Pauline Ferrand-Prevot startete zurückhaltend, setzte sich dann aber an die erste Verfolgerposition von Lecomte. Doch den Rückstand konnte sie im Laufe des Rennens nicht verkleinern.

zum Artikel