Die ersten Cube-Bikes für 2021 Die ersten Cube-Bikes für 2021 Die ersten Cube-Bikes für 2021

Cube Bikes 2021: Stereo 150/170 TM/240 Pro

Die ersten Cube-Bikes für 2021

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 2 Jahren

Für 2021 steht für Cube Modellpflege an erster Stelle. Wir haben erste Infos zu drei neuen MTBs der Waldershofer: die SLT-Version des Stereo 150, das Stereo 170 als TM-Variante und ein Kinder-Fully.

Cube Stereo 240 Pro – Kinder-Fully in 24 Zoll

Noch nie war die Auswahl an hochwertigen MTBs für Kinder größer. Damit das auch so bleibt, legt Cube ein feines 24-Zoll-Fully nach. Das Stereo 240 Pro macht keine Kompromisse und ist vom Prinzip ein runterskaliertes Erwachsenen-Bike. Das Stereo 240 Pro kommt mit einem konifizierten Alu-Rahmen mit geschmiedeten Ausfallenden, X12-Steckachse und ISCG-Aufnahme. Das Kinder-Fully soll 12,1 Kilo wiegen. Neben dem hochwertigen Rahmen wurden Sun-Ringlé-Laufräder und ein komplettes Manitou-Setup verbaut. Hochwertige Teile haben natürlich auch ihren Preis. Das Stereo 240 Pro kostet daher 1999 Euro.

++ Bei Fahrrad XXL gibt es eine große Auswahl an Cube Kinderfahrrädern aus dem Modelljahr 2021 * ++

Cube Bikes 12,1 Kilo soll das neue Kinder-Fully in 24 Zoll auf die Waage bringen.

Cube Stereo 170 TM 29 – Super-Enduro mit Rockshox ZEB

Vom im Vorjahr vorgestellten Stereo 170 bringt Cube für 2021 eine überarbeitete TM-Version. Anders als im aktuellen Modell steckt im Hinterbau ein RockShox Super Deluxe Ultimate Luftfederdämpfer. Vorne erledigt die steife 180-mm-Gabel Rockshox Zeb mit 38-mm-Standrohren ihre Job. Per Flipchip bietet der Hinterbau eine zweite, für Stahlfederdämpfer optimierte Charakteristik. Auch der Rest der Komponenten kann sich für den Preis von 3500 Euro sehen lassen: Eine SDG Tellis Vario-Sattelstütze mit bis zu 170 Millimeter Hub, Hayes Dominion A4-Bremsen sowie Shimano XT-Schaltkomponenten. Als Laufräder sind an dem Alu-29er die Newmen Evolution SL A.30 verbaut.

Cube Bikes 2021 in Serie ohne Stahlfederdämpfer, dafür mit Rockshox ZEB ausgestattet: die TM-Version des Stereo 170.

Cube Stereo 150 C:68 SLT 29 – Top-Enduro, das sich auch als All Mountain gut macht

Das Stereo 150 C:68 SLT ist das Topmodell des Enduro-Bikes von Cube. Geschaltet wird 2021 mit der kabellosen Sram X01 Eagle AXS-Gruppe, die mit Carbon-Kurbeln kombiniert wird. Als Fahrwerk arbeitet eine Fox 36 Factory Grip2-Gabel mit einem Float DPX2 Factory-Dämpfer. Als Bremse ist die Vierkolben-Version der Shimano XTR verbaut. Der Newmen Advanced-Laufradsatz aus Carbon drückt das Gewicht. Preis: 6500 Euro

Cube Bikes Das neue Topmodell des Stereo 150 für 2021 für 6500 Euro.

Delius Klasing Verlag Holen Sie sich BIKE 9/2020 mit unserem Schwerpunkt "Love Trails – Respect Rules". Bestellen Sie die aktuelle  BIKE versandkostenfrei nach Hause , oder wählen Sie die Digital-Ausgabe für 4,49 € in der BIKE App für Ihr  iOS-Gerät  oder  Android-Tablet . Besonders günstig und bequem lesen Sie  BIKE im Abo .


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: 24 Zoll29 ZollAll MountainCubeEnduroKinder-BikeNeuheiten 2021Stereo


Die gesamte Digital-Ausgabe 9/2020 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • DT Swiss Neuheiten: 1700 Spline
    DT Swiss überarbeitet 1700 Spline-Laufräder

    07.07.2020Als Ergänzung zu seinen 1501 Spline One Carbon-Radsätzen bringt DT Swiss neue, robuste Aluminium-Laufräder. Die 1700 Spline-Serie soll Mountainbiker vor allem in Sachen ...

  • Testberichte & Bewertungen bei BIKE
    Klare Linie

    13.07.2020Zuckersüße Testberichte, fragwürdige Awards und Fake-Bewertungen: Kunden lassen sich von Rezensionen leiten. Doch gekauftes Lob gibt's nicht nur bei Amazon oder Google, sondern ...

