Neues Enduro-MTB mit Öhlins-Fahrwerk Neues Enduro-MTB mit Öhlins-Fahrwerk Neues Enduro-MTB mit Öhlins-Fahrwerk

BIKE Festival 2017: Rock Machine

Neues Enduro-MTB mit Öhlins-Fahrwerk

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Rock Machine macht's Specialized nach. Der tschechische Hersteller verbaut jetzt auch ein Öhlins-Fahrwerk. Das neue Blizzard LTD hat einen Alurahmen, 27,5-Zoll-Räder und viele goldene Anbauteile.

9500 Euro ist ein stolzer Preis für ein Bike mit Alu-Rahmen. Dafür packen die Jungs von Rock Machine  an ihr neues Blizzard in der Limited Edition aber auch alles, was golden glänzt. Voluminöse WTB Ci 31 Carbonflegen werden mit goldenen Speichennippeln gepaart und Srams XX1 Gruppe funkelt mit den Verstellknöpfen der Öhlins-Federelemente um die Wette.

Neben Specialized ist Rock Machine der zweite Hersteller, der Gabel und Dämpfer der schwedischen Fahrwerksgurus serienmäßig verbaut. Die Öhlins RXF 34 Gabel und der STX 22 Dämpfer stellen im Rock Machine Blizzard LTD jeweils 160 Millimeter zur Verfügung. Die Abstimmung der Gabel ist mit High- und Lowspeed-Druckstufe sowie zwei verschiedenen Luftkammern aber nichts für Technikmuffel. Der Floting Pivot Suspension Hinterbau ähnelt einem VPP-System. Die Geometrie entspricht den gängigen Trends. Laut Hersteller bringt das Topmodell Rock Machine Blizzard LTD 12,8 Kilo auf die Waage. Ohne Pedale. Farblich passende Leichtgewichte gibt's aber für unter 500 Euro, sodass der Gesamtpreis vierstellig bleibt.

Ludwig Döhl Nach Specialized verbaut Rock Machine als zweiter Hersteller serienmäßig ein Öhlins-Fahrwerk. Der STX 22 Dämpfer hat neben separat einstellbaren Druckstufen auch eine schnell zuschaltbare Plattform-Dämpfung, um nerviges Wippen zu unterbinden.

Ludwig Döhl Wir hatten die Öhlins RFX 34 Gabel bereits im Test .

Ludwig Döhl Die goldene Sram-Eagle-Kassette funkelt mit der Kette und den goldenen Speichennippeln um die Wette. 

Ludwig Döhl Hinterbausystem Floting Pivot Suspension von Rock Machine.

Hersteller Moderne Trail-Geometrie, wie sie viele andere Hersteller auf dem Markt anbieten: langer Hauptrahmen, kurzer Hinterbau. Nur der Lenkwinkel von 66 Grad erscheint etwas steil.

Ludwig Döhl Trotz Alu-Rahmen bringt das Rock Machine Blizzard LTD nur 12,8 Kilo (Herstellerangabe) ohne Pedale auf die Waage. Ein guter Wert für 160 Millimeter Federweg.

Themen: BIKE-Festival-Riva-2017EnduroNeuheiten 2017Rock Machine


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike 2016: Merida One-Sixty
    Neues Carbon-Enduro von Merida

    03.09.2016Merida bringt für 2017 ein neues Carbon-Enduro mit Aluminium-Hinterbau. Die Konstruktion mit einem schwimmend gelagertem Dämpfer hat nichts mehr mit der des Vorgängers zu tun.

  • Eurobike 2016: Dartmoor Blackbird, Bluebird & Primal
    Neue Bikes aus Polen

    07.09.2016Dartmoor erweitert für 2017 sein Angebot um das 27,5er-Enduro Blackbird, das Plus-Trailbike Bluebird und das Hardtail Primal. Bluebird und Primal sind mit Plus-Pneus und ...

  • Test 2016: Enduro-Bikes unter 3500 Euro
    Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro

    02.10.2016Taugen Bikes mit 160 Millimetern Federweg auch für den Touren-Einsatz? Darüber entscheidet nicht zuletzt das Gewicht – und damit der Preis. Wir haben acht Enduro-Bikes unter 3500 ...

