BIKE Header Campaign
Alexrims Recon 3.0 Alexrims Recon 3.0

BIKE Festival Riva 2019: Alexrims Recon 3.0

Neue Carbon-Laufräder für Enduro-Biker

Ludwig Döhl am 04.05.2019

Alexrims zeigt am Gardasee neue Carbon-Laufräder für Enduro-Biker. Mit einem Preis von 1200 Euro platzieren sich die Recon 3.0 als Mittelklasse-Laufrad.

Mit dem Recon 3.0 baut Alexrims zum ersten Mal einen Carbon-Laufradsatz für den Enduro-Einsatz. Mit einer Maulweite von 30 Millimeter wird die Carbon-Felge sogar mit breiten 2,8er-Reifen locker fertig. Die Besonderheit bei beim Recon 3.0: In jedes Speichenloch in der Felge wurde ein kleiner Aluminiumeinsatz einlaminiert. Das soll die Speichenspannung möglichst harmonisch auf die Carbon-Rundlinge übertragen und das Ausreißen von Speichennippeln verhindern. 

Alexrims Recon 3.0

Jedes Speichenloch der Carbon-Felge wurde mit einem Aluminiumeinsatz verstärkt.

Geringes Gewicht in 27,5 und 29 Zoll 

Der Alexrims-Laufradsatz wird sowohl in 27,5 Zoll wie auch als 29er-Version erhältlich sein. Die kleineren 27,5-Zoll-Laufräder wiegen laut Hersteller knapp über 1600 Gramm. Der 29er-Satz bringt 1700 Gramm auf die Waage. Bei einem Preis von 1200 Euro geht das Gewicht voll in Ordnung. Die Naben in dem Systemlaufradsatz produziert Alexrims selbst. Der Freilauf funktioniert wie bei DT Swiss mit Zahnscheiben (Rachet-System).  

Alexrims Recon 3.0

Die Naben für den Systemlaufradsatz produziert Alexrims seit diesem Jahr selbst.

Alexrims Recon 3.0

Die Fakten zum Alexrims Recon 3.0 Laufradsatz: 30 Millimeter Maulweite, 1200 Euro, 1600 Gramm (in 27,5 Zoll).

Ludwig Döhl am 04.05.2019