Morgen beim Herren-Rennen werden tausende Fans die Tribünen im Stadion füllen und Jaroslav Kulhavy anfeuern.

zum Artikel