  • Rennreport über das Etappenrennen Trans Savoie 2016
    Mitgefahren: Trans Savoie

    28.02.2017Das Etappenrennen Trans Savoie markiert den wichtigsten Superlativ der Enduro-Szene: Sechs Tage rauschten unser Autor David Schmied und 71 weitere Enduro-Biker von einem ...

  • Keine Specialized-SRAM Enduro Series 2017
    Ist der Enduro-Trend vorbei?

    15.12.2016Die Veranstaltungen der Specialized-SRAM Enduro Series waren meist ausgebucht, trotzdem will Serienorganisator Racement 2017 nicht mehr weiter machen. Was bedeutet das Aus für die ...

  • Test 2016: MTB-Federgabeln bis 180 Millimeter
    12 Federgabeln für All Mountain und Enduro im BIKE-Test

    22.12.2016Kiesel, Wurzelfelder oder Geländestufen, moderne Federgabeln haben viele Gegner. Vor allem im All-Mountain- und Enduro-Bereich. Wir sagen, welche Gabeln Hindernisse am besten ...

  • Neuheiten 2017: YT Jeffsy 27,5 Zoll
    YT Jeffsy: Nach 29 Zoll kommt 27,5

    06.03.2017Das perfekte Trailbike rollt auf 29-Zoll-Laufrädern, hieß es bei der Vorstellung des YT Jeffsy im letzten Jahr. Nun hat YT Industries nachgelegt und stellt das Jeffsy zusätzlich ...

  • Einzeltest 2017: Last Coal SL
    Enduro: Last Coal SL im Test

    04.10.2016Das Coal SL von Last Bikes kennt bergab keine Grenzen. Eine ausgewogene Geometrie und ein überragender Hinterbau verleihen im schwierigen Gelände enorme Reserven.

  • Neuheiten 2021: Helm Troy Lee A3
    Enduro-Gene: Helm Troy Lee A3

    31.05.2021Gerade hat der Troy-Lee-A2-Helm den Testsieg in unserem Labor- und Praxistest abgeräumt, da erreicht uns die News vom Nachfolgemodell.

  • BIKE Festival 2017: VPace Moritz Kinder-Fully
    Vollgas für den Nachwuchs

    29.04.2017Ordentlich Federweg bei geringem Gewicht: Mit dem Kinder-Fully Moritz will der Nachwuchsspezialist VPace eine Mischung schaffen, an der sich bisher viele Hersteller die Zähne ...

  • Starshot: Scott Ransom Limited

    27.06.2006Das „Ransom“ wird als Wunder-Enduro mit riesigem Einsatzbereich gehandelt. Wir haben das erste Serien-„Ransom“ auf Herz und Nieren getestet. (BIKE 5/2006)

  • Mavic Crossmax Enduro
    Neues Laufrad-Reifen-System (WTS) von Mavic

    01.07.2013Für 2014 stellt Mavic ein neues „Wheel-Tire-System“, kurz WTS, vor. Das Crossmax Enduro-System besteht aus speziell für den Enduro-Einsatz entwickelten Laufrädern und den dazu ...

  • GT Zaskar 100

    22.10.2011Zum ersten Mal in der langen Modell-Geschichte des Zaskar pflanzt GT seinem Kultbike eine Heckfederung ein.

  • Specialized-Sram Enduro Series 2014: Ludwigs Diaries #2

    09.05.2014Ludwig Döhl vom Cube Action Team berichtet, wieso er in Riva nach einem verpatzten Prolog nicht alles für einen Podiumsplatz gegeben hat.

  • Dauertest: Focus Big Bud

    22.01.2010Wieder ist eine Saison vorbei. In der Abrechnung verraten unsere Dauertester, was ihre Bikes im Alltag draufhaben. Diesmal: Focus Big Bud

  • Enduro World Series #2 2016 Cerro Catedral, Argentinien
    EWS #2: Enduro für Downhiller in Argentinien

    07.04.2016Der zweite Stopp der Enduro World Series brachte einige Überraschungen mit sich. Mit "Blenki" und Casey Brown fuhren zwei Downhill-Spezialisten aufs Enduro-Podium.

  • Liteville 901

    30.08.2008Für das langhubige „901“ haben sich die Liteville-Entwickler Jo Klieber und Michi Grätz ordentlich Zeit gelassen. Zeit, die sich gelohnt hat.