Neues Enduro-MTB mit Öhlins-Fahrwerk Neues Enduro-MTB mit Öhlins-Fahrwerk Neues Enduro-MTB mit Öhlins-Fahrwerk

BIKE Festival 2017: Rock Machine

Neues Enduro-MTB mit Öhlins-Fahrwerk

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Rock Machine macht's Specialized nach. Der tschechische Hersteller verbaut jetzt auch ein Öhlins-Fahrwerk. Das neue Blizzard LTD hat einen Alurahmen, 27,5-Zoll-Räder und viele goldene Anbauteile.

9500 Euro ist ein stolzer Preis für ein Bike mit Alu-Rahmen. Dafür packen die Jungs von Rock Machine  an ihr neues Blizzard in der Limited Edition aber auch alles, was golden glänzt. Voluminöse WTB Ci 31 Carbonflegen werden mit goldenen Speichennippeln gepaart und Srams XX1 Gruppe funkelt mit den Verstellknöpfen der Öhlins-Federelemente um die Wette.

Neben Specialized ist Rock Machine der zweite Hersteller, der Gabel und Dämpfer der schwedischen Fahrwerksgurus serienmäßig verbaut. Die Öhlins RXF 34 Gabel und der STX 22 Dämpfer stellen im Rock Machine Blizzard LTD jeweils 160 Millimeter zur Verfügung. Die Abstimmung der Gabel ist mit High- und Lowspeed-Druckstufe sowie zwei verschiedenen Luftkammern aber nichts für Technikmuffel. Der Floting Pivot Suspension Hinterbau ähnelt einem VPP-System. Die Geometrie entspricht den gängigen Trends. Laut Hersteller bringt das Topmodell Rock Machine Blizzard LTD 12,8 Kilo auf die Waage. Ohne Pedale. Farblich passende Leichtgewichte gibt's aber für unter 500 Euro, sodass der Gesamtpreis vierstellig bleibt.

Ludwig Döhl Nach Specialized verbaut Rock Machine als zweiter Hersteller serienmäßig ein Öhlins-Fahrwerk. Der STX 22 Dämpfer hat neben separat einstellbaren Druckstufen auch eine schnell zuschaltbare Plattform-Dämpfung, um nerviges Wippen zu unterbinden.

Ludwig Döhl Wir hatten die Öhlins RFX 34 Gabel bereits im Test .

Ludwig Döhl Die goldene Sram-Eagle-Kassette funkelt mit der Kette und den goldenen Speichennippeln um die Wette. 

Ludwig Döhl Hinterbausystem Floting Pivot Suspension von Rock Machine.

Hersteller Moderne Trail-Geometrie, wie sie viele andere Hersteller auf dem Markt anbieten: langer Hauptrahmen, kurzer Hinterbau. Nur der Lenkwinkel von 66 Grad erscheint etwas steil.

Ludwig Döhl Trotz Alu-Rahmen bringt das Rock Machine Blizzard LTD nur 12,8 Kilo (Herstellerangabe) ohne Pedale auf die Waage. Ein guter Wert für 160 Millimeter Federweg.

Themen: BIKE-Festival-Riva-2017EnduroNeuheiten 2017Rock Machine


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike 2016: Merida One-Sixty
    Neues Carbon-Enduro von Merida

    03.09.2016Merida bringt für 2017 ein neues Carbon-Enduro mit Aluminium-Hinterbau. Die Konstruktion mit einem schwimmend gelagertem Dämpfer hat nichts mehr mit der des Vorgängers zu tun.

  • Eurobike 2016: Dartmoor Blackbird, Bluebird & Primal
    Neue Bikes aus Polen

    07.09.2016Dartmoor erweitert für 2017 sein Angebot um das 27,5er-Enduro Blackbird, das Plus-Trailbike Bluebird und das Hardtail Primal. Bluebird und Primal sind mit Plus-Pneus und ...

  • Test 2016: Enduro-Bikes unter 3500 Euro
    Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro

    02.10.2016Taugen Bikes mit 160 Millimetern Federweg auch für den Touren-Einsatz? Darüber entscheidet nicht zuletzt das Gewicht – und damit der Preis. Wir haben acht Enduro-Bikes unter 3500 ...

  • Rennreport über das Etappenrennen Trans Savoie 2016
    Mitgefahren: Trans Savoie

    28.02.2017Das Etappenrennen Trans Savoie markiert den wichtigsten Superlativ der Enduro-Szene: Sechs Tage rauschten unser Autor David Schmied und 71 weitere Enduro-Biker von einem ...

