Unglaublich wie Laurie Greenland über die Strecke fegte. Der Engländer hat damit endlich wahr gemacht, was sich schon bei seinem zweiten Platz in der WM vor drei Jahren angekündigt hatte.

zum Artikel