Andreas Seewald demonstrierte von Beginn an, dass er zu den Stärksten gehört. In den ersten zwei Rennstunden waren auch die XC-Spezialisten Frischknecht und Schurter noch vorne dabei.

zum Artikel