  • Keine Specialized-SRAM Enduro Series 2017
    Ist der Enduro-Trend vorbei?

    15.12.2016Die Veranstaltungen der Specialized-SRAM Enduro Series waren meist ausgebucht, trotzdem will Serienorganisator Racement 2017 nicht mehr weiter machen. Was bedeutet das Aus für die ...

  • Test 2016: MTB-Federgabeln bis 180 Millimeter
    12 Federgabeln für All Mountain und Enduro im BIKE-Test

    22.12.2016Kiesel, Wurzelfelder oder Geländestufen, moderne Federgabeln haben viele Gegner. Vor allem im All-Mountain- und Enduro-Bereich. Wir sagen, welche Gabeln Hindernisse am besten ...

  • Neuheiten 2017: YT Jeffsy 27,5 Zoll
    YT Jeffsy: Nach 29 Zoll kommt 27,5

    06.03.2017Das perfekte Trailbike rollt auf 29-Zoll-Laufrädern, hieß es bei der Vorstellung des YT Jeffsy im letzten Jahr. Nun hat YT Industries nachgelegt und stellt das Jeffsy zusätzlich ...

  • Einzeltest 2017: Last Coal SL
    Enduro: Last Coal SL im Test

    04.10.2016Das Coal SL von Last Bikes kennt bergab keine Grenzen. Eine ausgewogene Geometrie und ein überragender Hinterbau verleihen im schwierigen Gelände enorme Reserven.

  • Platten-Revolution: Dynaplug Air Tubeless-Repairkit
    Tubeless-Platten in 30 Sekunden flicken

    28.04.2017Wenn ein Tubeless-Reifen auf der Tour beschädigt wird, ist die Reparatur aufwendig und mit viel Sauerei verbunden. Bis jetzt. Der Dynaplug Air Kit löst alle Probleme innerhalb von ...

  • Test 2021: Rockshox Domain
    Super steif: Rockshox Domain 180 mm im Test

    27.08.2021Eines schon vorab: Man muss kein Hellseher sein, um zu wissen, dass diese Gabel 2022 in vielen günstigen E-Enduros stecken wird.

  • Sea Otter 2017: Marin Wolf Ridge
    Marin federt ab sofort auf einem Teleskop

    21.04.2017Das Marin Wolf Ridge will mit einem außergewöhnlichen Hinterbau-Konzept alle Genres in einem Bike vereinen – vom Trailbike bis zum Enduro-MTB. Das steckt hinter dem System, das ...

  • Enduro World Series 2017 #7 Whistler: Rennbericht
    EWS: Local Jesse Melamed gewinnt in Whistler

    15.08.2017Spätestens seit seinem Durchbruch bei der EWS in Whistler 2016 ist Jesse Melamed auf dem aufsteigenden Ast. Jetzt gelang ihm nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Sam Hill endlich ...

  • Test 2017: Liteville 301 MK14
    Enduro: Liteville 301 MK14 im Test

    25.12.2017Bereits zum 14. Mal bläst Liteville seinem Klassiker 301 frischen Wind in die Segel, ohne dessen Wurzeln zu verleugnen. Vollmundig spricht Liteville dennoch von der bislang ...

  • Neu: YT Capra AL 2016
    YT Capra: Versender-Enduro jetzt auch in Aluminium

    27.11.2015Seit das YT Capra 2014 das Licht der Welt erblickte, wurde es von Fachpresse wie Hobbybikern hoch gelobt. Nicht nur wegen des Preises. 2016 wird das Capra noch erschwinglicher: ...

  • Neues MacAskill-Video: Danny Daycare
    Diesen Babysitter würden Sie niemals buchen, oder?!

    05.06.2019Danny MacAskill hat es wieder getan: Der Clip "Danny Daycare" sorgte für ordentlich Klick-Hysterie – zwei Millionen Views in den ersten zwei Tagen! Kinder seien aber wohl keine zu ...

  • Test 2017: Enduro-Bikes unter 3500 Euro
    8 Enduro-Bikes unter 3500 Euro im Vergleich

    10.05.2017Enduro-Mountainbikes sind in aller Munde. Doch taugen die Bikes mit 160 Millimetern Federweg auch für den Touren-Einsatz? Darüber entscheidet nicht zuletzt das Gewicht – und damit ...

  • Anzeige - Cannondale E-Enduro Moterra
    Dicke Maschine für fettes Gelände

    22.07.2019Cannondales neues E-Enduro „Moterra“ will ins harte Gelände, bergauf wie bergab. 160 bzw. 180 mm Federweg treffen hier auf Boschs neuen CX und BallisTec-Carbon-Rahmen mit ...