Zahlreiche Fans verlogten die Fourcross-Weltmeisterschaft auf dem abendlichen Kurs in Val di Sole.

zum Artikel