BIKE Header Campaign
Canyon Lux CF SLX 9.0 Team 2020 Canyon Lux CF SLX 9.0 Team 2020

Canyon Lux & Exceed 2020

Endlich: Das 2020er Canyon Lux ist da!

Stefan Loibl am 10.10.2019

Das Lux CF war 2019 eins der beliebtesten Canyon-Bikes und dementsprechend schnell ausverkauft. Jetzt gibt's gute Nachrichten: Ab sofort sind die 2020er-Modelle von Lux und Exceed verfügbar.

Pauline Ferrand-Prévot, Mathieu van der Poel und Ronja Eibl haben diese Saison auf dem Lux die Rennstrecken dieser Welt aufgemischt und nicht selten stand das Canyon-Race-Fully ganz oben auf dem Siegerpodest. Wie etwa bei den beiden Weltmeistertiteln der Französin, den Worldcup-Siegen und dem Europameistertitel von van der Poel oder beim U23-Worldcup-Gesamtsieg von Ronja Eibl. Auch bei BIKE-Tests sahnten verschiedene Lux-Modelle im vergangenen Jahr mächtig ab. Leider waren die meisten Lux-Modelle bereits früh in der Saison ausverkauft. Jetzt präsentiert Canyon die 2020er-Modelle.

Canyon Lux CF Pauline Ferrand-Prevot

Mit diesem Lux in Speziallackierung holte sich die Französin Pauline Ferrand-Prévot zwei Weltmeistertitel: im Cross Country und im Marathon.

Lux CF SL weiterhin mit 110-mm-Federgabeln

Der Lux-Rahmen bleibt unverändert. Damit dürfte das Carbon-Chassis des 29er-Fullys weiterhin ca. 2000 Gramm in der SL-Version (ohne Dämpfer, Größe L) und ca. 1800 Gramm in der SLX-Version wiegen. Den Federweg am Heck haben wir bei unterschiedlichen Lux-Modellen jeweils mit 108 Millimetern gemessen. Neu für 2020 ist, dass sich Piloten der SL-Plattform, die mit 110-mm-Federgabeln ausgestattet ist, zum Beispiel über die neue 12fach-Version von Shimanos bewährter XT-Gruppe oder neue Federgabeln wie etwa die RockShox SID Select freuen können. Die SLX-Modelle des Lux CF kommen weiterhin als reine Race-Fullys mit 100 mm vorne wie hinten. Bei diesen Rädern sticht optisch vor allem das 9.0 Team im Design des Corendon-Circus-Teams von Mathieu van der Poel hervor. Als Topmodell zählt das Lux CF SLX 9.0 Race LTD inklusive der kabellosen Elektro-Schaltgruppe Sram XX1 Eagle AXS. Das 2020er Lux CF kommt in sieben Modellvarianten inklusive frauen-spezifischer WMN-Version und ist auch als Rahmenset (2999 Euro) erhältlich. Preise: 2899 bis 6999 Euro, Gewichte: ab 10,1 kg.

Canyon Lux CF SL 6.0 2020

Das Lux CF SL 6.0 für 2899 Euro markiert den Einstieg in die Modellreihe. Unterschied zum 2018er 6.0 Pro Race, das 300 Euro günstiger war: eine Rockshox SID Selct statt einer Reba und kein Gripshift-Schalthebel mehr.

Canyon Lux CF SL 7.0 2020

Das Lux CF SL 7.0 für 3299 Euro kommt mit Fox Performance Elite Fahrwerk, absenkbarer Sattelstütze und Shimano XT 1x12-Antrieb.

Canyon Lux CF SL 8.0 2020

4199 Euro kostet das Lux CF SL 8.0: Dafür gibt's Carbon-Laufräder von Reynolds, eine Carbon-Kurbel und ein Rockshox-Fahrwerk mit 110-mm-Gabel.

Canyon Lux CF SLX 9.0 2020

Das Lux CF SLX 9.0 für 4999 Euro ist das erste Lux mit dem leichteren SLX-Rahmen.

Canyon Lux CF SLX 9.0 Team 2020

Die Corendon-Circus-Edition, die auch Mathieu van der Poel fährt, ist das Lux CF SLX 9.0 Team für 6499 Euro.

Canyon Lux CF SLX 9.0 Race LTD 2020

Das Topmodell des Lux mit elektronischer Sram XX1 Eagle AXS kostet 6999 Euro.

Canyon Exceed 2020

Bei der Marathon-WM durch Kristian Hynek mit Silber dekoriert steht auch das 2020er Exceed CF in den Startlöchern. Auch beim Exceed-Rahmen hat sich im Vergleich zu 2018 und 2019 nicht geändert. Die SL-Version wiegt in Größe L etwa 1220 Gramm, die SLX-Rahmen liegt bei 990 Gramm (BIKE-Messwerte). Erhältlich ist das Carbon-Hardtail in neun Modellvarianten, darunter zwei frauen-spezifische WMN-Versionen. Extrem spannend dürfte das Exceed CF SL 7.0 für 2699 Euro sein, das mit Reynolds Carbon-Laufradsatz ausgestattet ist. Topmodell der Canyon-Hardtails der MTB-Saison 2020 ist das Exceed CF SLX 9.0 Race LTD mit elektronischer Sram XX1 Eagle AXS. Preise: 1699 bis 5999 Euro, Gewichte ab 8,9 kg.

Canyon Exceed CF SL 5.0 2020

Der Einstieg bei den Carbon-Hardtails bei Canyon: das Exceed CF SL 5.0 für 1699 Euro.

Canyon Exceed WMN CF SL 5.0 2020 Frauen-MTB

Ebenfalls 1699 Euro kostet die Frauen-Version des Exceed CF SL 5.0. Das Bike gibt's in vier Rahmengrößen von XS bis L.

Canyon Exceed CF SL 7.0 2020

Für 2700 Euro bekommt man beim Exceed CF SL 7.0 bereits Carbon-Laufräder, Sram 12fach-Antrieb und eine SID Select-Gabel.

Canyon Exceed CF SLX 9.0 2020

Das erste Modell mit dem leichteren SLX-Rahmen liegt bei 4199 Euro. Das Exceed CF SLX 9.0 kommt wahlweise in schwarz-orange daher und im Sattelrohr steckt die komfortable Blattfeder-Stütze.

Canyon Exceed CF SLX 9.0 Race 2020

Das Exceed CF SLX 9.0 Race für 5000 Euro.

Canyon Exceed CF SLX 9.0 Race LTD 2020

Noch einmal 1000 Euro mehr (6000 Euro) muss man für die blaue Race LTD-Version des Exceed CF SLX hinlegen, um elektronisch und kabellos zu schalten.

Alle Lux CF und Exceed CF Modelle sind ab dem 10. Oktober direkt ab Lager verfügbar. Mehr Infos gibt's unter www.canyon.com

Stefan Loibl am 10.10.2019

  • Das könnte Sie auch interessieren