UCI Mountainbike Worldcup Albstadt: U23 Herren

U23 Herren: Spanier vorne, zwei Deutsche in Top 30

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

Das U23-Rennen der Herren dominiert der Spanier Pablo Rodriguez Guede und siegt am Ende vor Romain Seigle (FRA) und Lars Forster (SUI). Ben Zwiehoff wird als 18. bester Deutscher.

Eine vierköpfige Spitzengruppe kämpfte am Sonntagmorgen um den Sieg in der U23-Kategorie. Lars Forster (Wheeler-iXS), Grant Ferguson (Betch.nl Superior-Brentjens), Pablo Rodriguez und Romain Seigle waren bis zur vierten von sieben Runden zusammen an der Spitze. „Ich wollte heute das Leadertrikot und habe mich deshalb an Lars Forster orientiert. Aber ich fühlte mich brutal gut und bin dann meinen Rhythmus gefahren", sagte Rodriguez im Ziel. Er sprengte die Spitzengruppe in der vierten Runde und nur Seigle konnte dem Spanier folgen.

Nove Mesto-Sieger Lars Forster in einer Abfahrt im Bullentäle von Albstadt.

Der Franzose verschärfte am Berg zwar noch einmal das Tempo, doch er konnte Rodriguez nicht abschütteln. Schließlich gelang es dem Spanier seinen Kontrahenten leicht zu distanzieren und mit vier Sekunden Vorsprung den ersten spanischen U23-Worldcup-Sieg zu feiern. „Es ist megacool, einen Weltcup zu gewinnen und ich bin überglücklich, dass ich jetzt das weiße Trikot habe“, sagte ein sichtlich ergriffener Rodriguez.

Das U23-Herren Podium in Albstadt.

Zwiehoff auf 18, Egger auf 25

Lars Forster war nach der Attacke von Rodriguez zwischenzeitlich auf Rang vier, konnte in der vorletzten Runde aber noch an Ferguson vorbei fahren. „Ich habe vielleicht einen Hügel zu spät rausgenommen, aber ich wollte gewinnen und musste mitgehen. Am Ende konnte ich noch mal aufdrehen. Ich habe alles gegeben und bin deshalb zufrieden", sagte Nove-Mesto-Sieger Lars Forster.

Der erste lange Anstieg von Albstadt tut richtig weh, vor allem mit ein paar Runden in den Beinen.

Bester Deutscher wurde Ben Zwiehoff (Bergamont) auf Rang 18 (+5:11 Minuten). „Ich musste am Anfang brutal investieren, weil meine Startposition so schlecht war. In den letzten zwei Runden hatte ich Krämpfe und musste mich durchbeißen“, so Zwiehoff. „Aber da ist noch Luft nach oben.“ Georg Egger  (Lexware Mountainbike Team) eroberte als 25. (+6:11 Minunten) noch einen Weltcup-Punkt. „Hinten raus wurde es ein bisschen fad“, gestand Egger, der in den letzten beiden 4,2-Kilometer-Runden noch drei Positionen verlor. „Da waren die Speicher leer. Aber heute hat es schon mehr Spaß gemacht als in Nove Mesto“, so der Deutsche U23-Meister.

Georg Egger im Ziel: Für den 25. Platz hat es für den Deutschen U23-Meister gereicht.

Gehört zur Artikelstrecke:

UCI Mountainbike Worldcup 2015 Albstadt


  • UCI Mountainbike Worldcup 2015 #2: Albstadt
    Wer kann Kulhavy und Neff schlagen?

    27.05.2015

  • UCI Mountainbike Worldcup Albstadt 2015: Damen
    Jolanda Neff mit Start-Ziel-Sieg – Grobert Sechste

    31.05.2015

  • UCI Mountainbike Worldcup 2015 Albstadt: Herren
    Absalon feiert 30. Worldcup-Sieg

    01.06.2015

  • UCI Mountainbike Worldcup Albstadt: U23 Damen
    U23 Damen: Jenny Rissveds nicht zu schlagen

    31.05.2015

  • UCI Mountainbike Worldcup Albstadt: U23 Herren
    U23 Herren: Spanier vorne, zwei Deutsche in Top 30

    31.05.2015

Themen: 2015AlbstadtCross CountryRaceU23UCI Worldcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Interview Niki Gudex
    Niki Gudex: Model und MTB-Star

    02.11.2005

  • Elisabeth Brandau zu Radon
    Brandau wechselt zurück zu Radon-Bikes

    21.12.2018

  • Cross-Country EM 2018: Nachwuchs schwitzt in Graz
    Nachwuchs-EM in Graz - Vorschau für Elite-EM in Glasgow

    07.08.2018

  • Testsieger 2018: Die besten MTB-Hardtails
    Best of Test: Die 4 besten MTB-Hardtails

    16.09.2018

  • Drei Medaillen bei der Bayrischen Meisterschaft, Sieg in der Schweiz

    20.06.2013

  • Übertragung des UCI MTB-Worldcup 2015
    UCI MTB-Worldcup: Live auf Redbull.com

    12.04.2015

  • Bikes der Olympiastars: Cannondale F29 von Manuel Fumic

    30.08.2012

  • UCI Mountainbike WM Saalfelden Leogang

    06.08.2012

  • BIKE Junior Team in Albstadt
    Gemischte Gefühle beim Albstadt-Weltcup

    30.05.2017