Julien Absalon hat für 2015 sichtlich an seiner Technik gearbeitet. Er ist jetzt nicht nur eine Macht bergauf, sondern auch bergab weltklasse. Auch er könnte in Val di Sole den Gesamtsieg holen.

zum Artikel