Bunte Meute: 140 Fahrer stark war das Feld der U23-Herren.

zum Artikel