  • Mittelgebirgs-Durchquerungen mit dem MTB
    Sieben MTB-Touren über deutsche Mittelgebirge

    30.07.2020Wer seine Transalp-Tour dieses Jahr abgesagt hat, muss aufs Etappen-Abenteuer nicht verzichten. Wir zeigen die sieben besten Mittelgebirgs-Trips mit dem Mountainbike in ...

  • DT Swiss Neuheiten: 1501 Spline One
    Neue DT Swiss-Laufräder: 1501 Spline in Carbon

    07.07.2020Die 1501 Spline-Laufräder von DT Swiss sind ein Synonym für zuverlässige Alu-Rundlinge: Nun bringen die Schweizer für 2021 ihre beliebte Laufrad-Serie in Carbon – für XC, All ...

  • Trailbau-Projekte von Bike-Herstellern
    Eine Million für Bau von MTB-Trails

    16.07.2020It’s Payback-Time: Santa Cruz und Specialized investieren in die Trail-Bauer dieser Welt – Helden, die unseren Sport erst möglich machen. YT unterstützt mit der gesenkten ...

  • "Heroes inspire Heroes", Ep. 3: Family-Biketouren
    Biken mit Kids: Die perfekte Familien-Biketour

    27.07.2020In Folge 3 der Serie "Heroes inspire Heroes" dreht sich alles ums Thema "Family-Biketouren". Damit der Alpentraum nicht zum Alptraum wird, gilt es nämlich, bei der Planung einige ...

  • Neuheit 2020: Yeti ARC
    Yeti ARC: Carbon-Trail-Hardtail beerbt Race-Legende

    04.08.2020Die streng limitierte 35th Anniversary Edition des Yeti ARC war schnell ausverkauft. Jetzt ist die modernisierte Hardtail-Legende mit dem Carbon-Rahmen in größeren Stückzahlen für ...

  • Love Trails – Respect Rules Kampagne von BIKE/FREERIDE/EMTB
    Mit klarer Haltung durch die Wälder

    04.08.2020Wer Trails liebt, sollte einfache Regeln beachten. Unsere „Love Trails – Respect Rules”-Kampagne wirbt, gemeinsam mit Partnern aus der Bike-Industrie, für ein respektvolles ...

  • Test 2020: Last Tarvo
    Highend-Enduro aus Carbon: Last Tarvo im Praxis-Check

    04.09.2020Mit einem Paukenschlag präsentiert Last das erste Mal ein Bike aus Carbon. Beim Tarvo steckt sich der deutsche Versender das ambitionierte Ziel, das leichteste Enduro der Welt zu ...

  • Bergamont Threesome 8.3

    21.05.2013Das Bergamont Threesome ist ein All Mountain mit Nehmerqualitäten. Bergab ist es in seinem Element, je schneller, desto lieber.

  • Merida One Forty 800 D

    15.09.2011In erster Linie verspielt das eher günstig ausgestattete Merida durch die mäßige Dämpfer-Performance und kleine Details eine bessere Bewertung.

  • Rocky Mountain Slayer SXC

    28.02.2008FAZIT: Das “Slayer” ist ein edler, wertstabiler Klassiker für den harten Enduro- Einsatz.

  • MTB-Events 2016: Enduro-Rennen
    Termine: Enduro-Rennen für 2016

    31.12.2015Alle Enduro-Rennen und Fatbike-Events 2016 im Überblick: Von Rennserien wie der SSES und der EWS über Einzelrennen, bis hin zu reinen Spaß-Events wie der Schnitzeljagd in Sölden.

  • Neuheiten 2021: MTB-Fahrwerke
    Neuheiten 2021: Fahrwerke

    25.01.2021Mountainbike-Fahrwerke haben eine rasante Entwicklung hinter sich. 2021 geht es bei den Federelementen nicht mehr nur um die Quantität des Federwegs, sondern vor allem um die ...

  • Neuheiten 2017: Cube-Mountainbikes
    Cube Stereo und Hardtails mit neuer Ausstattung

    31.08.2016Cube betreibt Modellpflege bei den Fully-Modellen Stereo sowie allen Hardtails und bleibt auch 2017 seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis treu. Hier die wichtigsten ...

  • Test 2014: YT Industries Carpa Pro
    Einzeltest: YT Industries Capra Pro

    15.07.2014Das YT Industries Capra Pro ist ein sehr gutes Enduro für schnelle Abfahrten. Nur beim Gewicht ist noch etwas Luft nach oben – wie unser Test zeigt.

  • Neue Enduro-Rennserie in Europa
    Continental Enduro Series soll Einstieg erleichtern

    19.01.2018EWS-Rennen sind oft ausgebucht, was es Race-Novizen erschwert, einen Startplatz zu ergattern. Neue Rennserien auf jedem Kontinent sollen die Qualifikation für die Enduro World ...