Neue Carbon-Laufräder für Enduro-Biker Neue Carbon-Laufräder für Enduro-Biker Neue Carbon-Laufräder für Enduro-Biker

BIKE Festival Riva 2019: Alexrims Recon 3.0

Neue Carbon-Laufräder für Enduro-Biker

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 2 Jahren

Alexrims zeigt am Gardasee neue Carbon-Laufräder für Enduro-Biker. Mit einem Preis von 1200 Euro platzieren sich die Recon 3.0 als Mittelklasse-Laufrad.

Mit dem Recon 3.0 baut Alexrims zum ersten Mal einen Carbon-Laufradsatz für den Enduro-Einsatz. Mit einer Maulweite von 30 Millimeter wird die Carbon-Felge sogar mit breiten 2,8er-Reifen locker fertig. Die Besonderheit bei beim Recon 3.0: In jedes Speichenloch in der Felge wurde ein kleiner Aluminiumeinsatz einlaminiert. Das soll die Speichenspannung möglichst harmonisch auf die Carbon-Rundlinge übertragen und das Ausreißen von Speichennippeln verhindern.

Ludwig Döhl Jedes Speichenloch der Carbon-Felge wurde mit einem Aluminiumeinsatz verstärkt.

Geringes Gewicht in 27,5 und 29 Zoll

Der Alexrims-Laufradsatz wird sowohl in 27,5 Zoll wie auch als 29er-Version erhältlich sein. Die kleineren 27,5-Zoll-Laufräder wiegen laut Hersteller knapp über 1600 Gramm. Der 29er-Satz bringt 1700 Gramm auf die Waage. Bei einem Preis von 1200 Euro geht das Gewicht voll in Ordnung. Die Naben in dem Systemlaufradsatz produziert Alexrims selbst. Der Freilauf funktioniert wie bei DT Swiss mit Zahnscheiben (Rachet-System).

Ludwig Döhl Die Naben für den Systemlaufradsatz produziert Alexrims seit diesem Jahr selbst.

Ludwig Döhl Die Fakten zum Alexrims Recon 3.0 Laufradsatz: 30 Millimeter Maulweite, 1200 Euro, 1600 Gramm (in 27,5 Zoll).

Themen: AlexrimsBIKE-Festival-Riva-2019CarbonCarbon-LaufradEnduroNeuheiten 2019Systemlaufrad


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Laufräder: Carbon und Aluminium für 491 bis 1480 Euro
    14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test

    12.01.2018Breit und leicht und stark – unter den aktuellen MTB-Laufrädern mit Boost-Standard gibt es echte Perlen. Im Test: sechs Carbon- und acht Aluminium-Laufradsätze zwischen 491 und ...

  • Pi Rope Laufräder
    Die Laufradrevolution: 1060 Gramm dank Faserspeichen

    30.04.2018Die Idee einer flexiblen Speichen ist zwar nicht neu, aber der neue Ansatz von Pi Rope verspricht Rekordgewichte bei sehr guter Steifigkeit und Haltbarkeit. Wir dürfen also ...

  • Carbon-Laufräder 2018: 9th Wave 4-Shore im Test
    Beach-Babe: Carbon-Laufrad für Rennen im Sand

    22.07.2018Die 4-Shore-Laufräder von 9th Wave wurden für Beach-Rennen erfunden: ein leichtes Twentyniner-Laufrad-Set mit hohen, windschnittigen und breiten Carbon-Felgen für Tubeless-Reifen ...

  • Test 2019: Leichte Laufräder aus Carbon
    4 Highend-Laufradsätze im harten Labor- und Praxistest

    04.07.2019Die leichtesten MTB-Laufräder der Welt kratzen an der 1-Kilo-Marke. Wir haben vier der teuersten und extremsten Carbon-Laufradsätze zum Crash-Test geladen. Welches kann am meisten ...

  • Mavic Deemax Pro Sam Hill Limited Edition
    Limited Edition: Sam Hill's Mavic-Laufräder

    20.03.2019Mavic stellt eine Limited Edition seiner Deemax Pro-Laufräder vor: Jetzt kann man die exakt gleichen Laufräder fahren wie Mountainbike-Legende Sam Hill.

  • Dauertest: Cube Fritzz 180 HPA SL 27,5
    Long Travel Enduro: Cube Fritzz 180 HPA SL 27,5 im Test

    28.10.2016Es gibt nicht viele Hilfsmittel, die fiese Rumpel-Trails glätten können. Nur die Kombi aus viel Hub an Gabel und Dämpfer und großen Laufrädern schafft Abhilfe. Darum wählte Tester ...

  • GT Force LE

    24.07.2013Das GT Force LE ist ein bergaborientiertes Enduro mit hohem Gewicht. Das ultra tiefe Cockpit ist sehr gewöhnungsbedürftig.

  • Enduro World Series 2014: Ludwigs Diaries #4

    03.06.2014Bei den Briten: Ludwig fährt sein erstes Rennen der Enduro World Series und erklärt, warum breite Lenker nicht immer besser sind.

  • Eurobike 2013: Die Enduro-Neuheiten im Überblick
    Eurobike-Highlights: Bikes und Parts für Enduro

    31.08.2013Der Enduro-Boom hat 2013 massiv an Fahrt aufgenommen und startet 2014 so richtig durch. Alle Firmen bedienen die wachsende Kategorie. Hier findet Ihr die spannendsten Bikes und ...

  • Test 2012: Federgabeln All Mountain & Enduro
    12 All Mountain- und Enduro-Federgabeln im Test

    09.01.2012Neben guten Reifen und ausgewogener Geometrie entscheidet das Fahrwerk und damit die Federgabel maßgeblich über die Qualität eines Bikes. Zwölf Gabeln für All Mountain und ...

  • Enduros - superleicht

    15.11.2009In der Vergangenheit mussten die Hersteller Race- und All-Mountain-Fullys auf Leichtgewicht trimmen. In der dritten Ausgabe unseres Tuning-Wettbewerbs haben wir nach dem PERFEKTEN ...

  • Orbea Oiz Carbon 3

    20.08.2009Von der Sitzposition her Racelastiges Fully mit straffem Hinterbau, aber spürbaren Antriebseinflüssen. Die Ausstattung hinkt hinter dem sehr leichten Rahmen zurück.

  • Neu 2019: Rocky Mountain Thunderbolt Alu
    Rocky Mountain: Update für das Thunderbolt Alu

    27.08.2018Trailbike-Fans können sich freuen: Rocky Mountain erneuert nach dem Carbon-Modell auch die Alu-Version des Thunderbolt: 130 mm Federweg, ein steiferer Rahmen und zwei Modelle von ...

  • Leseraktion „Wünsch’ Dir was!“: Carbon-Bike selber bauen
    Bernd im Glück

    04.09.2019Ein leichtes Race-Bike für die Salzkammergut Trophy, das war der Wunsch unseres Lesers Bernd Fischer. Dass er die Geburt seines eigenen Stoll-Bikes erleben würde, hätte er nie zu ...