Partnern aus der Bike-Industrie, für ein respektvolles ...

  • Test 2016: Radon Slide 140 Carbon
    All Mountain Allrounder: Radon Slide 140 Carbon im Test

    27.05.2016Es gibt Bikes, die den Fahrers in Sachen Vortrieb mit Gleichgültigkeit strafen und solche, wo man direkt spürt, dass sich der Aufwand lohnt. Das neue Slide 140 Carbon gehört klar ...

  • All-Mountain-Fullys ab 4000 Euro

    31.03.2009Im Hochgebirge daheim: All-Mountain-Sport-Bikes verbinden Sport mit Komfort wie keine andere Klasse. 120 Millimeter Federweg für schwere Trails und dabei leicht genug für ...

  • Neuheiten 2019: Cube Mountainbikes
    Cube 2019: neues Stereo 120 & spannende TM-Modelle

    07.08.2018Die wichtigsten 2019er MTB-Neuheiten von Cube: Das Stereo 120 bekommt einen neuen Rahmen und wird zum Trailbike. Zudem spannend: Die abfahrtsorientierten TM-Modelle, vor allem das ...

  • Neu: Propain Yuma
    Jugend-Fully: das neue Yuma von Propain

    23.08.2017Propains neues Jugend-Bike Yuma richtet sich an Fahrer zwischen 1,30 und 1,60 Meter und soll durch 140 Millimeter Federweg für ordentlich Komfort im Gelände sorgen.

  • Bulls Wild Mojo 3 650B

    25.02.2013Satte Federwege und eine solide Ausstattung: Das Wild Mojo tritt als selbstbewusstes All Mountain an.

  • Neu 2019: Scott Ransom
    Scott Ransom: 29 Zoll und 170-mm-Fahrwerk

    31.08.2018Das Scott Ransom ist zurück! Das kernige Race-Enduro mit 170-Millimeter-Fahrwerk und wahlweise 29- oder 27,5-Zoll-Breitreifen ersetzt ab sofort das Genuis LT. Vorhang auf für das ...

  • All-Mountain-Fullys bis 2000 Euro

    06.08.2007All-Mountain-Bikes sind die Alleskoönner schlechthin. Bergauf und Bergab zählt hier 50 zu 50. 18 Muliti-Talente bis 2000 Euro im BIKE-Megatest.

  • Eurobike 2019: Conway WME in 27,5 und 29 Zoll
    Conway WME: Das Enduro jetzt in zwei Varianten

    04.07.2019Conways legt sein Enduro komplett neu auf. Das WME gibt es demnächst als 27,5-Zöller mit 170 Millimetern Federweg oder als 150-Millimeter-29er – jeweils mit einigen schicken ...

  • Neuheiten 2021: Bremsen und Cockpit
    Bremsen- & Cockpit-Neuheiten für 2021

    25.01.2021Gold ist im Trend: Von SQLab gibt's eine Fabio-Wibmer-Signature-Series mit passenden Akzenten, TRP bringt die DH-R Evo in exklusivem Gewand. Trickstuff hält mit Silber dagegen.