Ein weiteres Detail: Cannodale verzichtet auf das Horst-Link-Hinterbaulager in der Kettenstrebe. Beim Einfedern des Hinterbaus soll der ultradünne Bereich der Kettenstreben genügend Flex bieten und das Kugellager damit überflüssig machen. Das spart vor allem Gewicht. Die Flexzone besteht aus Carbon und wird zum Schutz lediglich mit mit Gummi überzogen. 

zum Artikel