Amaury Pierron in der vorletzten Kurve, die damals Sam Hill zu Fall brachte. Der Franzose blieb aber aufrecht und holte sich Platz vier.

zum Artikel