Sofia Wiedenroth riskierte in den Abfahrten nicht zu viel, da die Strecke teilweise noch feucht und rutschig war.

zum Artikel