Bereits in der ersten Runde, als die Spitzengruppe noch groß war, dominierten Ferreira (vorne rechts), Páez und die beiden Tschechen Stosek und Hynek (blaue Trikots) das Tempo.

zum Artikel