Es waren einmal zwei Brüder... Es waren einmal zwei Brüder... Es waren einmal zwei Brüder...

Commencal überarbeitet Kinder-Bikes für 2017

Es waren einmal zwei Brüder...

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 5 Jahren

Kinder im Bikepark? Seltener Anblick, es gibt einfach wenig Kinder-Fullys. Mit dem Supreme füllt Commencal genau diese Lücke und hat auch schon die richtigen Fahrer gefunden. Die Brüder Coubes.

Mountainbiken ist Sport für Erwachsene, und Downhill erst recht. Das liegt nicht in erster Linie daran, dass das Ganze für Kinder zu gefährlich wäre. Oder daran, dass Kinder nicht die Kraft oder die Fähigkeiten dazu haben. Ganz im Gegenteil, denn Kinder haben häufig ein besseres Verhältnis von Kraft zu Körpergewicht als Erwachsene und außerdem lernen sie viel schneller.

Es liegt einfach daran, dass es fast keine passenden Bikes für Kinder gibt. Selbst die hochwertigeren Modelle von Trek, Centurion und Co. rollen mittlerweile auf 27,5-Zoll-Laufrädern und sind oft wegen viel zu harter Stahlfederelemente völlig disfunktional.

Commencal Supreme: Downhiller für Kinder

Es gibt nur einige wenige Ausnahmen, die richtige Kinder-Fullys bauen. Propain zum Beispiel oder auch Norco . Und Commencal. Die Bikefirma aus Andorra bietet für 2017 das Supreme wahlweise in 20, 24 und 27,5 Zoll an. Wer Commencal kennt, der wird jetzt schon aufhorchen. Das Supreme? Ist das nicht der Downhiller, mit dem Remi Thirion und Myriam Nicole die Worldcup Strecken auseinandernehmen? Genau daher kommt der Name.

Auch die Juniormodelle sind top-funktional und zu hundert Prozent bikeparktauglich. Ein Rock Shox Monarch R übernimmt in allen Modellen die Kontrolle über den Hinterbau. Im 20-Zoll-Modell kommt eine Ride Alpha 80 mm Kids DH Luftfedergabel zum Einsatz, bei 24 und 27,5 Zoll übernimmt eine Rock Shox Yari mit 140 mm beziehungsweise 160 mm Federweg die Kontrolle über die Front. Die elf Gänge des 24- und 27,5-Zoll-Modells sortiert eine Sram NX, eine Sram Level übernimmt mit Scheibengrößen zwischen 160 und 200 mm jeweils die Verzögerungsarbeit.

Commencal Das Commencal Supreme mit 20-Zoll-Rädern kommt mit hochwertigen Luftfederelementen und kostet 1699 Euro. Da der Bikepark das Haupteinsatzgebiet sein wird, hat man der Einfachheit und des Preises halber auf Gänge verzichtet. Auch die vom Hersteller angegebenen 11,55 Kilo Gewicht spielen bergab keine große Rolle.

Vor allem durch die hochwertigen Luftfederelemente lassen sich die Bikes auch auf an ein sehr geringes Fahrergewicht anpassen und ermöglichen so auch den "Kleinen" gepflegtes "Shredding". So viel Technik hat jedoch ihren Preis: 1699 Euro kostet der kleine 20-Zöller, 2199 beziehungsweise 2299 Euro müssen für das 24- und das 27,5-Zoll-Modell über die virtuelle Ladentheke wandern. Viel Geld für Kinderbikes, bei der Marken-Ausstattung aber ein nachvollziehbarer Preis. Auch die Gewichte sind Freeride-typisch hoch. Fünf Jahre Garantie.

Commencal Anständige Bremsen (180/180 mm), Rock Shox Monarch R im Heck und 140-mm-Yari in der Front, dazu 11 Gänge, die per Sram NX sortiert werden, steht das 24-Zoll-Supreme einem normalen Parkbike in fast nichts nach. Das Gewicht ist mit 13,54 Kilo (Herstellerangabe) ebenfalls abfahrtsorientiert. Kostenpunkt: 2199 Euro.

Commencal Der 27,5-Zoll-Mini-Downhiller holt aus der Yari Gabel  160 mm Federweg und rollt mit großer 200er-Bremsscheibe vorne (180 mm hinten) auf die Piste. Gewicht: 14,32 Kilo, Preis: 2299 Euro.

Themen: BikeparkCommençalFullysKinder-Bike


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kids-Special: Biken mit Kindern

    10.09.2009Kaum sind Kinder im Haus, verstaubt das Bike im Keller. Doch das muss nicht sein! Die eigene Leidenschaft kann man mit dem Nachwuchs sehr wohl teilen. Doch Vorsicht: Stolperfallen ...

  • Kids-Ride mit dem BIKE Junior Team powered by Milka

    12.06.2012Sympatex BIKE Festival Willingen (15.-17. Juni 2012): mit dem Nachwuchs auf Tour

  • Kids Mini-Bikepark Leogang: Mountainbike-Spaß schon für die Kleinsten

    13.05.2013Die Saison im Bikepark Saalfelden Leogang ist eröffnet. Das freut bikende Papas (und Mamas) und jetzt auch die Kids. Denn ganz neu in diesem Jahr: der Kids Mini-Bikepark mit ...

  • Das Kinder-MTB leichter und besser machen
    Tuning-Tipps fürs Kinderfahrrad

    26.01.2015Ein Bike zu fahren, das die Hälfte des Körpergewichts wiegt, macht keinen Spaß. Kinder müssen sich aber oft genau das antun. Engagierte Eltern greifen also tief in die Bastelkiste ...

  • Test und Marktübersicht 2016: Mountainbikes für Kinder
    Kinder-Bikes: Test, Marktübersicht, Kauftipps, Tuning

    08.09.2016Die Kinder für den eigenen Sport zu begeistern, davon träumen wohl alle bikenden Eltern. Unsere Nachwuchstestfahrer haben fünf hochwertige und außergewöhnliche Kinder-Bikes über ...

  • Votec V.CS

    20.08.2009Durch die entspannte Sitzposition und das Komfortfahrwerk punktet das perfekt ausgestattet V.CS vor allem bei Marathons und Sport-Touren.

  • Verlosung: Gravity Card 2016
    Bikepark-Saisonkarte: Gewinne zwei Gravity Cards

    02.05.201614 Parks, sechs Länder, eine Karte – mit der Gravity Card sind Biker bestens gerüstet für eine lange Bikepark-Saison. Neu dabei sind 2016 die Parks im Brandnertal und Kranjska ...

  • Naloo Hill Bill: Kinder-Trailbike aus der Schweiz
    Ein richtig erwachsenes Kinderfahrrad

    06.07.2019Seit zwei Jahren gibt es den schweizerischen Kinderbikehersteller Naloo. Die Mission: Bikes für Kinder mit erwachsener Technik. Jetzt stellen die Schweizer ihr neues ...

  • Microshift-Schaltungen Advent X & Acolyte
    Sportsnut übernimmt Vertrieb von Microshift

    02.01.2022Der taiwanesische Schaltungshersteller Microshift ist bei uns noch recht unbekannt. Mit Sportsnut als deutschem Vertrieb soll sich das nun ändern.

  • Test 2021: Commencal Meta HT AM
    Preis-Leistungs-Kracher: Commencal Meta HT AM

    07.11.2020Das Commencal Meta HT AM ist ein echter Preis-Leistungs-Kracher und macht einen durchweg gelungenen Eindruck. Gabel, Laufräder und Anbauteile sind auf Langlebigkeit getrimmt.

  • Bikepark-Test: Leogang (Österreich)
    Bikepark Leogang im großen Vergleichstest

    26.12.2015Der Bikepark in Leogang ist einer der ältesten und erfolgreichsten Parks in Europa. Eine schnelle Gondel bringt die Gäste bequem bis zur Mittelstation, oder ganz hoch zur ...

  • Bikepark-Test: Bad Wildbad (Deutschland)
    Bikepark Bad Wildbad im großen Vergleichstest

    20.12.2015Die Strecke in Bad Wildbad hat in der Downhill-Szene Kultstatus. Denn ruppiger und poltriger geht es kaum.

  • Bikepark-Test: Livigno (Italien)
    Bikepark Livigno im großen Vergleichstest

    27.12.2015Livigno ist einer der größten Bikeparks im Testfeld und glänzt mit einer großen Streckenauswahl. Leider liegt der Park weit ab vom Schuss.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rose Ground Control 2
    Rose Ground Control 2 im Test

    17.11.2015Versender Rose hat seine Palette für diese Saison runderneuert. Das neue Ground Control ersetzt das alte 26-Zoll-Modell Jabba Wood.